Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ideos X3 im Test: Ordentliches Android…

in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar !

    Autor: hanc0ck 01.09.11 - 16:04

    https://www.facebook.com/Lidl

    viel glück ..

  2. Re: in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar !

    Autor: Hascha 01.09.11 - 16:07

    Ist jetzt verfügbar:

    http://www.lidl.de/de/Bei-Wind-und-Wetter-ab-01-09-/HUAWEI-Technologies-Smartphone-Huawei-X3

  3. Re: in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar !

    Autor: Muad'Dib 01.09.11 - 16:13

    Bestellt und bezahlt - aber ich glaub's erst, wenn ich es in den Händen halte.

    Ich find's positiv, dass Lidl jetzt den Artikel noch im Onlineshop anbietet, aber das ändert nichts daran, dass das heute morgen ein schlechter Witz war. 8:10 Uhr und ausverkauft - lächerlich.

  4. Re: in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar !

    Autor: Vodka-Redbull 01.09.11 - 17:08

    hab auch mal eins bestellt, mal gespannt wie lange es braucht bis es kommt. Sind ja wohl erst noch mal neu bestellt worden, kann also ein paar Tage dauern. Man hätte zwar auch im Laden es nochmal versuchen können und sich so die 4¤ sparen aber ich denke die Wahrscheinlichkeit ist im Onlineshop größer als im Laden eins noch zu bekommen.

    Ja wie das heute morgen gelaufen ist war echt nicht gut aber wie Lidl das jetzt regelt find ich das richtig! Sie haben sich verkalkuliert aber dafür auch direkt versucht noch mehr Geräte zu besorgen.

  5. Re: in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar !

    Autor: GFreeman 01.09.11 - 18:17

    3 Geräte verfügbar, da 5, da 10...

    Verkalkuliert??? Eher Verarscht...

  6. Re: in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar !

    Autor: Milber 01.09.11 - 19:32

    GFreeman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3 Geräte verfügbar, da 5, da 10...
    >
    > Verkalkuliert??? Eher Verarscht...

    Bei uns war es auch gleich weg (vier Stück), aber im Laden lag eine Bestellliste aus. Ich werde also angerufen, wenn es da ist.
    Ich bin gespannt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Comline AG, Dortmund
  2. Sonntag & Partner Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, Augsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 7,99€
  2. (-33%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Willy.tel: Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung
    Willy.tel
    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

    Der Hamburger Kabelnetzbetreiber Willy.tel hat viele Kunden, die nicht wissen, woher sie ihr Fernsehsignal beziehen. Sie dachten, sie seien vom Aus für DVB-T betroffen.

  2. Partnerprogramm: Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger
    Partnerprogramm
    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

    Youtube verschärft die Anforderungen für sein Partnerprogramm: Künftig werden es vor allem kleine Kanäle spürbar schwerer haben, Geld mit Werbung zu verdienen.

  3. Nur beratendes Gremium: Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
    Nur beratendes Gremium
    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

    Die zukünftige Regierung lässt weiter auf sich warten. Um arbeitsfähig zu sein, hat der Bundestag dennoch schon seine Ausschüsse eingesetzt. Zu sagen hat der Internetausschuss weiter nichts.


  1. 19:18

  2. 18:34

  3. 17:20

  4. 15:46

  5. 15:30

  6. 15:09

  7. 14:58

  8. 14:21