1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS 10 im Test: Klügere Apps, Herzchen…

Diese ewigen Vergleiche mit Android...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diese ewigen Vergleiche mit Android...

    Autor: VeggiBurger 13.09.16 - 16:52

    ... Oder irgend einer anderen 3rd Party App nerven! Bin ich eigentlich der einzige dem es negativ auffällt, wenn in jedem Absatz immerwieder aufs neue herausgestellt wird das es das Feature XYZ schon so oder ähnlich irgendwo anders gibt? Wo ist da der Mehrwert? Wenn ihr lieber Vergleiche ziehen wollt dann nennt den Artikel auch entsprechend. In IOS sind das alles neue Festures von daher hätte es gereicht am Ende des Artikels einmal die Festures in Relation zum Mitbewerber zu betrachten. Nicht in jedem Absatz!

  2. Re: Diese ewigen Vergleiche mit Android...

    Autor: Lord Gamma 13.09.16 - 22:36

    Finde ich sehr gut. Vergleiche machen Artikel und Vorträge deutlich angenehmer. Es ist immer schön, die Wahl zu haben und außerdem kann man sich etwas besser vorstellen, wenn es mit Bekanntem verglichen wird.
    Vergleiche zu nutzen, ist immer wieder ein guter Tipp: [www.nebenjob.de]
    Wir sind hier ja schließlich nicht bei einer Keynote aka Werbeveranstaltung, so dass man Vergleiche nicht vernachlässigen sollte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.16 22:37 durch Lord Gamma.

  3. Re: Diese ewigen Vergleiche mit Android...

    Autor: quasides 14.09.16 - 02:40

    der vergleich mit android ist mehr asl angebracht.
    es ist ein betriebsystem test. es gibt 2 nennenswerte betriebssysteme.
    das eine hat nun eine neue version vorgestellt. ein direkter vergleich der neuerungen ist daher verpflichtend.

    das die "neuen" features copy cat von android sind welches selbige schon seit jahren haben dafür kann keiner was.

    schon lustig als apple samsung verklagt hat wegen des designs - schwarz rechteckig mit abgerundeten kanten - haben alle appel fanboys pfui samsung geschrien die "inovation" wurde geklaut.

    doch jetzt wo apple wiedermal offensichtlich klaut will man wegschaun und es ignorieren. blos nicht vergleichen.

    sorry aber der vergleich ist berechtigt. apple hat nun endlich den sprung gegeschafft zu android 2014 :)..naja fast halt

  4. Re: Diese ewigen Vergleiche mit Android...

    Autor: jjo 14.09.16 - 03:11

    quasides schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > sorry aber der vergleich ist berechtigt. apple hat nun endlich den sprung
    > gegeschafft zu android 2014 :)..naja fast halt


    Gewagte These.
    Mal abgesehen davon, das Android 2014 alles andere als wow war.

  5. Re: Diese ewigen Vergleiche mit Android...

    Autor: unbuntu 14.09.16 - 09:26

    quasides schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > doch jetzt wo apple wiedermal offensichtlich klaut will man wegschaun und
    > es ignorieren. blos nicht vergleichen.

    Apple klaut nicht, Apple "lässt sich inspirieren"! ;)

    Außerdem zieht Apple nicht nach, sondern entwickelt so lange an den Funktionen rum, bis sie perfekt sind und ein einzigartiges Nutzererlebnis™ bieten. Im Gegensatz zu den anderen Firmen, die immer alles unfertig und überhastet auf den Markt werfen. ;)

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  6. Re: Diese ewigen Vergleiche mit Android...

    Autor: violator 14.09.16 - 09:28



    ^^

  7. Re: Diese ewigen Vergleiche mit Android...

    Autor: opodeldox 14.09.16 - 09:37

    Das Bild zeigt vor allem gut dne Unterschied zwischen Apple mit iOS und Android auf. Android wirft dich mit Features zu, das ist korrekt und wenn ma ndas will ist das gut, andererseits vertrauen Kunden Apple darin Features nicht nur sehr gut umzusetzen, sondern auch zu wählen, was wirklich sinnvoll ist - auch bei der Hardware. Man bekommt weniger Features, aber dafür haben sie hand und Fuss. Das sind zwei verschiedene Einstellungen zu dem Thema.

  8. Re: Diese ewigen Vergleiche mit Android...

    Autor: Trollversteher 14.09.16 - 09:40

    >der vergleich mit android ist mehr asl angebracht. es ist ein betriebsystem test. es gibt 2 nennenswerte betriebssysteme. das eine hat nun eine neue version vorgestellt. ein direkter vergleich der neuerungen ist daher verpflichtend.

    Soweit Zustimmung.

    >das die "neuen" features copy cat von android sind welches selbige schon seit jahren haben dafür kann keiner was.

    Naja, das ist ja umgekehrt genau so. Eine Rechteverwaltung, dass nachträgliches Entziehen und Vergeben von App-Zugriffsrechten erlaubt, hatte iOS zB. schon lange vor Android.

    >schon lustig als apple samsung verklagt hat wegen des designs - schwarz rechteckig mit abgerundeten kanten - haben alle appel fanboys pfui samsung geschrien die "inovation" wurde geklaut.

