1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Sechs Jahre, ein Smartphone

Welcher Hersteller bietet 5 Jahre Support?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welcher Hersteller bietet 5 Jahre Support?

    Autor: DAU-Killer 12.02.19 - 12:33

    Vor fünf Jahren war Kitkat aktuell, schaut man sich das besagt Xperia Z an, kam dieses mit Jelly Bean auf den Markt und bekam zwischenzeitlich ein upgrate auf Lollipop.

    Das größte Problem welches ein durchschnittlicher User nach so einer Nutzungsdauer bekommen wird, ist die Tatsache dass das Gerät schlichtweg keine updates mehr bekommt. Überall und ständig wird gepredigt, dass der User bitte ja kein Sicherheitsupdate aufschieben soll, Apps funktionieren nur noch, wenn mind. diese oder jene Android-Version installiert ist.

    Ich bin voll und ganz auf der Seite des Autors, aber dann muss man die Hersteller eben auch dazu zwingen, einen deutlich längeren Support zu geben und die Lebensdauer der System mindestens um den Faktor 2 verdoppeln...
    Zur not kann das ja die EU regeln!?)

  2. Re: Welcher Hersteller bietet 5 Jahre Support?

    Autor: subjord 12.02.19 - 12:42

    Apple...

    Das iPhone 5s hatte die aktuelle iOS Version von September 2013 bis September 2018.

  3. Re: Welcher Hersteller bietet 5 Jahre Support?

    Autor: Chillmao 12.02.19 - 12:43

    Also wenn man mal weg von Android hin zu iOS geht hat man diesen Support. iOS 12 wird sogar vom mittlerweile 5 1/2 Jahre alten iPhone 5s unterstützt. Ich selbst habe mein 6s jetzt seit 3 1/2 Jahren und hab noch kein Verlangen auf ein neues Gerät, da alles problemlos läuft. Es wird wohl auch die 4 Jahre knacken, wohlmöglich auch die 5, je nachdem was iOS 13 bringt.

  4. Re: Welcher Hersteller bietet 5 Jahre Support?

    Autor: saithis 12.02.19 - 12:43

    Danke, das wollte ich auch gerade schreiben.

  5. Re: Welcher Hersteller bietet 5 Jahre Support?

    Autor: haltoroman 12.02.19 - 12:51

    DAU-Killer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das größte Problem welches ein durchschnittlicher User nach so einer
    > Nutzungsdauer bekommen wird, ist die Tatsache dass das Gerät schlichtweg
    > keine updates mehr bekommt.


    Den durchschnittlichen User interessiert das doch überhaupt nicht.

  6. Re: Welcher Hersteller bietet 5 Jahre Support?

    Autor: Freakey 12.02.19 - 12:53

    haltoroman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DAU-Killer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das größte Problem welches ein durchschnittlicher User nach so einer
    > > Nutzungsdauer bekommen wird, ist die Tatsache dass das Gerät schlichtweg
    > > keine updates mehr bekommt.
    >
    > Den durchschnittlichen User interessiert das doch überhaupt nicht.

    Wenn die (Stamm-) Apps nicht mehr funktionieren, dann schon.
    Teilweise setzen gewisse Apps eine bestimmte Grundversion von Android vorraus.

  7. Re: Welcher Hersteller bietet 5 Jahre Support?

    Autor: spezi 12.02.19 - 12:58

    subjord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple...
    >
    > Das iPhone 5s hatte die aktuelle iOS Version von September 2013 bis
    > September 2018.

    Das iPhone 5s wird auch noch vom aktuellen iOS 12 unterstützt. Man hat also auch heute noch die aktuelle Softwareversion (derzeit 12.1.3 von Ende Januar 2019), wenn man aktualisiert hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München, Saarbrücken
  2. dmTECH GmbH, Karlsruhe
  3. hl-studios GmbH, Erlangen
  4. über duerenhoff GmbH, Wertheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  2. 36,99€
  3. (-87%) 2,50€
  4. (-67%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
Notebooks unter 400 Euro im Test
Duell der drei Discounter-Laptops

Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
  2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
  3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support