1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 4: Mehr Auflösung, mehr Design…

Nokia N8 > IPhone 4

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nokia N8 > IPhone 4

    Autor: aaah 08.06.10 - 08:29

    Mal ein kurzer Vergleich:

    Display: Beide 3.5 Zoll, IPhone höhere Auflösung (+1 Apple)
    Kamera: IPhone: 5MP, N8: 12MP, Video beide HD 720p (+1 Nokia)
    Akku (Sprechzeit): IPhone: 7h, N8: 12h (+1 Nokia)
    Speicher: IPhone: 16GB, N8: 16GB (ich geh von der günstigeren Variante aus.) Beide MicroSD Slot.
    Internet: Beide WLAN n, Downstream IPhone: 7.2Mbps, N8: 10.2Mbps (+1 Nokia)

    Also stehts Apple +1, Nokia +3.


    Preis kann man nochnicht vergleichen da für Europa eh immer andere Preise gelten. Aber ich denke Nokia wird günstiger sein.
    Das Betriebsystem ist geschmackssache, IOS hat mehr Apps, Symbian ist OpenSource und hat Flashe.
    Über diesen Punkte (wie auch über das Design) möcht ich hier nicht diskutieren, da es subjektiv ist.

    Nokia N8 Datasheet:
    http://europe.nokia.com/find-products/devices/nokia-n8/specifications

  2. Re: Nokia N8 > IPhone 4

    Autor: s2k3 08.06.10 - 08:37

    Ehmm das iPhone hat keine MircoSD, es hat eine Mirco Sim das ist für die Simkarte da in das iPhone keine normalen Sim Karten kommen.

    Die 12 Stundne Sprechzeit von Nokia glaubst du nicht wirklich oder?! Mein Nokia soll auch eine Gesprächszeit 8,8 Stunden haben, aber nach 30 min ist der Akku schon sichtbar schwächer geworden!(1-2 Balken fehlen) Standby von 406 Stunden wäre ein Traum, ich komme so auf 2-3 Tage. Apple gibt immer recht reale Werte an, Nokia nie. Siehe das iPad, es hält wirklich 10 Stunden.

    Das was das iPhone ausmacht ist das OS, und Symbian ist Kilometer weit hinter iOS, 0 Usability, baut wieder auf Symbian v60 auf, welches 0 für Touchscreens ausgelegt ist (habe ein 5800 und das ist eine Qual).

    Du hättest das iPhone mit einem Android vergleichen können, aber nicht mit nem Symbian Gerät!

  3. Re: Nokia N8 > IPhone 4

    Autor: Birdy 08.06.10 - 08:41

    > Beide MicroSD Slot.

    Das iPhone 4 hat MicroSIM, nicht MicroSD!

    Dafür hat das iPhone eine wesentlich flottere CPU.

    Symbian hat eindeutig seine Vorzüge. Aber wenn es um High-End SmartPhones geht, dann ist iOS deutlich besser.

    Aber schon richtig, das N8 ist ein feines Ding...

  4. Re: Nokia N8 > IPhone 4

    Autor: aaah 08.06.10 - 08:53

    > Ehmm das iPhone hat keine MircoSD, es hat eine Mirco Sim das ist für die
    > Simkarte da in das iPhone keine normalen Sim Karten kommen.

    Also hat es nichtmal ein SD Slot?. Das hat doch heutzutage jedes Handy.

    > Die 12 Stundne Sprechzeit von Nokia glaubst du nicht wirklich oder?! Mein
    > Nokia soll auch eine Gesprächszeit 8,8 Stunden haben, aber nach 30 min ist
    > der Akku schon sichtbar schwächer geworden!(1-2 Balken fehlen) Standby von
    > 406 Stunden wäre ein Traum, ich komme so auf 2-3 Tage. Apple gibt immer
    > recht reale Werte an, Nokia nie. Siehe das iPad, es hält wirklich 10
    > Stunden.