    Naja, da ging es um ein konkretes Designpatent/Geschmacksmuster. Wenn man bedenkt, dass sämtliche Smartphones nach dem iPhone nach und nach dessen einzigartige Features kopiert haben (das gesamte Multitouch Konzept zB), und man zB das allererste Android mit dem allerersten iOS vergleicht, und dann schaut was daraus geworden ist, dann hat Apple noch sehr viele "Copycats" gut, bevor es einen ausgeglichenen Zustand gibt...

    >doch jetzt wo apple wiedermal offensichtlich klaut will man wegschaun und es ignorieren. blos nicht vergleichen.

    Wenn Apple "offensichtlich geklaut" hätte, kannst Du Dir sicher sein, dass irgendwer eine Patentklage einreichen würde. Bei Software/OS-Features ist das nun mal nicht so einfach. Zumal, wie gesagt, das gesamte moderne Android und dessen UI ja ursprünglich auf iOS aufbaut.

    >sorry aber der vergleich ist berechtigt. apple hat nun endlich den sprung gegeschafft zu android 2014 :)..naja fast halt

    Jedes OS hat seine Vor- und Nachteile, ein genereller Vorsprung lässt sich da schwer ausmachen.

  9. Re: Diese ewigen Vergleiche mit Android...

    Autor: Trollversteher 14.09.16 - 09:50

    Jo, mal wieder der übliche fanboy-Quatsch ohne jede Grundlage. Bis auf drei der beim iPhone 7 als "neu" aufgeführten Features (water resistant, stereo speakers raise to wake)
    gab es sämtliche aufgezählten "Neuheiten" in der Liste schon lange vor dem iPhone 7 - ist also Quatsch.
    Das Display eines 5,7 Zoll Gerätes mit der kleinen 4,5" Variante des iPhones zu vergleichen, ist auch Quatsch.
    Ebenso wie eine Dual-12MP Camera mit unterschiedlichen Objektiven auf eine Ebene mit einer single-13MP Camera zu stellen - auch Quatsch.
    Features, die nur das iPhone hat (3D-Touch, Taptic-Engine, Secure-Enclave, NVMe-SSD, Fingerprint Sensor, Full-Range Color Display etc. etc.) werden natürlich gar nicht erst aufgezählt.

    Kurz: Für Android-Fanboys immer wieder einen Lacher wert, aber eben völliger Quatsch.

    Reduziert sich also am Ende alles auf dir fehlenden Klinen

  10. Re: Diese ewigen Vergleiche mit Android...

    Autor: Augenstern 14.09.16 - 10:05

    Trolli, du gibst dir immer Mühe und versuchst die Dinge neutral darzustellen. Was wirklich gut ist :-)

    Das Problem ist doch einfach, dass Menschen die ständig solches "Bashing" betreiben, entweder zu jung sind und noch nicht verstanden haben worauf es im Leben ankommt oder ein ernst zunehmendes Psychologisches Problem haben.

    Was bleibt am Ende? ein Stück Materie was ein Gebrauchsgegenstand ist. Im Endeffekt können sie alle das gleiche, nur die Umsetzung und das Design unterscheidet sich. Das ist auch das, wofür sich der Nutzer/in entscheidet.

  11. Re: Diese ewigen Vergleiche mit Android...

    Autor: Trollversteher 14.09.16 - 10:20

    >Trolli, du gibst dir immer Mühe und versuchst die Dinge neutral darzustellen. Was wirklich gut ist :-)

    Danke - manchmal sollte ich es aber vielleicht doch mit ein bisschen mehr Humor nehmen...

    >Das Problem ist doch einfach, dass Menschen die ständig solches "Bashing" betreiben, entweder zu jung sind und noch nicht verstanden haben worauf es im Leben ankommt oder ein ernst zunehmendes Psychologisches Problem haben.

    Das stimmt. Oder sie haben einfach Spass am Trollen - da muss ich dann als Trollversteher meine Pflicht tun ;-)

    >Was bleibt am Ende? ein Stück Materie was ein Gebrauchsgegenstand ist. Im Endeffekt können sie alle das gleiche, nur die Umsetzung und das Design unterscheidet sich. Das ist auch das, wofür sich der Nutzer/in entscheidet.

    Richtig. Das sehe ich auch so.

  12. Re: Diese ewigen Vergleiche mit Android...

    Autor: Nikolai 14.09.16 - 14:38

    > Das Bild zeigt vor allem gut dne Unterschied zwischen Apple mit iOS und
    > Android auf. Android wirft dich mit Features zu, (...)

    Hat Apple andere Features abgeschafft als sie die Android-Features eingebaut haben?
    Anders würde es ja nicht gehen die Anzahl der Features gering zu halten und trotzdem ständig neue einzubauen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABUS Security Center GmbH & Co. KG, Affing (bei Augsburg)
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main, Dortmund
  3. Hays AG, Berlin
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)
  2. (u. a. WISO Steuer:Mac 2020 für 18,39€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) und Einhell...
  3. (u. a. Samsung U32J590 UHD-Monitor für 279€ + 6,99€ Versand statt 304,95€ im Vergleich)
  4. (u. a. F1 2019 - Legends Edition für 13,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de