Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ideos X3 im Test: Ordentliches Android…

in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar !

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar !

    Autor: hanc0ck 01.09.11 - 16:04

    https://www.facebook.com/Lidl

    viel glück ..

  2. Re: in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar !

    Autor: Hascha 01.09.11 - 16:07

    Ist jetzt verfügbar:

    http://www.lidl.de/de/Bei-Wind-und-Wetter-ab-01-09-/HUAWEI-Technologies-Smartphone-Huawei-X3

  3. Re: in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar !

    Autor: Muad'Dib 01.09.11 - 16:13

    Bestellt und bezahlt - aber ich glaub's erst, wenn ich es in den Händen halte.

    Ich find's positiv, dass Lidl jetzt den Artikel noch im Onlineshop anbietet, aber das ändert nichts daran, dass das heute morgen ein schlechter Witz war. 8:10 Uhr und ausverkauft - lächerlich.

  4. Re: in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar !

    Autor: Vodka-Redbull 01.09.11 - 17:08

    hab auch mal eins bestellt, mal gespannt wie lange es braucht bis es kommt. Sind ja wohl erst noch mal neu bestellt worden, kann also ein paar Tage dauern. Man hätte zwar auch im Laden es nochmal versuchen können und sich so die 4¤ sparen aber ich denke die Wahrscheinlichkeit ist im Onlineshop größer als im Laden eins noch zu bekommen.

    Ja wie das heute morgen gelaufen ist war echt nicht gut aber wie Lidl das jetzt regelt find ich das richtig! Sie haben sich verkalkuliert aber dafür auch direkt versucht noch mehr Geräte zu besorgen.

  5. Re: in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar !

    Autor: GFreeman 01.09.11 - 18:17

    3 Geräte verfügbar, da 5, da 10...

    Verkalkuliert??? Eher Verarscht...

  6. Re: in den kommenden Minuten/Stunden auch im Online Shop verfügbar !

    Autor: Milber 01.09.11 - 19:32

    GFreeman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3 Geräte verfügbar, da 5, da 10...
    >
    > Verkalkuliert??? Eher Verarscht...

    Bei uns war es auch gleich weg (vier Stück), aber im Laden lag eine Bestellliste aus. Ich werde also angerufen, wenn es da ist.
    Ich bin gespannt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Striped Giraffe Innovation & Strategy GmbH, München
  2. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  3. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  4. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 9,99€
  2. (-57%) 12,99€
  3. (-60%) 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  2. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt
  3. Star Wars Battlefront 2 angespielt Sammeln ihr sollt ...

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Open Routing: Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei
    Open Routing
    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

    Facebook hat seine Netzwerk-Routing-Plattform Open/R unter eine freie Lizenz gestellt und auf Github veröffentlicht. Das Unternehmen nutzt Open/R selbst in seinen eigenen Backbone-Netzen und hat die Software zunächst für urbanes GBit-Wi-Fi erstellt.

  2. Übernahme: Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe
    Übernahme
    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

    In den nächsten Monaten will der französische Medienkonzern Vivendi die feindliche Übernahme von Ubisoft nicht weiter vorantreiben - danach sind aber wieder alle Optionen offen. Immerhin hat Vivendi durch den Anteilskauf bislang rund eine Milliarde Euro an Buchgewinnen gemacht.

  3. Boston Dynamics: Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts
    Boston Dynamics
    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

    Manche Robotiker nennen Boston-Dynamics-Gründer Marc Raibert wegen seiner von der Natur abgeschauten Roboter ehrfürchtig einen Künstler. Letzter Coup der Bostoner Robotiker: eine akrobatische Ausbildung für einen humanoiden Roboter.


  1. 17:08

  2. 16:30

  3. 16:17

  4. 15:49

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:40

  8. 14:20