Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 4S im Test: Sprechende…

Spracherkennung von Android ist weit besser...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spracherkennung von Android ist weit besser...

    Autor: Crass Spektakel 25.10.11 - 05:29

    Die Spracherkennung von Android gibts schon sehr viel länger und sie ist EXTREM gut.

    Ein schwerstbehinderster, künstlich beatmeter Bekannter konnte bisher keine bekannte Sprachsteuerung nutzen, bis wir ihm vor zwei Jahren ein besseres Androidtelefon auf die Brust legten. Damit kann er ALLES nutzen was das Mobiltelefon anbietet. Teils mit viel Sprechaufwand aber immerhin: Er kann jetzt zum ersten Mal seit 30 Jahren wieder selber telefonieren, d.h. Telefon bereit machen, Gesprächspartner auswählen, anrufen, plaudern und wieder auflegen. Einige Sachen kann man nicht mit Bordmitteln steuern. Aber dafür gibts eine Gratisapp mit der sich jeder Button und jede Fingerbewegung mit persönlichem Namen ansprechen läßt.

    Ich selbst war auch recht angetan wie gut das Telefon auf Sprachbefehle in einem lauten, fahrendem Auto reagiert.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.11 05:32 durch Crass Spektakel.

  2. Re: Spracherkennung von Android ist weit besser...

    Autor: Flinx_in_Flux 27.10.11 - 09:59

    Ich kenne die Spracherkennung bei Android. Sie ist brauchbar. Nur was verleitet Dich zu der Aussage, sie sei der des iPhones überlegen?

    Flinx

  3. Re: Spracherkennung von Android ist weit besser...

    Autor: Trollversteher 27.10.11 - 10:01

    >Die Spracherkennung von Android gibts schon sehr viel länger und sie ist EXTREM gut.

    Gibt es nicht. Die bei Android verwendete Spracherkennung gibt es auch bei iOS schon seit einigen Jahren. Und wo Deine Spracherkennung nun "weit besser" als Siri sein soll, hast Du auch noch nicht erklärt...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. über Hays AG, Berlin
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit LG-TV-Angeboten: 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für...
  2. 277€
  3. 88€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. LAA: Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE
    LAA
    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

    Nokia und T-Mobile US haben 1,3 GBit/s aus LTE herausgeholt. Das gelang im Testlabor mit Licensed Assisted Access (LAA) und Carrier Aggregation.

  2. Alcatel 1X: Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro
    Alcatel 1X
    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

    MWC 2018 Alcatel bringt fünf neue Smartphones mit 2:1-Display auf den Markt. Mit dabei ist auch ein 100 Euro teures Modell mit Android Go. Zudem wurden vier neue Mittelklasse-Modelle mit einer normalen Android-Version vorgestellt.

  3. Apple: Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen
    Apple
    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

    Apple soll im nächsten Monat mit dem Verkauf seiner kabellosen Airpower-Ladematte beginnen. Das gibt zumindest die japanische Webseite Mac Otakara an, von ihren Informanten erfahren zu haben.


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50