1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS 10 im Test: Klügere Apps, Herzchen…
  6. Thema

Und immer noch...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Und immer noch...

    Autor: Lapje 13.09.16 - 13:25

    opodeldox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lapje schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dafür braucht es nicht mal 3D-Touch, wie gesagt, ein längeres Drücken
    > würde
    > > ausreichen - so hätten alle iOS-Nutzer etwas davon...
    >
    > Längeres Drücken hat schon eine andere Funktion, das geht also nicht.

    Bei meinem iPad Air mit iOS 10 passiert bei längerem Drücken - gar nichts...

  2. Re: Und immer noch...

    Autor: opodeldox 13.09.16 - 13:28

    Lapje schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > opodeldox schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lapje schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Dafür braucht es nicht mal 3D-Touch, wie gesagt, ein längeres Drücken
    > > würde
    > > > ausreichen - so hätten alle iOS-Nutzer etwas davon...
    > >
    > > Längeres Drücken hat schon eine andere Funktion, das geht also nicht.
    >
    > Bei meinem iPad Air mit iOS 10 passiert bei längerem Drücken - gar
    > nichts...

    Dann ist dein iPad kaputt, wen ndu länger auf ein icon drückst, kannst du es auf dem Home Screen verschieben.

  3. Re: Und immer noch...

    Autor: Brainfreeze 13.09.16 - 13:33

    In der Schweiz gibt es z.B. immer mehr Busse, die WLAN anbieten.

  4. Re: Und immer noch...

    Autor: Lapje 13.09.16 - 14:02

    opodeldox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Dann ist dein iPad kaputt, wen ndu länger auf ein icon drückst, kannst du
    > es auf dem Home Screen verschieben.

    Wir reden hier vom Control Center

  5. Re: Und immer noch...

    Autor: opodeldox 13.09.16 - 14:22

    Lapje schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir reden hier vom Control Center

    Musst du schon sagen. Stimmt schon, das wäre ne gute Sache, aber durch 3D Touch ist es jetzt redundant.

  6. Re: Und immer noch...

    Autor: Peter Brülls 13.09.16 - 14:28

    Brainfreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Schweiz gibt es z.B. immer mehr Busse, die WLAN anbieten.

    Guter Hinweis, danke.

    Aber haben sie ständig wechselnde Namen? Ansonsten geht es doch mit Discovery bzw. Auto-Connect. Und dann natürlich VPN on Demand.

  7. Re: Und immer noch...

    Autor: Peter Brülls 13.09.16 - 14:29

    opodeldox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lapje schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...muss ich für WLAN- oder BT-Einstellungen über den Homescreen und die
    > > Einstellungen gehen. Hier hätte man einfach über einen längeren Druck in
    > > das entsprechende Menü gehen können. Das ist bei Android wirklich besser
    > > gelöst...
    >
    > Nein musst du nicht. Forcetouch auf das Settings Icon und man kommt direkt
    > dort hin.

    Hatte ich komplett vergessen, aber „Einstellungen“ haben ich irgendwo auf Seite 2.

    Aber das hätte man auch in den Kontrollzentrum einbauen können, ebenfalls mit Force Touch oder sogar Long Touch für die alten Modelle.

  8. Re: Und immer noch...

    Autor: Peter Brülls 13.09.16 - 14:31

    JohnLamox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich bezweifle stark, das man im halbschlaf schon in der öffentlichkeit
    > rumstolpert. ;-) im bett kann ruhig auch mal siri was für einen erledigen.


    Wobei Siri nicht geht, wenn man im Flugmodus ist. Auch wenn ich das mit Strahlung für Esoterikquatsch halte. Würde ich vielleicht machen wenn ich das Handy unterm Kopfkissen habe, aber sleep cylcle funktioniert ja auch mit Mikro ganz gut.

  9. Re: Und immer noch...

    Autor: vormfollendet 13.09.16 - 14:31

    Hatte kurz nach dem 7er iOS einen jailbreak, um mal ein wenig zu probieren. Da gab es dann ein Control-Center, bei dem ich Vieles nach Belieben bestimmen konnte, ohne Regeln in den Einstellungen je nach Programm abzusegnen oder nervige Umwege zu gehen.
    Mobiles Netz, GPS, alle Programme schließen, Töne-Modi - alles nur einen Swipe+Klick entfernt. Mit dem aktuellen Standard-9er iOS bleiben mir wieder nur 5 Optionen. Besser als keine, aber es ginge wohl weit mehr. Eines der angenehmsten Features, die mich einst auf die dunkle Seite zogen.
    Ist sicher nicht "das" Problem und manchmal nur eine Frage der Geduld. Aber in Sachen "persönliche Usability" bleibt es eine nervige Kante in einem sonst recht runden Vorankommen.

