1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel-Prozessor: Braswell-Chip für…

Diese ganzen Namen …

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diese ganzen Namen …

    Autor: 0xLeon 03.04.14 - 15:51

    > Für schnelle Smartphones steht die Morganfield-Plattform mit dem Broxton-SoC auf der
    > Roadmap für 2015, hier rechnen vier Goldmont-Kerne. Diese Architektur stellt eine
    > verbesserte Airmont-Technik dar, wie sie in den Anniedale-SoCs der Moorefield-Plattform
    > (Atom Z3500) verbaut ist.

    Morganfield, Broxton, Goldmont, Airmont, Anniedale, Moorfield, Atom.
    Sieben praktisch inhaltsleere Marketingnamen in zwei Sätzen. Checkt da eigentlich überhaupt noch irgendwer durch? Dazu noch die ganzen anderen Namen, die hier ja noch nicht mal dabei sind … Lieber mal irgendwie nachvollziehbare Namen wären echt mal sinnvoll, damit man da auch wirklich was draus ablesen kann.

  2. Re: Diese ganzen Namen …

    Autor: ms (Golem.de) 03.04.14 - 16:37

    Wie sollen Codenamen denn aussehen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Diese ganzen Namen …

    Autor: motzerator 03.04.14 - 20:15

    ms (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------
    > Wie sollen Codenamen denn aussehen?

    Kern Generation Struktur Features
    Atom V4 14nm DDR4

    Das ist jetzt mal ein Beispiel. Man kommt bei den ganzen komischen Ortsnamen nämlich inzwischen leicht durcheinander. Warum nicht einfach den Namen der Reihe nennen, unter denen das Ding veröffentlicht wird, gefolgt von der Generation, der Struktur und eventuell noch Buzzwords für neue Features?

    Das ist jetzt nur ein Beispiel, halt irgend etwas, das ein bisschen Struktur und Kontinuität hat. Mit Struktur und Kontinuität wird das Leben besser :)

  4. Re: Diese ganzen Namen …

    Autor: MarioWario 03.04.14 - 21:52

    1+ - Die Fusselbirnen/Marketingleute von Intel haben der eigenen Marke schon genug Schaden angerichtet, da würde Transparenz helfen (zudem immer noch unklar ist, warum verstümmelte Prozessoren jetzt Pentium heissen).

    Beeindruckend wie eilig die es jetzt haben: TSMC statt der eigenen FAB's…

  5. Re: Diese ganzen Namen …

    Autor: sofries 03.04.14 - 21:56

    Ich dachte ja, dass ich mich mit Intels Roadmap auskenne, aber selbst für mich war das Staccato von Codenamen verwirrend. Sicher können die Intel Ingenieure die Codenamen sofort einordnen, aber in einem Artikel auf golem.de sollte die Plattform eher beschrieben werden und der Codename in Klammern dahinter.

  6. Re: Diese ganzen Namen …

    Autor: Anonymer Nutzer 03.04.14 - 22:13

    naja, aber wir haben doch den Markenrechtssystemen den ganzen mist zu verdanken.

    Kann sich noch einer an die Abmahnungen erinner, als z.B. Intel für seine Prozzis nicht Städte etc. Namen verwendete?

    Natürlich waren die Händler, die dann den Codenamen als Produktnamen verwendeten selber schuld, aber nein, scheix Abmahner! Abmahner sind zu 99% immer schuld ;)

  7. Re: Diese ganzen Namen …

    Autor: Eheran 04.04.14 - 10:18

    >Kern Generation Struktur Features
    >Atom V4 14nm DDR4

    Nuf' said!
    Mich kotzt soetwas auch - durch die Bank weg generell - an.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. AKKA GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  3. IAV GmbH, München
  4. SySS GmbH, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  2. 11,49€
  3. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

  1. Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells
    Made in USA
    Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

    Mit Corning und Qualcomm sind zwei US-Unternehmen im Bereich RAN aktiv, wie Trump es sich wünscht. Doch die 5G Small Cells arbeiten nur im Millimeterwellenbereich.

  2. 5G SA: Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate
    5G SA
    Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate

    Das bisherige 5G-Netz hängt noch stark von LTE ab. Wie sich das ändern lässt, wollten wir von den Ausrüstern genau wissen, weil 5G SA bereits eingesetzt wird.

  3. Youtube: Influencer mögen "Clickbait" nicht
    Youtube
    Influencer mögen "Clickbait" nicht

    Bekannte Influencer wie Unge, Dagi und Bibi nutzen laut einem Medienbericht die Filterfunktion von Youtube, um problematische Kommentare zu blockieren. Besonders unbeliebt sind Wörter wie "Clickbait" und "Fake".


  1. 19:41

  2. 17:39

  3. 16:32

  4. 15:57

  5. 14:35

  6. 14:11

  7. 13:46

  8. 13:23