Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Infinity Flex: Samsung zeigt statt…

biegen <> falten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. biegen <> falten

    Autor: Palerider 08.11.18 - 11:45

    Das Samsung scheint ja tatsächlich wirklich faltbar zu sein aber wenn ich es richtig sehe nur so, dass das Display außen ist... ist das wirklich pfiffig? Andersherum fände ich es zum Schutz des Display viel sinnvoller - aber vermutlich ist dehnen einfacher als stauchen...

  2. Re: biegen <> falten

    Autor: kayozz 08.11.18 - 12:47

    Nein,

    lt. Video gibt es ein "Normal" Display außen und wenn man das Gerät aufklappt, kommt das große zum Vorschein.

    Finde ich die sinnvollste Lösung. Beim Royolo Flexpai frage ich mich, wie die den Display schützen wollen.
    Denn wenn das äussere Beweglich ist, ist es vermutlich nicht sonderlich kratzfest.

  3. Re: biegen <> falten

    Autor: Palerider 08.11.18 - 13:36

    > lt. Video gibt es ein "Normal" Display außen und wenn man das Gerät
    > aufklappt, kommt das große zum Vorschein.
    >
    OK... dann habe ich das falsch gesehen.

    > Finde ich die sinnvollste Lösung.
    Ich bräuchte dann außen gar kein Display mehr aber auf jeden Fall besser als das komplette Display außen...

    Beim Royolo Flexpai frage ich mich, wie
    > die den Display schützen wollen.
    > Denn wenn das äussere Beweglich ist, ist es vermutlich nicht sonderlich
    > kratzfest.

  4. Re: biegen <> falten

    Autor: SJ 08.11.18 - 13:42

    Aussen brauchst du immer noch ein Display, damit du nicht jedes mal auffalten musst.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  5. Re: biegen <> falten

    Autor: Palerider 08.11.18 - 16:28

    Ein/zwei LEDs für Akku fast leer oder Nachricht/Anruf in Abwesenheit reichen mir. Sobald ich anfangen würde irgendwas zu tippen, würde ich eh aufklappen.
    Ich fand auch früher die Klapptelefone prima - besseren Displayschutz gab es nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Regensburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  3. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  4. RATIONAL AG, Landsberg am Lech

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 3,99€ statt 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
    Motorola One Vision im Hands on
    Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

    Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
    2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
      Europawahlen
      Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

      Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

    2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
      Briefe und Pakete
      Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

      Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

    3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
      Vodafone
      Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

      Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


    1. 20:12

    2. 11:31

    3. 11:17

    4. 10:57

    5. 13:20

    6. 12:11

    7. 11:40

    8. 11:11