1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS 12 im Test: Auch Apple will es…

"---was nicht zwingend schlecht ist. "

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "---was nicht zwingend schlecht ist. "

    Autor: Jad 17.09.18 - 18:19

    "Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist. "

    Mehr Voreingenommenheit geht wohl nicht, oder?

  2. Re: "---was nicht zwingend schlecht ist. "

    Autor: TarikVaineTree 18.09.18 - 10:03

    Jad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist. "
    >
    > Mehr Voreingenommenheit geht wohl nicht, oder?


    Das bezieht sich lediglich auf die Aussage, iOS böte nicht viel Neues, sondern würde nur ein paar Dinge vereinfachen.
    Die Erwartungshaltung ist aber eher, dass jede neue Version unglaubliche Innovationen bereithält und das Rad neu erfindet (Achtung, Hyperbel) - und genau auf diese Erwartungshaltung bezog sich golem.

  3. Re: "---was nicht zwingend schlecht ist. "

    Autor: plutoniumsulfat 18.09.18 - 17:38

    Wie wärs damit, erst neue Versionen rauszuhauen, wenn man auch was neues hat?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwicker (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Stuttgart, Köln, Mainz, Frankfurt am Main
  2. Referent Digitalisierung und Prozessoptimierung (m/w/d) Versicherungen
    Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  3. Operations Manager - IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Hamburg, Frankfurt am Main, München
  4. Senior-Softwareentwickler (w/m/d) Java - Produktentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Münster

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,99€
  2. 1.549€ (Bestpreis)
  3. 709€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  4. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 6,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Rocksmith...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
Razer Blade 14 im Test
Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Razer Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da

Power Automate Desktop: Was wir alles in Windows 10 automatisieren können
Power Automate Desktop
Was wir alles in Windows 10 automatisieren können

Werkzeugkasten Microsofts Power Automate Desktop ist ein tolles kostenloses Script-Tool. Wir zeigen an einem simplen Beispiel, wie wir damit Zeit sparen.
Eine Anleitung von Oliver Nickel

  1. Fotosammlung einscannen Buenos Dias aus dem Homeoffice
  2. Remapper App-Tasten der neuen Fire-TV-Fernbedienung ändern
  3. Zoom Escaper Sich einfach mal aus dem Meeting stören

Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Scorpion Capital Quantumscape zeigt unter Druck noch mehr Schwächen
  2. 2030 BMW will Festkörperakku in Autos verbauen
  3. Festkörperakku VW investiert weitere 100 Millionen Dollar in Quantumscape