1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Sechs Jahre, ein Smartphone

Ich bin mal gespannt, wie lange meine Geräte halten

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin mal gespannt, wie lange meine Geräte halten

    Autor: IchBIN 12.02.19 - 13:17

    Beide BJ 2016, also erst 2,5 Jahre alt: Ein OnePlus 3, und ein erst kürzlich angeschafftes XPeria X, weil ich mal was anderes als Android ausprobieren wollte, und da SailfishOS drauf nutze. Bisher habe ich noch keinen Bedarf an/Wunsch nach einem neuen Gerät. Vor allem das Sailfish-Gerät, wenn es denn dann irgendwann mal eine Unterstützung für Android >4.4 bekommt, dürfte noch sehr lange super zu benutzen sein. Das OP3 wird dann mit Custom-ROM und auch komplett "ent-Googlet" sicher auch noch lange halten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Stuttgart
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. SICOS BW GmbH, Stuttgart
  4. Team GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)
  2. 865,62€
  3. (u. a. Huawei MateBook D 14 WAQ9BR 14 Zoll IPS, Ryzen 5 3500U für 630,50€, Huawei MateBook D 15...
  4. 548,43€ (mit Rabattcode ""NBBHUAWEIWEEK" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
    Laravel/Telescope
    Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

    Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
    2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
    3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

    Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
    Außerirdische Intelligenz
    Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

    Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
    Von Miroslav Stimac