1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei Y3: Neues Dual-SIM-Smartphone für…

Moto E für 89 ¤

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Moto E für 89 ¤

    Autor: ocm 05.03.15 - 23:36

    Das Moto E kostet auch nur 89 ¤. Die 2. Generation mit 8 GB Speicher wird auch auf diesen Preis sinken.

  2. Re: Moto E für 89 ¤

    Autor: xx-xx-xx 05.03.15 - 23:53

    Wieso sollte man sich dieses teuere schreckliche Moto E Wegwerfgerät antun,
    wo man nichtmal den Akku wechseln kann.

    Das Y3 wird wohl etwa 60 Euro im Handel kosten hat auch normal einen Wechselakku
    und es hat alles was man zum telefonieren und ein paar Daten runter laden braucht !

  3. Re: Moto E für 89 ¤

    Autor: ocm 06.03.15 - 00:48

    Weil man ein Motorola mit 8 GB Speicher und Android Updates bekommt - und kein Huawei ;-)

  4. Re: Moto E für 89 ¤

    Autor: PALone 06.03.15 - 11:50

    Wow..ob nun Huawei oder Motorola ist ja mal definitiv Geschmakssache. Außerdem hat das erste Moto E nur einen Dual-Core Prozessor. Wechselbarer Akku sind vielen leuten z.B. egal. Mir absolut wichtig! Ebenso dinge wie Design...alles persönliche Meinung

  5. Re: Moto E für 89 ¤

    Autor: nille02 06.03.15 - 16:57

    PALone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wow..ob nun Huawei oder Motorola ist ja mal definitiv Geschmakssache.
    > Außerdem hat das erste Moto E nur einen Dual-Core Prozessor.

    Für das Moto E spricht der Snapdragon. Hier kannst du im Notfall auf ein CR zurückgreifen. Bei Mediatek SoCs wie im Huawei ist das meist unmöglich und im besten Fall bekommst du ein gemodded CR mit der selben alten Android Version.

  6. Re: Moto E für 89 ¤

    Autor: PALone 07.03.15 - 16:24

    > Hier kannst du im Notfall auf ein CR zurückgreifen.

    Das ist ein Argument.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  2. Amprion GmbH, Dortmund
  3. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. One Touch tragbare Festplatte 500 GB in verschiedenen Farben je 86,99€)
  2. 149,90€
  3. 649,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intenso Top SSD 256 GB für 27,99€, Emtec X250 SSD Power Plus 512 GB für 59,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00