1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität…

Unbequeme Designmöbel

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unbequeme Designmöbel

    Autor: hellfire79 25.07.21 - 17:07

    Nix, mehr gibt's zu dem Teil nicht zu sagen .. nur weil ich etwas machen kann heisst das ja noch lange nicht das das tatsächlich sinnvoll ist. Leider leben wir aber in einer Zeit, in dem Sinnvoll ( als Synonym zu nachhaltig) keine Sau mehr interessiert.

  2. Re: Unbequeme Designmöbel

    Autor: MagentaMeins 25.07.21 - 22:07

    Stimmt leider, bei gewissen Zielgruppen, die ihr Geld ohne Arbeit im eigentlichen Sinn verdienen. Denen ist so ziemlich alles Wurst.

  3. Re: Unbequeme Designmöbel

    Autor: mark4 26.07.21 - 07:08

    Oder genau des wegen kaufen sie qualitativ hochwertige Sachen die einfach funktionieren


    MagentaMeins schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt leider, bei gewissen Zielgruppen, die ihr Geld ohne Arbeit im
    > eigentlichen Sinn verdienen. Denen ist so ziemlich alles Wurst.

  4. Re: Unbequeme Designmöbel

    Autor: hellfire79 26.07.21 - 08:55

    mark4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder genau des wegen kaufen sie qualitativ hochwertige Sachen die einfach
    > funktionieren
    >
    > MagentaMeins schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Stimmt leider, bei gewissen Zielgruppen, die ihr Geld ohne Arbeit im
    > > eigentlichen Sinn verdienen. Denen ist so ziemlich alles Wurst.

    O.o mag ja sein, das die Qualität bei dem Teil stimmt im Sinne von "sauber verarbeitet". Ändert nix daran daß das Ressourcenverschwendung ist par excellence. Induktives Laden ansich ist ja ineffizient wie Hölle. Gerade Apple mit der überschaubaren Modellpalette könnte da auch mit Kontakten arbeiten, machste die aus Gold hast du auch genug "edel" für die Premium-Kundschaft, und das gammelt auch nicht weg.

  5. Re: Unbequeme Designmöbel

    Autor: Lapje 26.07.21 - 10:09

    mark4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder genau des wegen kaufen sie qualitativ hochwertige Sachen die einfach
    > funktionieren

    Dafür kenne ich genügend Dinge bei Apple, die eben nicht "einfach" funktionieren oder völlig unlogisch sind. Wenn einem das immer eingeredet wird, glaubt man es irgendwann auch, obwohl es nichts mit der Realität zu tun hat. Oder weil man eben nur die eine Sache kennt.

  6. Re: Unbequeme Designmöbel

    Autor: jo-1 26.07.21 - 10:35

    hellfire79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nix, mehr gibt's zu dem Teil nicht zu sagen .. nur weil ich etwas machen
    > kann heisst das ja noch lange nicht das das tatsächlich sinnvoll ist.
    > Leider leben wir aber in einer Zeit, in dem Sinnvoll ( als Synonym zu
    > nachhaltig) keine Sau mehr interessiert.

    ebenso wie Urlaub, Essen, Möbel, Genussmittel, Musik - nix - gar nix davon braucht man wirklich ausser Wasser, Wärme im Winter und genügend Nährstoffe und Kohlehydrate - man kann das Leben auf ein absolutes Minimum reduzieren.

    Das machst Du auch nicht und deswegen ist das blanke Polemik und sonst nichts.

    Man muss kein heiliger Sein um andere zu kritisieren - man sollte allerdings auch nicht dem Glauben anheimfallen, selber alles richtig zu machen. Wenn Du Kinder hast oder Haus gebaut hast brauchen wir gar nicht mehr über die wunden Punkte der anderen reden.

    Ach ja - Olympia, Fussball und Basketball braucht auch kein Mensch und wenn wir schon dabei sind schaffen wir auch bitte gleich Konzerte ab - die braucht nur wirklich jemand ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Daten Analyst (m/w/div.)
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
  2. Technical System Owner (m/w/d) Mobile Applications
    Wacker Neuson SE, München, Linz
  3. Developer ETL Talend / Data Integration und Datawarehouse (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  4. Systembetreuer (m/w/d) Logistik
    BSH Hausgeräte GmbH, Giengen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de