Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS und Android: Auto entriegeln mit dem…

5 eyes hackt Handys, schon vergessen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 5 eyes hackt Handys, schon vergessen?

    Autor: Henny T 21.11.13 - 09:39

    Viel Spaß wenn man dann ohne Auto dasteht har har :D

  2. Re: 5 eyes hackt Handys, schon vergessen?

    Autor: xSynth 21.11.13 - 09:41

    Henny T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viel Spaß wenn man dann ohne Auto dasteht har har :D

    Nun ja.
    Wie hoch wird die Wahrscheinlichkeit sein, dass bestimmte Menschen ausgerechnet jemanden sehen, der sein Auto "ohne Schlüssel" abschließt bzw. es von außen gesehen "offen dastehen lässt"?
    [Eher eine rhetorische Frage, denn die Wahrscheinlichkeit kann man nicht wirklich angeben ~]

    » Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung « - Serdar Somuncu

  3. Re: 5 eyes hackt Handys, schon vergessen?

    Autor: Henny T 21.11.13 - 09:46

    Wenn du zufällig beim verdachtsiunabhängigen Filtern im "bösen" Eimer landest wird man dein Auto extrem leicht aufkriegen... dort also lieber keine wichtigen Dinge liegen lassen ;-)

    Übrigens: wie man liest sind viele Spionagetechniken auch marktwirtschaftliche Produkte. Schätze mal dass es nur eine Frage der Zeit ist bis gewisse Klientel sich davon eins verschafft haben. Dann aber wirklich mal keine Handtasche im Auto lassen!

  4. Re: 5 eyes hackt Handys, schon vergessen?

    Autor: kendon 21.11.13 - 09:53

    von euch hat noch nie einer gesehen wie schnell ein profi oder autoknacker ein auto ohne schlüssel aufmacht, oder?

  5. Re: 5 eyes hackt Handys, schon vergessen?

    Autor: xSynth 21.11.13 - 10:02

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > von euch hat noch nie einer gesehen wie schnell ein profi oder autoknacker
    > ein auto ohne schlüssel aufmacht, oder?

    Wieso nimmt man mich da mit rein?
    Ich finde nur, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass das jemand sieht, wie man sein Auto derart verlässt. Zusätzlich müsste dann jene Person auch wissen, was sie zu tun hätte [bzgl. des Handys].
    Wer Ahnung hat, der kommt an seine Autos, egal wie.
    ~

    » Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung « - Serdar Somuncu

  6. Re: 5 eyes hackt Handys, schon vergessen?

    Autor: Eheran 21.11.13 - 13:09

    Ich habe tatsächlich noch nie einen Autodieb beobachten können.
    Du kannst mich da sicher aufklären und mir sagen, wie schnell das läuft usw. und es natürlich auch beweisen?

  7. Re: 5 eyes hackt Handys, schon vergessen?

    Autor: Replay 21.11.13 - 13:17

    Aufgemacht ist jedes Auto schnell. Bleibt die Frage, ob man es mit eigener Motorkraft dann wegbekommt. Und wenn ja, wie lange es dauert, die elektronischen Sperren zu überwinden.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  8. Re: 5 eyes hackt Handys, schon vergessen?

    Autor: Eheran 21.11.13 - 13:35

    >Aufgemacht ist jedes Auto schnell.
    Spätestens, wenn man einfach das Glas einschlägt.
    Aber das ist, wie du richtig bemerkst, nicht das Problem, sondern das Auto bewegt zu bekommen. Und das will ich einfach mal sehen.
    Ohne "Prof. Ausrüstung" aka LKW's usw. ist der Autodieb schnell an der Grenze.
    Und mit kann man die Autos einfach wie sie sind mitnehmen, ganz ohne aufknacken...

  9. Re: 5 eyes hackt Handys, schon vergessen?

    Autor: Balion 21.11.13 - 13:49

    Ganz oben bei der Axa X5 & X6
    https://plus.axa.de/mobilitat-themen/autodiebstahl/

    Dauert bei profis um die 2 Min
    Zitat:"In eigenen Werkstätten werden die Sicherheitssysteme analysiert, um anschließend Werkzeuge zu bauen, die einen raschen Diebstahl ermöglichen. Oft dauert es daher keine zwei Minuten, bis ein Auto gestohlen ist. Dagegen tun kann man als Autobesitzer nicht viel, abgesehen von der Wahl eines sicheren Parkplatzes."
    http://www.auto-gebrauchtwagen.de/moderne-autodiebe-stehlen-erst-die-schluessel-und-dann-das-auto-83574037

    Ist schon erschreckend wie schnell das geht, trotz moderner Technik, aber was bringt die beste Technik wenn die Diebe Jahrezeit haben diese zu überlisten.

    Edit: Das einzig sinnvolle an dieser Technik ist für mich, falls man seinen Schlüssel im Auto vergisst und es sich von alleine verschließt. Dies tun manche Autos nach einem gewissen Zeitraum.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.13 13:52 durch Balion.

