1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ideos X3 im Test: Ordentliches Android…

Ideos X3 im Test: Ordentliches Android-Smartphone für 100 Euro

Nur 100 Euro kostet das Ideos X3 bei Lidl und Fonic. Golem.de hat sich das preiswerte Smartphone mit Android 2.3 angesehen und ist angenehm überrascht. Gespart hat Hersteller Huawei zwar an der Hardware - das fällt aber nur selten auf.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Golem berichtet über Lockvogelangebote 2

    Tyler Durden | 01.09.11 10:49 23.10.11 12:53

  2. Eingebauter VOIP client deaktiviert? 2

    fbs | 01.09.11 11:55 12.09.11 17:48

  3. Für 100 Euro kann man nicht meckern 10

    dabbes | 31.08.11 18:58 07.09.11 11:52

  4. ich hätte es ja Hartz4 getauft 7

    koa Spam | 01.09.11 12:55 05.09.11 13:30

  5. Google Goggles imkompatibel mit Ideos X3 - aber warum? 3

    MisterCashMachine | 02.09.11 13:20 03.09.11 13:57

  6. Stichwort "Lockvogelangebot" 6

    glasen77 | 01.09.11 12:39 03.09.11 12:04

  7. Online ausverkauft 2

    juergenmarsch | 02.09.11 08:53 02.09.11 16:30

  8. Rauschen beim mp3 - abspielen ! wer hat das noch? 9

    herc | 01.09.11 13:37 02.09.11 12:36

  9. "Datenschalter" - Was macht der? 2

    DiscoVolante | 02.09.11 08:31 02.09.11 08:34

  10. in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar ! 6

    hanc0ck | 01.09.11 16:04 01.09.11 19:32

  11. LIDL Huawei X3 onlne bestellen 1

    IngoPan | 01.09.11 19:17 01.09.11 19:17

  12. Erinnert an die Aktion mit den Bahnfahrkarten... 1

    Anonymer Nutzer | 01.09.11 17:29 01.09.11 17:29

  13. Und... ausverkauft! 10

    tenso | 01.09.11 08:40 01.09.11 16:07

  14. Ausverkauft um 8.01 Uhr 7

    beesucher | 01.09.11 10:49 01.09.11 16:07

  15. 3 Geräte pro Markt! 16

    DiscoVolante | 01.09.11 08:14 01.09.11 15:32

  16. wird es bald überall für den Preis geben 1

    Vodka-Redbull | 01.09.11 12:05 01.09.11 12:05

  17. Ich würde lieber auf MI-ONE warten... 2

    satriani | 01.09.11 11:01 01.09.11 11:25

  18. Wie so oft fehlt... 16

    diedmatrix | 31.08.11 17:46 01.09.11 09:32

  19. Alternative Firmwares? 5

    Casandro | 31.08.11 18:39 01.09.11 09:17

  20. Wie ist das mit dem Akku? (Bei Smartphones allgemein) 7

    Altruistischer Misanthrop | 31.08.11 23:32 01.09.11 08:53

  21. @golem 1

    Anonymouse | 01.09.11 06:51 01.09.11 06:51

  22. Irgendwie bin ich neidisch. 1

    Vradash | 01.09.11 06:09 01.09.11 06:09

  23. ZTE Blade 7

    Unwichtig | 31.08.11 19:46 01.09.11 01:24

  24. weiß ja nicht 3

    OLschwarz | 31.08.11 20:10 01.09.11 00:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. STRABAG AG, Stuttgart
  2. Zühlke Engineering GmbH, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. TecAlliance GmbH, Würzburg, Maastricht (Niederlande)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 4€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme