1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 12, iPhone 12 Pro: Apple…

Früher nannte man das...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Früher nannte man das...

    Autor: pierschm 28.08.21 - 11:56

    ... "den gesetzlichen Gewährleistungsanspruch" erfüllen!

    Aber den hat der Kunde ja auch nur gegenüber dem Händler, und der müsste das Gerät dann wohl austauschen, weil Apple sicherstellt, dass der sowas nicht reparieren kann...

  2. Re: Früher nannte man das...

    Autor: HOS 28.08.21 - 11:58

    Gesetze sind für Looser

  3. Re: Früher nannte man das...

    Autor: DrBernd 28.08.21 - 12:01

    Als guter Apple Kunde hat man natürlich eh Apple care.

    Schön ist auch:
    >Zunächst sollten solche Defekte repariert werden, bevor der kostenfreie Dienst verfügbar ist.

    Kostenfreier Dienst nennt sich sowas bei Apple dann lol

  4. Re: Früher nannte man das...

    Autor: reset3 28.08.21 - 12:39

    Gewährleistungsanspruch mitsamt Beweislastumkehr für 2 Jahre?

    Wo gibt es so was genau?

  5. Re: Früher nannte man das...

    Autor: Niaxa 28.08.21 - 15:59

    Macht fast jeder Hersteller aus Kullanz. SSD nach 23 Monaten defekt, wurde ausgetauscht. Samsung TV Platine nach 18 Monaten abgeraucht, Samsung hat kostenlos tauschen lassen. Steelseries Kopfhörer nach 25 Monaten ausgetauscht. Galaxy S20 Ultra, spannungsriss nach 13 Monaten, ausgetauscht.

    Wenn Lautsprecher 14 Monaten einfach aufgeben, hat man selbst mit Beweislast keine Probleme zu gewinnen, solange das Handy nicht Stoßschäden oder Wasserschäden aufweist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.08.21 15:59 durch Niaxa.

  6. Re: Früher nannte man das...

    Autor: Cbk 28.08.21 - 17:22

    Es ist außerdem ein Serienfehler, über den jetzt schon in der Presse berichtet wurde. Da hat ein Händler sehr schlechte Karten, wenn er die Gewährleistung verweigern will. Auch nach 23 Monaten und 27 Tagen.

  7. Re: Früher nannte man das...

    Autor: xPandamon 28.08.21 - 17:34

    Ist halt Apple. Die ersten Geräte mit den Fehler sind fast 1 Jahr alt und jetzt erst wird der Fehler richtig anerkannt, kann man sich echt nicht ausdenken

  8. Re: Früher nannte man das...

    Autor: slead 28.08.21 - 22:48

    HOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gesetze sind für Looser

    +1
    Ich musste so lachen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technical Support Engineer (m/w/d)
    Method Park by UL, Erlangen
  2. IT-Produktplanerin/IT-Produk- tplaner (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Standardanwendungen
    Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Potsdam
  3. ERP Specialist / Anwendungsbetreuer (m/w/x)
    NewCoffee GmbH & Co. oHG, Ketsch
  4. Fachinformatiker / Fachinformatikerin / Informatik-Kaufmann / -frau als IT-Administrator/IT-Adminstr- atorin ... (m/w/d)
    Karlsruher Messe- und Kongress GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (u. a. Lust from Beyond für 11,99€, Song of Horror - Complete Edition für 14,99€, Treasure...
  3. 11,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de