  10. Re: 5 eyes hackt Handys, schon vergessen?

    Autor: kendon 21.11.13 - 22:54

    obwohl du dein geflame zwei beiträge weiter unten schon wieder vergessen zu haben scheinst wäre hier ein beispiel wo es etwa zehn sekunden dauert:

    http://www.youtube.com/watch?v=jpYnApg07UA

    zugegeben sieht es so aus als wäre die tür schon etwas krumm, im zweifel dauert das aber auch nur ein paar sekunden.

    hier machts der adac in etwa einer minute:

    http://www.youtube.com/watch?v=u9ObpcaDMhs

    reicht das, oder wie wehrst du dich jetzt gegen die fakten?

  11. Re: 5 eyes hackt Handys, schon vergessen?

    Autor: Eheran 22.11.13 - 02:44

    Da du dich offensichtlich pers. angegriffen fühlst du deinen Gefühlen auch so richtig freien Lauf lässt, antworte ich dir gerne, auch wenn du höchstens 50% deiner Aussagen belegt hast. Die Qualität dieser Videos ist jedenfalls mehr als nur scheiße.

    Ansonsten war hoffentlich klar, dass das alleinige betreten der Fahrgastzelle NICHT das Problem ist. Mein "geflame" hast du also gelesen, aber nicht verstanden.
    >Spätestens, wenn man einfach das Glas einschlägt
    ...ist man da in 5s drin. Aber Wegfahrsperre usw. usf. sind nunmal etwas anderes, aber um genau diese geht es.
    Vergleich: Ein Schloss ist nicht schon offen, nur weil man den Schlüssel reinsteckt.
    Er muss auch passend sein und der Zylinder noch gedreht werden.
    Aber vermutlich kannst du auch den fehlenden Teil noch mit vergleichbar hochwertigen Videos untermauern?
    Wenn es geht ohne Beschimpfungen, ansonsten halt wieder mit.

  12. Re: 5 eyes hackt Handys, schon vergessen?

    Autor: kendon 22.11.13 - 09:10

    auch für ganz langsame gerne nochmal: das hier vorgestellte system ersetzt lediglich das aufschliessen der tür per schlüssel. der OP hat den autodiebstahl ins spiel gebracht, mein einwurf war, dass das eindringen in den fahrgastraum auch ohne das hacken eines handys oder überwinden digitaler zutrittskontrolle keine hürde für einen professionellen autoöffner (sei er nun gut oder böse gesinnt) darstellt. das fahrzeug anzulassen und mit eigener motorkraft vom tatort zu entfernen steht auf einem ganz anderen blatt, und hat nichts, aber auch gar nichts mit der art und weise zu tun, wie die türen ver- oder entriegelt werden. ergo: OP ist des sinns entkräftet. oder um es in einem slang zu sagen den du vielleicht besser verstehst: es ist scheissegal ob ich ein handy hacken muss oder mit einer kordel den knopf hochziehe, ins auto reinzukommen ist sekundensache.

    dass die videos nicht deinen qualitätsansprüchen genügen (oder wie du es formulierst "scheisse" sind) tut unglaublich leid, ich werde nicht ruhen bis ich eins gefunden habe was nicht einfach nur meine argumente belegt, sondern auch dem letzten "nein"-schreier im golem-forum genügt... oh wait, ich bin nicht deine youtube-bitch, das kannst du selber machen. wobei es natürlich quatsch wäre deine eigene kontrahaltung zu widerlegen. ist wohl eine zwickmühle.

    und jetzt flugs meinen kommentar melden, damit er entfernt wird, sonst bekommt noch jemand mit dass deine argumentation von heute mitten in der nacht im sande verläuft!

  13. Re: 5 eyes hackt Handys, schon vergessen?

    Autor: Kugane 29.11.13 - 19:56

    um ins auto zu kommen dauert max. 30 sec
    elektr. sperren umgehn, 35sec (mit smartphone & der passenden app/adapter fürs steuergerät

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RENZ Service GmbH, Kirchberg
  2. Keller Lufttechnik GmbH & Co.KG, Kirchheim
  3. Universität Passau, Passau
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,56€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 51,95€
  4. 229,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
    IT-Studium
    Kein Abitur? Kein Problem!

    Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
    Von Tarek Barkouni

    1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
    2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
    Surface Hub 2S angesehen
    Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

    Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
    2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
    3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

    1. Elektroauto: BMW baut keinen Nachfolger für den i3
      Elektroauto
      BMW baut keinen Nachfolger für den i3

      Der i3 von BMW ist das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug des Herstellers. Es ist bisher 150.000 Mal verkauft worden und wird auch im Carsharing-Betrieb erfolgreich eingesetzt. Einen Nachfolger wird es jedoch nicht geben.

    2. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
      Adyen
      Ebay Deutschland kassiert nun selbst

      Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

    3. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
      Android
      Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

      Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.


    1. 07:16

    2. 19:09

    3. 17:40

    4. 16:08

    5. 15:27

    6. 13:40

    7. 13:24

    8. 13:17