Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ideos X3 im Test: Ordentliches Android…

Wie ist das mit dem Akku? (Bei Smartphones allgemein)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie ist das mit dem Akku? (Bei Smartphones allgemein)

    Autor: Altruistischer Misanthrop 31.08.11 - 23:32

    Mein Coming-Out:

    Also, obwohl ich in der IT tätig bin habe ich bisher kein Smartphone. Keine Ahnung wieso, ist wohl die einzige Technologie die ich kenne die mich vollkommen kalt gelassen hat.

    Mein Handy ist einige Jahre alt und war damals spottbillig. Klar, ich hatte auch mal welche mit Kamera (allerdings vor der Smartphone-Ära) aber den ganzen Schnickschnack hab ich ein paar mal benutzt und dann nie wieder.

    Um zu meiner Frage zu kommen: Hat sich bezüglich der Akkus da was getan? Meine Kollegen meinten erst vor ein paar Monaten sie würden ihre Smartphones fast täglich laden, ich komme mit meinem Handy dagegen 1-2 Wochen aus.

    Hier und da hätte Internet am Handy schon was, wobei ich hab eh immer mein Netbook dabei (berufsbedingt) und darauf Internet ...

  2. Re: Wie ist das mit dem Akku? (Bei Smartphones allgemein)

    Autor: makro 01.09.11 - 00:13

    Die aktuellen Androiden muessen bei moderater bis intensiver Nutzung schon alle 1-2 Tage wieder an's Netz. Macht schaltet diese Dinger ja nicht mehr aus, und ist permanent online. Das ist sehr praktisch, zieht aber natuerlich Strom.

    Mir persoenlich reicht es, wenn so 'ne Kiste 24h durchhaelt, was meine HTCs bisher alle locker geschafft haben. Allerdings aktualisiere ich alle Widgets manuell, selbststaendig pollen darf nur der eMail-Client jede Stunde einmal.

    --
    * Der Student geht so lange zur Mensa bis er bricht.

  3. Re: Wie ist das mit dem Akku? (Bei Smartphones allgemein)

    Autor: Dadie 01.09.11 - 00:50

    Altruistischer Misanthrop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um zu meiner Frage zu kommen: Hat sich bezüglich der Akkus da was getan?
    > Meine Kollegen meinten erst vor ein paar Monaten sie würden ihre
    > Smartphones fast täglich laden

    Ist bei normaler Benutzung auch eigentlich der Regelfall. Als reines Telefon hält mein Android Milestone ~3-7 Tage mit einer Ladung aus. Erst mit UMTS und Internet reduziert sich die Geschichte auf ~1-2 Tage. Wobei ich persönlich einem ~40% Akku wenig Vertrauen schenke und auch lieber jeden Abend das Gerät zum laden lege.

    Ist halt eine Sache des Bedarfs. Ich nutze das Geräte in der Regel täglich. Ich überprüfe all meine eMails eigentlich nur noch über mein Milestone. Ich lese unterwegs Blogs und nutze oft die Bahn-Applikation um einen Weg z.B. nach Hause zu finden oder um die aktuellen Zuginfos abzufragen. Ist recht nett wenn man von einem Ausfall weiß noch bevor man am Bahnhof angekommen ist und direkt eine alternative Route wählen kann. Hin und wieder wenn mich jemand nach dem Weg fragt kann ich ihnen das Ganze auf Maps zeigen. Mit der Kamera pflege ich mein Panoramio-Profil oder nutze sie als "Mal eben"-Scanner. Außerdem hat das Milestone meinen alten iPod Touch verdrängt und fungiert als Musik-Player.

    Man muss aber eben auch einen BEDARF haben. Wer z.B. viel Autofährt und kaum eMails ließt bzw. eMail kaum nutzt für den ist ein Smartphone mit Sicherheit eine unsinnige Anschaffung. Und wenn man allgemein keine oder kaum Blogs ließt ist es auch unsinnig damit anzufangen nur weil man ein Smartphone hat.

    Andere Anwendungsgebiete wären die ganzen "Sozialen"-Netzwerke. In dem Fall würde ich aber mehr von einem "Play"-Phone oder einem "Konsum-Handy" als von einem Smartphone reden.