  10. Re: Und immer noch...

    Autor: Chloiber 13.09.16 - 14:40

    Das ist auch an anderen Orten ein Problem (Disclaimer: iOS 10 noch nicht getestet)
    Zum Beispiel wenn man einen Alarm ändern oder löschen will muss man zuerst auf edit drücken und dann nochmals auf den Alarm oder das rote Symbol. Warum nicht direkt long press, force touch oder sogar normaler druck? Einfach nur altbacken.
    IMHO ist allgemein die ganze Settings Organisation ziemlicj verkehrt und wenig intuitiv, relativ willkürlich gruppiert das Ganze.

  11. Re: Und immer noch...

    Autor: germanTHXX 13.09.16 - 15:32

    Peter Brülls schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber haben sie ständig wechselnde Namen? Ansonsten geht es doch mit
    > Discovery bzw. Auto-Connect. Und dann natürlich VPN on Demand.

    Es geht ja nicht nur darum ein WLAN auszuwählen sondern auch darum das WLAN ein und auszuschalten. Soll genug Menschen (wie mich) geben die ihr WLAN deaktivieren wenn sie es nicht brauchen. Bei Android mach ich das mit einem Wisch + einem Klick.

  12. Re: Und immer noch...

    Autor: Brainfreeze 13.09.16 - 15:47

    Peter Brülls schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Brainfreeze schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der Schweiz gibt es z.B. immer mehr Busse, die WLAN anbieten.
    >
    > Guter Hinweis, danke.
    >
    > Aber haben sie ständig wechselnde Namen? Ansonsten geht es doch mit
    > Discovery bzw. Auto-Connect. Und dann natürlich VPN on Demand.
    Ob das WLAN nun immer die gleiche Kennung hat, weiss ich leider nicht. Mir ist das nur am Flughafen in Zürich aufgefallen, wo die ganzen "Postautos" abfahren, die entsprechend mit dem WLAN-Symbol markiert sind.

    Noch ein kleiner (nicht ganz ernst gemeinter) Tipp am Rande, wenn Ihr als Beifahrer längere Strecken auf der Autobahn seid: Wenn Ihr hinter einem "Flexibus" hinterherfahrt, könnt Ihr auch von dem WLAN profitieren ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.16 15:48 durch Brainfreeze.

  13. Re: Und immer noch...

    Autor: ibsi 13.09.16 - 16:04

    So geht mir das auch. Habe "damals" auf meinem Galaxy S2 CyanogenMod installiert und da gab es das Feature "doppelt auf Appswitcher" -> zur letzten aktiven App wechseln

    Nun kommt das in Android 7. Vermisste die Funktion schon lange auf meinem LG G3. Seit ich weiß das es kein Update gibt:
    Root -> Xposed -> Android N-ify installiert und Feature aktiviert.
    Dazu kam gleich noch ein Adblocker.

  14. Re: Und immer noch...

    Autor: opodeldox 13.09.16 - 19:25

    germanTHXX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Android mach ich das mit einem Wisch + einem Klick.

    Genauso in iOS, schon lange.

  15. Re: Und immer noch...

    Autor: Anonymer Nutzer 13.09.16 - 22:26

    JohnLamox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > im bett kann ruhig auch mal siri was für einen erledigen.

    Ich sollte mir doch mal ein iPhone zulegen...

  16. Re: Und immer noch...

    Autor: Anonymer Nutzer 13.09.16 - 22:33

    dschu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich wozu man den Flugmodus nachts benutzt.

    Damit man zb. nicht mehr angerufen werden kann aber noch via WLAN ins Internet. Oder um den Wecker zu nutzen, der, zumindest bei älteren Android-Geräten, nicht funktioniert wenn das Smartphone aus ist. Ich habe zb. auch keine Uhr/keinen Wecker am Bett stehen und kann so wenigstens mal schauen wie spät es ist. Als ich noch ein Smartphone hatte habe ich auch ganz gerne Nachts noch ein Sudoku drauf gespielt, offline. Gibt schon Gründe ;-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  4. Stadtwerke Potsdam GmbH, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 4,99€
  3. (-73%) 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de