    Klar, die Angaben stimmen bei keinem Hersteller. Jedoch kann man nunmal nur davon ausgehen was angegeben ist und damit wird eben verglichen. Nur weil deine Erfahrungen (oder Gefühlt) anderst sind setzt ich den Akku den Nokia angegeben hat jetzt nicht runter.

    > Das was das iPhone ausmacht ist das OS, und Symbian ist Kilometer weit
    > hinter iOS, 0 Usability, baut wieder auf Symbian v60 auf, welches 0 für
    > Touchscreens ausgelegt ist (habe ein 5800 und das ist eine Qual).

    Das neue Symbian^3 ist auf Touchscreen ausgelegt.
    Und wie bereits gesagt ist das OS sehr stark subjektiv, also kann man nur schlecht darüber diskutieren.

    > Dafür hat das iPhone eine wesentlich flottere CPU.

    Das denk ich zwar auch, aber dafür hab ich keine Fakten. Hab keine Angaben bei Nokia gefunden, und 2 verschiedene Prozessor-Typen kann man sowieso nur schlecht vergleichen.

  5. Na dann kann Nokia sich ja zurücklehnen

    Autor: auslacher 08.06.10 - 09:01

    Das stupide Vergleichen von Specsheets hat die alten Hersteller in den letzten Jahren viele Dollars gekostet.

    What the iPhone does, others try.

  6. Re: Nokia N8 > IPhone 4

    Autor: s2k3 08.06.10 - 09:07

    Es gibt genug Tests die die Akkulaufzeit gemessen wird, Nokia liegt immer weit hinter Ihren Angaben, Apple fast nie. Natürlich kann Nokia jetzt beim N8 Ihre Firmenpolitik ändern, aber wers glaubt ...

    Ja Symbian soll auf Touchscreens ausgelegt sein, sollte beim N97 und X6 auch der fall sein...wer mal mit den Geräten gearbeitet hat und danach mit einem Android/Apple wird schnell neidisch.

    OS empfinden ist evtl subjektiv, aber es ist Fakt das Apple's OS super auf Touchscreen und Usability ausgelegt ist. Usability ist messbar, wie logisch sind Gruppierungen, wie einfach ist es für einen Leihen usw... Manche Einstellungen bei Nokia sind in 5-6 Untermenüs versteckt, sowas geht überhaupt nicht!

    Es gibt erste Videos von Symbian V3 welches immernoch sinnlose Einstellungen hat (unzählige Untermenüs was Android und Apple mittels simpelster Kippschalter direkt im Menü gelöst haben)

    Vergleich doch mal den Appstore mit dem Ovi Store ;) Da du ein Nokia Fanboy bist kommt jetzt, das der Ovi Store noch wachsen muss... wird er aber wahrscheinlich nicht mehr so Stark, wenn man sich mal die Tendenzen der Apps anguckt die monatlich veröffentlicht werden in den einzelnen Stores. Hatte letztens einen Test der Stores gelesen, da kann der Ovi Store nicht mehr aufholen!

    Wenn man sich dann die Qualität der Apps anguckt wirds noch eindeutiger: Die Ovi Apps sind zu 95% Schrott, voller Werbung, funktionieren nur wenn man Online ist (damit immer schön neue Werbung geladen werden kann, das App selber braucht kein Internet ...) Kostenlose Apps kann man meist komplett vergessen...

  7. Re: Nokia N8 > IPhone 4

    Autor: birdy 08.06.10 - 09:09

    aaah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das denk ich zwar auch, aber dafür hab ich keine Fakten. Hab keine Angaben
    > bei Nokia gefunden, und 2 verschiedene Prozessor-Typen kann man sowieso nur
    > schlecht vergleichen.

    Das N8 hate eine auf ARM11 basierte CPU mit 680MHz.
    Der A4 des iPhone4 basiert ebenfalls auf ARM11 (vermutlich 1 GHz).

    Da über die CPU des N8 aber wenig bekannt ist, ist es eher unwahscheinlich, dass sie einen höheren IPC aufweisen kann.

