1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ideos X3 im Test: Ordentliches Android…

Für 100 Euro kann man nicht meckern

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für 100 Euro kann man nicht meckern

    Autor: dabbes 31.08.11 - 18:58

    n.t.

  2. Re: Für 100 Euro kann man nicht meckern

    Autor: der_wahre_hannes 31.08.11 - 19:31

    Jo. Bei 100¤ komme sogar ich als "Smartphoneverweigerer" ins Nachdenken...

  3. Re: Für 100 Euro kann man nicht meckern

    Autor: Anonymer Nutzer 31.08.11 - 20:05

    KAUFEN :D

  4. Re: Für 100 Euro kann man nicht meckern

    Autor: Hotohori 31.08.11 - 20:09

    Ja, von der Ausstattung und vor allem von der Android Version ist es nicht schlecht. Erinnert mich an mein LG GT540, das eine ähnliche Ausstattung hat und dank CF hab ich 2.3.4 drauf. Allerdings hat das LG kein MultiTouch. Von daher ist das Gerät wirklich nicht übel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.11 20:10 durch Hotohori.

  5. Re: Für 100 Euro kann man nicht meckern

    Autor: Klau3 31.08.11 - 20:22

    Wir brauchen eh noch ein Low-End Entwicklergerät - ist gekauft.

  6. 100 ¤ ist nur der Anfang ...

    Autor: olmpo 31.08.11 - 23:38

    Ein Smartphone für 100¤ klingt gut, allerdings bleibt es ja nicht bei dem Anschaffungspreis. Auf Dauer ist die mobile Internetverbindung das, was die Smartphones teuer macht.
    Habe selber überlegt mir so etwas zu holen, aber mindestens 120¤/Jahr sind nicht wenig Geld.

  7. Re: 100 ¤ ist nur der Anfang ...

    Autor: glamolium 31.08.11 - 23:50

    Dafür kannste Kosten für SMS auf 3cent drücken oder gleich kostenlos chatten, emails schreiben, VoIP machen (geht halbwegs gut), usw.

    Ich hatte nie eine so niedrige Handyrechnung wie mit dem Smartphone. Oder um es als Tarif auszudrücken:

    0cent ins Festnetz (VoIP)
    Unter Festnetznummer erreichbar
    3cent / SMS (innosend)
    9cent Mobil
    1GB Datentransfer
    9,95¤ / Monat



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.11 23:51 durch glamolium.

  8. Re: Für 100 Euro kann man nicht meckern

    Autor: Dadie 01.09.11 - 00:09

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > n.t.

    Naja ...

    SP-40 , Base Lutea , Vodafone 858 ...

    Man kann sicher nicht meckern aber beeindruckend ist der Preis jetzt auch nicht wirklich.

  9. Re: 100 ¤ ist nur der Anfang ...

    Autor: dabbes 01.09.11 - 09:55

    Ja die Kosten sind natürlich da, hatte Glück und ein Atkionsangebot für 8 Euro pro Monat.
    Aber die Preise gehen eh noch runter.

    Allerdings entfallen bei mir nun komplette SMS-Kosten, telefonieren ist auch etwas zurückgegangen, dank WhatsApp kann man ja leichter mit Gruppen über etwas reden (schreiben).
    Insgesamt bezahle ich seit Anfang des Jahres weniger als die Jahre zuvor.

  10. Re: 100 ¤ ist nur der Anfang ...

    Autor: chorn 07.09.11 - 11:52

    Hi,

    bei welchem Anbieter findet man diesen Tarif?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH, Spittal/Drau (Österreich), Köln oder Stuttgart
  2. Hirschvogel Umformtechnik GmbH, Denklingen
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 4€
  3. 10,79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme