Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iFixit: HTC One ist kaum zu reparieren

Falsche Reihenfolge!?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Falsche Reihenfolge!?

    Autor: x5444 29.03.13 - 17:19

    Das Teil muss ja wohl irgendwie auch zusammengebaut werden, das muss möglichst einfach gehen, denn einfach=schnell.
    Also muss es (abgesehen von Kleber) doch wohl in umgekehrter Reihenfolge auch zerstörungsfrei zu zerlegen sein!?

  2. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: theonlyone 29.03.13 - 19:12

    x5444 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Teil muss ja wohl irgendwie auch zusammengebaut werden, das muss
    > möglichst einfach gehen, denn einfach=schnell.
    > Also muss es (abgesehen von Kleber) doch wohl in umgekehrter Reihenfolge
    > auch zerstörungsfrei zu zerlegen sein!?

    Wie kommst du darauf das so etwas einfach umkehrbar ist ?

    Back mal einen kuchen, das ist einfach, den wieder in seine Bestandteile zu zersetzen dürfte unmöglich sein.


    Klebstoff und Teile die am Ende zu 1 großen stück produziert werden kann man eben kaum sinnvoll reparieren, das macht die Auto Industrie ja auch so, wenn man um einfach nur eine Lampe auszutauschen die halbe Front ausbauen muss, was früher in 2 handgriffen getan war.

    Das hat aber einen zweck, den Kunden das selbst reparieren so umständlich wie nur möglich zu machen, das dafür der extrem teure Service in anspruch genommen wird.

    Ist das Gerät einfach nicht zu reparieren, gibts neue Geräte, die man im blödsten Fall noch selbst bezahlen darf.


    Das ist alles höchst kundenunfreundlich, den irgendwo gibt man dem Kunden zwar neue Features, dafür gehen an anderen Stellen Features flöten.

  3. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: Hösch 30.03.13 - 23:47

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Back mal einen kuchen, das ist einfach, den wieder in seine Bestandteile zu
    > zersetzen dürfte unmöglich sein.

    Gratulation zum schlechtesten Vergleich aller Zeiten. Für diese Aussage gehört dir schon fast der Oskar verliehen....

  4. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: androidfanboy1882 31.03.13 - 04:58

    Der Vergleich ist eigentlich ziemlich gut.

    ...Und seit wann gibts es Oskar für schlechte Leistungen? oO



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.13 04:58 durch androidfanboy1882.

  5. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: Hösch 31.03.13 - 13:08

    androidfanboy1882 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Vergleich ist eigentlich ziemlich gut.

    Nein.

    > ...Und seit wann gibts es Oskar für schlechte Leistungen? oO

    Seit jeder Schundfilm mit Oskars überhäuft wird?

  6. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: nmSteven 31.03.13 - 14:25

    What the hell. Du vergleichst ein High End Handy wrlches in seiner komplexität zur Zeit einmalig ist mit einem Kuchen ? Da wäre ja einer det Auto Vergleiche noch angebrachter..

  7. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: androidfanboy1882 31.03.13 - 15:42

    Tausch mal den Motor in einem Auto, und die Füllung in einem Kuchen.

    Und dann die CPU im HTC.

  8. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: Comstock 31.03.13 - 21:02

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > androidfanboy1882 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Vergleich ist eigentlich ziemlich gut.
    >
    > Nein.

    Doch.

    > > ...Und seit wann gibts es Oskar für schlechte Leistungen? oO
    >
    > Seit jeder Schundfilm mit Oskars überhäuft wird?

    Dann hast du einen für die schlechteste Auffassungsgabe verdient...

  9. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: F4yt 31.03.13 - 21:04

    Wird er von euch gemeinte Preis nicht mit einem c geschrieben...?

  10. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: F4yt 31.03.13 - 21:05

    "in seiner komplexität zur Zeit einmalig" finde ich schon eine gewagte These...

  11. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: nmSteven 01.04.13 - 00:48

    Es ist das einzige Gerät auf dem Markt welches ein komplettes geschlossenes Alu Gehäuse hat. Daraus entstehen zwei Probleme:
    1. Antennen Problem: Die Antenne muss irgendwie in das Gehäuse integriert werden, sie kann nicht wie üblich einfach an dem Bereich der die Funkwellen durchlässt einfach auf der Hauptplatine sein oder angesteckt sein, denn Es gibt keinen Bereich der das erlaubt

    2. Die Abwärme welche man nur mit Unmengen von Kupferfolie los wird die irgendwie verbaut werden muss.

    Beide Sachen dienen nicht grade der Reperaturfreundlichkeit. Wenn du mir ein anderes Gerät nennen kannst welches selbe Probleme hat dann bleibt meins eine gewagte These ansonsten ist Es ein Fakt.

  12. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: HerrMannelig 01.04.13 - 03:07

    genau. so wie sich kabelbinder auf genau umgekehrtem wege wieder lösen lässt.
    :>

  13. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: Pflechtfild 01.04.13 - 11:01

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > androidfanboy1882 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Vergleich ist eigentlich ziemlich gut.
    >
    > Nein.
    >
    wohl

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  3. Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück
  4. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 18,99€
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Bundesverkehrsministerium: Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren
    Bundesverkehrsministerium
    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

    Deutschland soll Vorreiter beim autonomen Fahren werden. Das ist das Ziel von Alexander Dobrindt. Um es zu erreichen, hat der Verkehrsminister weitere Fördermittel in Millionenhöhe für Forschungsprojekte in dem Bereich bereitgestellt.

  2. Mobile: Razer soll Smartphone für Gamer planen
    Mobile
    Razer soll Smartphone für Gamer planen

    Ein Börsengang soll das nötige Geld bringen: Wie Insider berichten, soll der Gaming-Hersteller Razer ein eigenes Smartphone planen. Dieses soll sich explizit an mobile Spieler wenden.

  3. Snail Games: Dark and Light stürmt Steam
    Snail Games
    Dark and Light stürmt Steam

    Nur an Playerunknown's Battlegrounds hat es Dark and Light noch nicht vorbei geschafft: Das Fantasy-Actionspiel von Snail Games ist derzeit im Early Access auf Steam mit ähnlichen Rezepten wie zuvor Day Z und vor allem Ark Survival Evolved erfolgreich.


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38