Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS 11+1+2=23: Apple-Taschenrechner…

Riesen display und trozdem nur ein zeilen rechner

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Riesen display und trozdem nur ein zeilen rechner

    Autor: hausaffe 25.10.17 - 09:39

    Jeder gute Taschenrechner braucht eine Zweizeilige Darstellung

  2. Re: Riesen display und trozdem nur ein zeilen rechner

    Autor: david_rieger 25.10.17 - 10:18

    Au weia, wo kommt denn diese Weisheit her? Kein Mensch braucht mehr als eine Zeile auf einem Handy-Taschenrechner.

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

  3. Re: Riesen display und trozdem nur ein zeilen rechner

    Autor: gadthrawn 25.10.17 - 12:06

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Au weia, wo kommt denn diese Weisheit her? Kein Mensch braucht mehr als
    > eine Zeile auf einem Handy-Taschenrechner.

    Komisch - ich kann mir einen ohne gleichzeitige Darstellung von Hex und Dezimal nicht vorstellen ...

  4. Re: Riesen display und trozdem nur ein zeilen rechner

    Autor: My1 25.10.17 - 12:31

    ich nehme mal dank deiner signatur (danke übrigens) an dass es sarkasmus ist aber ich gehe mal darauf ein.

    die 2. Zeile ist praktisch für vieles zum validieren der eingaben oder auch zum nachträglichen bearbeiten und es ist mMn schlicht dämlich wenn ein smartphonerechner das nicht hat.

    Asperger inside(tm)

  5. Re: Riesen display und trozdem nur ein zeilen rechner

    Autor: dawidw 26.10.17 - 11:34

    Euch ist aber schon der Vorteil eines Smartphones mit integriertem App Store bewusst, ja?

  6. Re: Riesen display und trozdem nur ein zeilen rechner

    Autor: My1 26.10.17 - 12:01

    schon klar ich hab auch nen besseren rechner aber wenn man schon einen rechner einbaut muss man den platz nicht mit nem haufen grütze verschwenden, gerade auf nem iphone wo platz sowieso begrenzt ist.

    klar isses nicht viel aber es geht ums prinzip.

    Asperger inside(tm)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  4. Eckelmann AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 23,99€
  3. 12,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

  1. Telekom Speedport Pro: Neuer Hybrid-Router der Telekom kann Super Vectoring
    Telekom Speedport Pro
    Neuer Hybrid-Router der Telekom kann Super Vectoring

    Der Telekom Speedport Pro ist noch gar nicht auf dem Markt, gewinnt aber schon einen Designpreis. Einige Details zu den Funktionen lassen sich auch bereits finden.

  2. VVO: Sächsische Park-and-Ride-Parkplätze bekommen Sensoren
    VVO
    Sächsische Park-and-Ride-Parkplätze bekommen Sensoren

    Autofahrer sollen im Dresdner Umland künftig besser einen Platz zum Parken finden: Der regionale Verkehrsverbund VVO will Parkplätze mit Sensoren ausstatten. Fahrer können in einer App sehen, an welcher Park-and-Ride-Station ein Platz für das eigene Auto frei ist.

  3. Raumfahrt: @astrolalex musiziert mit Kraftwerk
    Raumfahrt
    @astrolalex musiziert mit Kraftwerk

    Die Besucher des Kraftwerk-Konzerts auf dem Stuttgarter Schlossplatz haben nicht schlecht gestaunt über einen Gastmusiker, den die Band eingeladen hatte: den Astronauten Alexander Gerst, live zugeschaltet von der ISS.


  1. 16:00

  2. 14:45

  3. 13:26

  4. 11:28

  5. 13:24

  6. 12:44

  7. 11:42

  8. 09:48