1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS 4.2.1: Kein Whatsapp für iPhone 3G

Kein Whatsapp für iphone 3g

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Whatsapp für iphone 3g

    Autor: EnricoChristian 08.03.13 - 11:45

    ich habe mit apple gesprochen und mir wurde eine sher wunderliche andwort gegeben
    apple " das iphone 3g kommt mit der softwre ios 4.3.1 nicht zu recht und wir können ein fehlerfreies benutzen unter ios 4.3.1 nicht gewärleisten . um wieder alle apps nutzen zu können kaufen sieh bitte ein neues gerät im appstor was unter höeren ios versionen leuft" lol das heist das apple alle seine geräte nach einer gewisen zeit nicht mer suportet um neue geräte zu ferkaufen . Auf gut deutsch wir stelen geräte her die ewig laufen aber nach einer gewisen zeit nichtmer zu gebrauchen siend . Ich bin mir sicher das einige leute sich nie ein iphone angeschaft hätten wen sie das voher gewust hätten.
    Für alle die ein iphone der 1 oder 2 generation haben ist nun ein jalbrack und eine veränderten verison des ios 4.2.1 zu 4.3.1 notwendig was sich mit itunes aufspilen läst alerdings startet das iphone dan nicht sondern geht nach der instalation in den wartungs modus und mus via jalbrack aktivirt und gestartet werden . dan solten auch whatsapp und fiele andere apps laufen leider ist das nicht gans legal und mit grossen sicherheits risiken verbunden über die man sich informiren solte. Bitte erst ein beckup über itunes auf eurem rechner erstellen anleitungen gibt es im netz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Gerstungen
  2. monari GmbH, Gronau
  3. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-47%) 21,00€
  2. (-91%) 2,20€
  3. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten

Schule: Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht
Schule
Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht

WLAN in allen Klassenzimmern reicht nicht, der ganze Unterricht an Schulen muss sich ändern. An den Problemen dabei sind nicht in erster Linie die Lehrkräfte schuld.
Ein IMHO von Gerd Mischler

  1. Kipping Linken-Chefin fordert Schul-Laptops mit SIM für alle Schüler
  2. Datenschutz Unberechtigte Accounts in Schul-Cloud
  3. Homeschooling-Report Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen