1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Sechs Jahre, ein Smartphone

Die Performance ist .. so schwach, dass sich das Gerät kaum noch nutzen lässt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Performance ist .. so schwach, dass sich das Gerät kaum noch nutzen lässt.

    Autor: ElTentakel 13.02.19 - 06:58

    Sicher? Ich habe ein LG G3, und das lässt sich für diverse Alltagsaufgaben wunderbar nutzen. Und So viel schneller ist der Snapdragon 801 im Vergleich zum S4 Pro auch nicht. Also doch "psychologische Obsoleszenz"? Zusammen mit Lineage ist das G3 noch brauchbar.

  2. Re: Die Performance ist .. so schwach, dass sich das Gerät kaum noch nutzen lässt.

    Autor: Kiwami 13.02.19 - 10:10

    Das Problem sehe ich eher softwareseitig. Ich habe hier ein Galaxy S5, das ich nicht austauschen möchte. Halbwegs wasserdicht, wechselbarer Akku, geeignete Ausstattung, passende Größe. Für mich so weit perfekt geeignet.

    Aber teilweise scheitert das Gerät heute an einfachen Alltagsaufgaben wie der Nutzung von Google Maps. Vom Programmstart bis zur Nutzungsbereitschaft vergehen hier gerne bis zu 2 (!) Minuten, wenn das Gerät länger im Betrieb war. Ein Neustart behebt das Problem, aber nur kurzfristig, offenbar bis der Arbeitsspeicher (1,5GB) wieder zugemüllt ist.

    Vom allgemeinen Android-Problem, ab einer gewissen Zeit ohne Sicherheitsupdates dazustehen (je nach Preisklasse ja schon vom Kauf an), wollen wir da gar nicht reden. Und Rooting/LineageOS sind halt keine Alternative, wenn die Banking-App das erkennt und den Start verweigert.

  3. Re: Die Performance ist .. so schwach, dass sich das Gerät kaum noch nutzen lässt.

    Autor: Dakkaron 13.02.19 - 10:38

    Habe Root und Magisk, mit Magisk Hide erkennt keine App den Root. Funktioniert ziemlich gut.

  4. Re: Die Performance ist .. so schwach, dass sich das Gerät kaum noch nutzen lässt.

    Autor: Kiwami 13.02.19 - 11:24

    Dakkaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mit Magisk Hide erkennt keine App den Root.

    Danke für den Tipp. Ich werde das mal auf dem S4 mini testen bevor ich es mit dem S5 versuche, es gibt ja keinen Weg zurück.

  5. Re: Die Performance ist .. so schwach, dass sich das Gerät kaum noch nutzen lässt.

    Autor: Anonymer Nutzer 13.02.19 - 15:17

    Habe mir Extra Lineage 14.1 (unofficial) aufs s3 mini raufziehen müssen, damit die Banking-App überhaupt noch möchte ... hast aber recht, google Maps ist sehr Speicherhungrig geworden, im sehr veraltetem Stockrom lief es deutlich besser ... OSM+ ist leider auch ein akkufresser, und deutlich schlechter was Adressen finden angeht, alternativen ohne werbung?

  6. Re: Die Performance ist .. so schwach, dass sich das Gerät kaum noch nutzen lässt.

    Autor: Mike067 13.02.19 - 17:06

    Banking mit dem Smartphone. Äusserst clever!!

  7. Re: Die Performance ist .. so schwach, dass sich das Gerät kaum noch nutzen lässt.

    Autor: ElTentakel 14.02.19 - 09:12

    Kiwami schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Rooting/LineageOS sind halt keine
    > Alternative, wenn die Banking-App das erkennt und den Start verweigert.

    Verweigern Banking Apps wirklich den Betrieb unter Lineage? Ich meine rein technisch gesehen ist ein aktuelles offizielles Lineage Release (ohne root) um einiges sicherer einzustufen als ein 4 Jahre altes Release des Herstellers.

  8. Re: Die Performance ist .. so schwach, dass sich das Gerät kaum noch nutzen lässt.

    Autor: ElTentakel 14.02.19 - 09:13

    ElTentakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zusammen mit Lineage ist das G3 noch brauchbar.

    Hab gerade mitbekommen, dass es jetzt tatsächlich offiziell Lineage 15.1 unterstützt wird

  9. Re: Die Performance ist .. so schwach, dass sich das Gerät kaum noch nutzen lässt.

    Autor: FreiGeistler 14.02.19 - 17:38

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe mir Extra Lineage 14.1 (unofficial) aufs s3 mini raufziehen müssen,
    > damit die Banking-App überhaupt noch möchte ... hast aber recht, google
    > Maps ist sehr Speicherhungrig geworden, im sehr veraltetem Stockrom lief es
    > deutlich besser ... OSM+ ist leider auch ein akkufresser, und deutlich
    > schlechter was Adressen finden angeht, alternativen ohne werbung?
    Nominatim? Suche für OpenStredtMap
    Ist halt online...

  10. Re: Die Performance ist .. so schwach, dass sich das Gerät kaum noch nutzen lässt.

    Autor: Kiwami 17.02.19 - 21:20

    ElTentakel schrieb:

    > Verweigern Banking Apps wirklich den Betrieb unter Lineage? Ich meine rein
    > technisch gesehen ist ein aktuelles offizielles Lineage Release (ohne root)
    > um einiges sicherer einzustufen als ein 4 Jahre altes Release des
    > Herstellers.

    Ich weiß nicht, wie die Sache bei anderen Herstellern als Samsung aussieht. Hier ist es aber so, dass zur Installation von Lineage unbedingt ein Root erfolgen muss. Das erkennt meine Bank (DKB), und sorgt dafür, dass die Banking-App und die Push-TAN-App nicht mehr laufen.

  11. Re: Die Performance ist .. so schwach, dass sich das Gerät kaum noch nutzen lässt.

    Autor: ElTentakel 18.02.19 - 15:38

    Kiwami schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ElTentakel schrieb:
    >
    > > Verweigern Banking Apps wirklich den Betrieb unter Lineage? Ich meine
    > rein
    > > technisch gesehen ist ein aktuelles offizielles Lineage Release (ohne
    > root)
    > > um einiges sicherer einzustufen als ein 4 Jahre altes Release des
    > > Herstellers.
    >
    > Ich weiß nicht, wie die Sache bei anderen Herstellern als Samsung aussieht.
    > Hier ist es aber so, dass zur Installation von Lineage unbedingt ein Root
    > erfolgen muss. Das erkennt meine Bank (DKB), und sorgt dafür, dass die
    > Banking-App und die Push-TAN-App nicht mehr laufen.

    Ah ok. Ich installiere Lineage mit Team Win Recovery Project (TWRP) und kann dann einfach das optionale su Paket weglassen. Damit fällt root weg und neue Versionen lassen sich aber immer noch über TWRP installieren. Man kann also auch auf sehr umständliche Weise auch zwischen root / non-root wechseln

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. ING DiBA, Frankfurt am Main
  3. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin
  4. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-30%) 41,99€
  2. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de