  8. Re: Nokia N8 > IPhone 4

    Autor: s2k3 08.06.10 - 09:10

    Gerade Chip.de gefunden:

    Nokia 5800 Xpress Music:
    Sprechzeit Hersteller: 8,48 Stunden
    Gemessen (min.) von Chip: 4:22 Stunden

    Stimmt, rein subjektiver Eindruck meinerseits!

  9. Re: Na dann kann Nokia sich ja zurücklehnen

    Autor: sososo 08.06.10 - 09:20

    "What the iPhone does, others try."
    oder "what Apple does others try"...abkassieren...
    Was kann das neue iPhone besser als das alte? Fotos auf einem Niveau machen das dem Gerätepreis endlich mal entspricht und sowas ähnliches wie Multitasking...beides Dinge die mein altes N95 schon konnte...
    Ich hab ein 3gs und bin zufrieden - aber bitte schaut euch doch das iPhone mal objektiv an und verherrlicht das Ding nicht blind.
    Es hat ein gutes Design und ein gutes OS was es positiv abhebt. Technisch ist es aber keinem anderen Hersteller voraus - im Gegenteil.
    Und was die Kundenfreundlichkeit betrifft (nicht mit der Bedienerfreundlichkeit verwechseln) stellt es die iPhone User schlechter als alle anderen Hersteller. Herr Jobs entscheidet nach gutdüncken was ich auf meiner Hardware tun darf und was nicht - und wenn er etwas erlaubt kassiert er schön dafür..iTunes, Appstore und jetzt iAdds...

  10. Re: Na dann kann Nokia sich ja zurücklehnen

    Autor: s2k3 08.06.10 - 09:31

    sososo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "What the iPhone does, others try."
    > oder "what Apple does others try"...abkassieren...
    > Was kann das neue iPhone besser als das alte? Fotos auf einem Niveau machen
    > das dem Gerätepreis endlich mal entspricht und sowas ähnliches wie
    > Multitasking...beides Dinge die mein altes N95 schon konnte...
    > Ich hab ein 3gs und bin zufrieden - aber bitte schaut euch doch das iPhone
    > mal objektiv an und verherrlicht das Ding nicht blind.
    > Es hat ein gutes Design und ein gutes OS was es positiv abhebt. Technisch
    > ist es aber keinem anderen Hersteller voraus - im Gegenteil.
    > Und was die Kundenfreundlichkeit betrifft (nicht mit der
    > Bedienerfreundlichkeit verwechseln) stellt es die iPhone User schlechter
    > als alle anderen Hersteller. Herr Jobs entscheidet nach gutdüncken was ich
    > auf meiner Hardware tun darf und was nicht - und wenn er etwas erlaubt
    > kassiert er schön dafür..iTunes, Appstore und jetzt iAdds...

    da stimme ich dir gern zu, aber sein vergleich mit den N8 Fakten die es angeblich haben soll ist Käse.

    Bezüglich der 5mp Kamera warten wir mal ab ob die Fotos wirklich soviel besser sind wie von anderen 5mp Kameras. Finde die 8-10 MP einiger Handys schrecklich, und die Nokia N8 Videos wurden mit Professioneller Belichtung gedreht und obs wirklich das N8 war, mag auch bezweifelt werden!

    Bei Apple reicht es halt 1 Sache in das Handy zu packen, was niemand anderes hat (dieses mal das geile Display, vorher waren es Multitouch, Kompass usw ...)

    Ich habe kein iPhone, habe nun auch nen HTC Desire bestellt, mag an Apple auch einige Sachen nicht (z.b. Akku nur bei Apple Tauschbar, nach 1 Jahr muss man glaub ich schon was für den Wechsel zahlen, schlechter Support, App Politik usw) aber was man den lassen muss, jetzt wird Videotelefonie boomen...

  11. Re: Na dann kann Nokia sich ja zurücklehnen

    Autor: deffel 08.06.10 - 09:38

    ...na das sollte für Nokia ja kein Problem sein haben ja nicht viel anderes gemacht
    die letzten Jahre.

