Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 5: Apple bietet für einzelne…

Da wird ein Nachteil als Service verkauft!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da wird ein Nachteil als Service verkauft!

    Autor: MrSpok 23.08.14 - 22:55

    Könnte man den Akku einfach wechseln, könnte es einem egal sein, ob der Akku nach 1 oder 4 Jahren den Geist aufgibt. Man schiebt einfach einen neuen rein.
    (Kostet ja nur rund 10 Euro bei Vergleichsgeräten.)

    Aber stattdessen muss man sein Handy zur "Reparatur" geben und auf Kullanz hoffen - was für ein Blödsinn!

  2. Re: Da wird ein Nachteil als Service verkauft!

    Autor: Sander Cohen 24.08.14 - 00:18

    Man kann den Akku relativ einfach wechseln! Du brauchst:

    - einen neuen Akku (ca. 10 Euro)
    - einen Schraubenzieher
    - 5-10 Minuten Zeit

  3. Re: Da wird ein Nachteil als Service verkauft!

    Autor: plutoniumsulfat 24.08.14 - 00:36

    Es geht dich um einen Tausch vom Hersteller.

    Der bezahlt dann auch den neuen Akku. Und der Akku ist eben nicht voll funktionstüchtig.

    Autohersteller machen das ja auch mal öfters.

  4. Re: Da wird ein Nachteil als Service verkauft!

    Autor: iNTeX_0 24.08.14 - 09:17

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könnte man den Akku einfach wechseln, könnte es einem egal sein, ob der
    > Akku nach 1 oder 4 Jahren den Geist aufgibt. Man schiebt einfach einen
    > neuen rein.
    > (Kostet ja nur rund 10 Euro bei Vergleichsgeräten.)
    >
    > Aber stattdessen muss man sein Handy zur "Reparatur" geben und auf Kullanz
    > hoffen - was für ein Blödsinn!

    So ein Quatsch! Warum sollte man auf Kulanz hoffen müssen? Entweder der Akku ist von dem Problem betroffen dann wird er kostenfrei ausgetauscht oder er ist eben nicht betroffen dann ist alles gut.
    Wenn du Apple-Bashing betreiben willst geh rüber zu den Androidseiten, aber bleib hier gefälligst objektiv. Danke.

  5. Re: Da wird ein Nachteil als Service verkauft!

    Autor: Anonymer Nutzer 24.08.14 - 10:45

    > Wenn du Apple-Bashing betreiben willst geh rüber zu den Androidseiten, aber
    > bleib hier gefälligst objektiv. Danke.

    Aber da läuft doch schon das Android-Bashing! Bin aber auch dafür das da mal ein Wechsel stattfinden könnte. Ist so auf Dauer ja auch langweilig.

  6. Re: Da wird ein Nachteil als Service verkauft!

    Autor: Zweistein 25.08.14 - 10:20

    Wo wird denn hier Android gebasht?
    In dem Zusammenhang gibt's da auch keinen Grund dazu.
    In meinem Nexus 4 ist der Akku ebenfalls fest eingebaut,
    beim Nexus 5 auch... Und das ist bei vielen anderen
    Android Devices auch so, besonders im High-End Bereicht.
    Empfinde das auch nicht also toll, aber so lange der Akku
    die Geräte-Lebensdauer übersteht oder zur Not noch halbwegs
    bezahlbar gewechselt werden kann, kann ich damit leben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, Stuttgart
  4. State Street Bank International GmbH, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
    Surface Hub 2S angesehen
    Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

    Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
    2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
    3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

    1. Rollerhersteller: Mercedes-Benz steigt in den E-Scooter-Markt ein
      Rollerhersteller
      Mercedes-Benz steigt in den E-Scooter-Markt ein

      Der Autobauer Mercedes-Benz will auch E-Scooter anbieten. Der Elektrotretroller mit Stern wird zusammen mit dem Schweizer Rollerhersteller Micro gebaut.

    2. Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
      Innovationen auf der IAA
      Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

      IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.

    3. Fiber To The Pole: Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser
      Fiber To The Pole
      Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser

      Glasfaser an den Masten sei die einzige Möglichkeit, die Ausbauziele der Bundesregierung noch zu erfüllen. Keinere Firmen sind von einem Vorstoß von Bundeskanzleramtsminister Helge Braun begeistert. Doch das hat auch Nachteile.


    1. 07:18

    2. 07:00

    3. 18:39

    4. 17:41

    5. 16:27

    6. 16:05

    7. 15:33

    8. 15:00