1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ice Cream Sandwich: Update auf Android 4…

das ein Desire HD nicht die nötige Hardware für Sense 4.0 hat halte ich für eine Lüge

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das ein Desire HD nicht die nötige Hardware für Sense 4.0 hat halte ich für eine Lüge

    Autor: genab.de 29.05.12 - 10:52

    weil wenn ein Desire C sense 4.0 ausführen kann (kommt nun raus, und hat nur 800 Mhz und ganz wenig ram


    und weil ich auf meinem Desire HD ein Rom mit Sense 4.0 installiert habe, was aber keine Kamera mangels Treiber unterstützt, und halt Bugy ist, aber sehr gut funktioniert sehr schnell und ohne Ruckler, und der Akku hält auch sehr lange.



    ich finde es einfach dreist das HTC das so einfach in den Raum stellt


    wenn Sie sagen, Sense 4.0 ist nur für neue Kunden, weil man sich davon erhoffe, das User die imemr das neueste haben wollen, ein neues Handy kaufen, und Altkunden bekommen immerhin ein ICS update mit Sense 3.6 ist dies ehrlich und OK,

    aber bei so eine "Lüge" fühle ich mich vera****t


    @golem, könnte die Redaktion da mal nach fragen, welche technische Einschränkung da vorherrscht, um nicht Sense 4.0 anzubieten?

  2. Re: das ein Desire HD nicht die nötige Hardware für Sense 4.0 hat halte ich für eine Lüge

    Autor: Anonymouse 29.05.12 - 10:54

    Hab mal gehörtz, dass Sense 4.0 eigentlich sogar weniger Hardware benötigt, als 3.6

    Weiß dazu jemand genaueres?

  3. Re: das ein Desire HD nicht die nötige Hardware für Sense 4.0 hat halte ich für eine Lüge

    Autor: Django86 29.05.12 - 11:14

    Es gibt Sense 4 in zwei Varianten. Eine davon ist die Lite Variante mit u.a. keinen 3D-Effekten im Homescreen, zu finden auf dem Htc One V.

  4. Re: das ein Desire HD nicht die nötige Hardware für Sense 4.0 hat halte ich für eine Lüge

    Autor: genab.de 29.05.12 - 11:16

    ich das das Rom von one V in Modifizierter form auf meinem Desire HD...


    wusste gar nicht, das es auch noch eine Mini Sense 4.0 Version gibt, muss mich mal auf die suche machen, was da die Unterschiede sind...

  5. Re: das ein Desire HD nicht die nötige Hardware für Sense 4.0 hat halte ich für eine Lüge

    Autor: samy 29.05.12 - 13:03

    Wer braucht SENSE??

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  6. Re: das ein Desire HD nicht die nötige Hardware für Sense 4.0 hat halte ich für eine Lüge

    Autor: Anonymouse 29.05.12 - 13:07

    Der ein oder andere sicher. Warum auch nicht? Weil es bessere Alternativen gibt? Tja...wenns danach ginge...

  7. Re: das ein Desire HD nicht die nötige Hardware für Sense 4.0 hat halte ich für eine Lüge

    Autor: Himmerlarschundzwirn 29.05.12 - 13:16

    Es ist nun mal bei den HTC ROMs dabei. Und wenn schon, dann bitte auch die aktuelle Version.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. wenglorMEL GmbH, Eching bei München
  2. SENSIS GmbH, Viersen bei Mönchengladbach
  3. LISTAN GmbH, Glinde bei Hamburg
  4. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Stuttgart, Neuss

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 299,85€ neuer Tiefpreis auf Geizhals
  2. exklusiv für Prime-Mitglieder
  3. 85€ (mit Rabattcode "POWEREBAY7E" Bestpreis!)
  4. gratis (bis heute, 18 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Klassische Spielkonzepte: Retro, brandneu
Klassische Spielkonzepte
Retro, brandneu

Aktuelle Games wie Iron Harvest, Desperados 3 und Wasteland 3 bringen Jahrzehnte alte Spielideen in die Gegenwart - und das mit Stil.
Von Rainer Sigl

  1. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021
  2. Retro-Gaming Vic-20-Nachbau in Originalgröße für 120 Euro vorgestellt
  3. Retrogaming Odroids Selbstbau-Handheld bekommt USB-C und WLAN

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das Duell der Purismus-Pedelecs
    Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test
    Das Duell der Purismus-Pedelecs

    Schwarz, schlank und schick sind die urbanen E-Bikes von Cowboy und Vanmoof. Doch nur eines der Pedelecs liest unsere Gedanken.
    Ein Praxistest von Martin Wolf

    1. Montage an der Bremse E-Antrieb für Mountainbikes zum Nachrüsten
    2. Hopper Dreirad mit Dach soll Autos aus der Stadt verdrängen
    3. Alternative zum Auto ADAC warnt vor Überlastung von E-Bikes