  4. Re: Wie ist das mit dem Akku? (Bei Smartphones allgemein)

    Autor: Symm 01.09.11 - 07:41

    Das Problem an der Sache ist auch, wenn man erst mal anfängt mit dem ganzen Internet Kram vom Handy aus, kann man es sich ohne Kaum noch vorstellen. Ich hatte vor meimem SGS auch kein richtiges Smartphone, war auch kaum im Internet. Aber seit ich das Ding habe, surfe ich sehr viel über das Handy, einfach weil ichs kann.

    Deswegen kann man im vorfeld nicht direkt sagen "Ich surfe damit nicht und nutze es als Telefon". Mit dem richtigen Gerät ändern sich Verhaltensweisen recht schnell.

  5. Re: Wie ist das mit dem Akku? (Bei Smartphones allgemein)

    Autor: Bassa 01.09.11 - 07:47

    Ich nutze trotz SGS weiterhin eher "richtige" Computer zum Surfen, mir ist das Display einfach zu klein, um komfortabel damit ins Internet zu gehen.

    Mit dem letzten Update hat Samsung die Akkulaufzeit bei mir extrem vermindert. Ohne, dass ich irgendwas umgestellt hätte, hat mein Akku nur noch einen Tag gehalten - mit Mühe teilweise. Wenn ich spät abends das Handy vom Ladegerät genommen hatte, weil der Akku voll war, war der am morgen wieder bei 6x%. Vor dem Update konnte ich das Handy locker 3 Tage ohne Ladegerät benutzen.
    Mittlerweile schalte ich die Datenverbindung aus, wenn ich sie nicht nutze, das hat sich positiv ausgewirkt und den Stromverbrauch mehr als halbiert.

  6. Re: Wie ist das mit dem Akku? (Bei Smartphones allgemein)

    Autor: Symm 01.09.11 - 07:50

    Also ich muss sagen das zwischen Android 2.2 und 2.3.3 keine wirkliche verschlechterung der Akkulaufzeit bemerkt habe. Aber habe schon öfter davon gelesen. Ist glaub ich teilweise ein recht individuelles Problem.

  7. Re: Wie ist das mit dem Akku? (Bei Smartphones allgemein)

    Autor: tunnelblick 01.09.11 - 08:53

    so halte ich es mittlerweile auch. allerdings kann man es nicht richtig "surfen" nennen. email-check, news-feeds lesen, angepasste apps wie von spon nutze ich auch ab und zu (oder auch die für golem, welche aber leider keine offizielle app ist).
    ich nutze das smartphone sozusagen "read only".

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. IT2media GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Essen
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

  1. Teardown: iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3
    Teardown
    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3

    Die Profibastler von iFixit haben einige Überraschungen in der Apple Watch Series 3 mit LTE entdeckt. So enthält die Uhr einen etwas größeren Akku und eine leicht modifizierte Ladespule. Von wem das LTE-Modem stammt, hat iFixit nicht herausgefunden.

  2. Coffee Lake: Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro
    Coffee Lake
    Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

    Mit Coffee Lake alias der 8th Gen ringt sich Intel dazu durch, Hexacore-Prozessoren im Mainstream-Segment anzubieten. Der Sockel LGA 1151 bleibt mechanisch der gleiche, dennoch erfordern die Chips neue Hauptplatinen. Ein Grund sind die sehr hohen Frequenzen und die dafür nötige Stromstärke.

  3. MacOS 10.13: Apple gibt High Sierra frei
    MacOS 10.13
    Apple gibt High Sierra frei

    Apple hat das neue MacOS 10.13 alias High Sierra zum Download bereitgestellt. APFS wird damit für einige Nutzer Pflicht. Es gibt allerdings auch schon Warnungen von Herstellern, die mit den kurzen Entwicklungszyklen von Apple nicht zurechtkommen.


  1. 07:23

  2. 07:08

  3. 19:40

  4. 19:00

  5. 17:32

  6. 17:19

  7. 17:00

  8. 16:26