  12. auf Nokia habe ich lange genug gewartet

    Autor: Anonymer Nutzer 08.06.10 - 10:06

    ... über den Bauchplatscher N900 brauchen wir gar nicht erst reden.
    Ein öffentliche Entwicklungsplattform, mehr nicht.

    Es ist mir mittlerweile ziemlich wurscht was Nokia macht,
    die haben mich lange genug warten lassen, jetzt ist es vorbei mit meinem Interesse und mit meiner Geduld.

    Das N900 war ja auch mal die Zukunft ... wenn man nur noch ein paar Monate warten würde ...

    Wozu warten? Das iPhone bietet das was Technik heute auf diesem Formfaktor möglich macht in einem guten, ausgewogenen, leistungsfähigen Konzept.

    Nokia mag gut sein, mich interessiert es nicht mehr ... die haben mich lange genug genervt mit halbgaren Konzepten und Vertrösterei.

  13. Re: Nokia N8 > IPhone 4

    Autor: plonk 08.06.10 - 10:10

    iPhone 4: iOS 4
    Nokia N8: Symbian 3

    10 zu 0 für iPhone

    Ich bin selbst Nokia Fan, aber Symbian ist ein Witz gegen das iPhone OS. Sorry da wird auch Symbian 3 nichts dran ändern.

  14. Re: Nokia N8 > IPhone 4

    Autor: YolessnoAccount 08.06.10 - 10:14

    Du bist auch einer von denen, die ihre Musikanlage nach der Leistung aussuchen und dann meinen die muss am besten klingen... Ihr tut mir wirklich leid...

  15. Re: Na dann kann Nokia sich ja zurücklehnen

    Autor: YolessnoAccount 08.06.10 - 10:18

    Komisch in mehreren Studien kam immer wieder heraus, das die Apple-Kunden die zufriedensten sind. Aber nur du kennst natürlich die Wahrheit und der Rest war alles gekauft...

  16. Re: Na dann kann Nokia sich ja zurücklehnen

    Autor: Blub 08.06.10 - 10:29

    Ich kauf unteranderem auch Nokia weil ich damit deren Open Source aktivität unterstütze, wie z.B. Qt & Meego.
    Klar Apple hat auch ein paar Open Source Dinge, aber dort wos relevant ist setzten sie eben lieber auf properitärer mist (h.264).

  17. Re: Na dann kann Nokia sich ja zurücklehnen

    Autor: Äppler 08.06.10 - 10:46

    So schick iPhoneOS auch ist (habe selbst einen iPod Touch), aber an die PDA- und Organizer-Fähigkeiten von Symbian kommt das System NULL an. Für meine persönliche Orga ist ein Homescreen mit der Tages-Agenda schon fast zwingend. Unter Symbian - ab Werk / unter Android: mit Zusatzapps sehr ordentlich nachrüstbar / unter iPhone: geht nicht! :(

  18. Re: Na dann kann Nokia sich ja zurücklehnen

    Autor: omg 08.06.10 - 10:55

    Wo es licht gibt, gibt es auch Schatten! Apple ist nicht perfekt aber das iPhone setzt immer neue Maßstäbe!

  19. Re: Na dann kann Nokia sich ja zurücklehnen

    Autor: jtzez56 08.06.10 - 11:07

    sososo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > kassiert er schön dafür..iTunes, Appstore und jetzt iAdds...


    Ja, wenn es wenigstens etwas adden würde! Aber es sind wohl iAds! Ich finde das iÄtzend!

  20. Nokia soll mal lieber aufpassen...

    Autor: GUEST 08.06.10 - 11:09

    Symbian kann ich für mich die tonne runter spühlen, ich habe einmal ein N97 ausprobiert... Oh mein Gott!
    Warum alle sagen Apple ist so toll? WEil ihre Produkte sich besser bedienen lassen als die der Konkurrenz, ich habe noch nichts "Maemo" basiertes ausprobiert aber im Moment gibt es da auch nur ein Produkt von Nokia oder?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  2. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau
  3. über eTec Consult GmbH, Südliches Badenwürtemberg
  4. Gasnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen