1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Sechs Jahre, ein Smartphone

"Die Performance ist mittlerweile so schwach"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Die Performance ist mittlerweile so schwach"

    Autor: mhstar 13.02.19 - 00:01

    > Die Performance ist mittlerweile so schwach, dass
    > sich das Gerät kaum noch nutzen lässt.

    Das ist ja das wirkliche Problem - und wohl die echte geplante Obsoleszenz.
    Wieso sollte die "Performance so schwach" sein?

    Die Halbleiter rechnen nicht langsamer.
    Ist das Smartphone von den ganzen verpfuschten Systemupdates - die der Hersteller so über die Jahre halbherzig rübergewürgt hat - so lahm geworden? Das liegt aber nicht an der Hardware.

    Die meisten Handys sind "so langsam", und deshalb wollen die Leute ein neues.
    Dass dieses "langsame Handy" schon mal schnell war, das wird gerne vergessen.

  2. Re: "Die Performance ist mittlerweile so schwach"

    Autor: makaschist 14.02.19 - 11:24

    Viele Apps funktionieren auch nicht mehr. Ich hatte Jahrelang ein iPhone 3G.. Dann gab es keine Apps wie Whatsapp, Gmail und Facebook mehr dafür. Also habe ich ein gebrauchtes 3GS gekauft und das dann für 2 Jahre genutzt.

    Mittlerweile sollten die Geräte stark genug sein um 6-10 Jahre zu halten, aber die Hersteller sperren die Geräte dann halt per Software aus dem Store aus bzw es kommen neue essentielle Schnittstellen, welche neue HW erfordern.

  3. Re: "Die Performance ist mittlerweile so schwach"

    Autor: FreiGeistler 16.02.19 - 14:04

    makaschist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mittlerweile sollten die Geräte stark genug sein um 6-10 Jahre zu halten,
    > aber die Hersteller sperren die Geräte dann halt per Software aus dem Store
    > aus bzw es kommen neue essentielle Schnittstellen, welche neue HW
    > erfordern.

    Mit Yalp Store (Open Source) habe ich auch noch mit meinem Xcover von 2011 und Android 2.3 Zugriff auf Google Play.

  4. Re: "Die Performance ist mittlerweile so schwach"

    Autor: plutoniumsulfat 16.02.19 - 22:52

    Das hab ich mit meinem Desire auch noch. Nur lassen sich Apps entweder nicht mehr installieren oder nicht mehr nutzen. Das ist ja das Hauptproblem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  3. Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Langen
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. 19€
  3. (-83%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Smartphone Huawei wählt Dailymotion als Ersatz für Youtube
  2. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  3. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor

Minecraft Dungeons im Test: Diablo im Quadrat
Minecraft Dungeons im Test
Diablo im Quadrat

Minecraft Dungeons sieht aus wie ein Re-Skin von Diablo, ist viel einfacher aufgebaut - und fesselt uns trotzdem an den Bildschirm.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Mojang Studios Mehr als 200 Millionen Einheiten von Minecraft verkauft
  2. Minecraft RTX im Test Klötzchen klotzen mit Pathtracing
  3. Raytracing Beta von Minecraft RTX startet am 16. April

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze