Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 5: Vorstellung der S- und C…
  6. T…

iphone 5c Preis ?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: neeeeeeeeee

    Autor: Fuchs 11.08.13 - 21:47

    realrobotsdontsleep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple hat im letzten Jahr 1/3 des Börsenwerts verloren, weil nix Neues
    > kommt

    Und dennoch sind die wertvollste IT-Bude. Der Börsenwert ist für Apple zudem ziemlich irrelevant und spiegelt nur die aktuellen Erwartungen der Investoren für die Zukunft wieder.

  2. Re: neeeeeeeeee

    Autor: realrobotsdontsleep 11.08.13 - 22:36

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > realrobotsdontsleep schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Apple hat im letzten Jahr 1/3 des Börsenwerts verloren, weil nix Neues
    > > kommt
    >
    > Und dennoch sind die wertvollste IT-Bude. Der Börsenwert ist für Apple
    > zudem ziemlich irrelevant und spiegelt nur die aktuellen Erwartungen der
    > Investoren für die Zukunft wieder.

    ja, die wertvollste IT-Bude, die nix Neues liefert

    jetzt muss ein Knaller kommen

    oder mehrere

  3. Re: neeeeeeeeee

    Autor: Quantumsuicide 11.08.13 - 23:02

    realrobotsdontsleep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, die wertvollste IT-Bude, die nix Neues liefert
    >
    > jetzt muss ein Knaller kommen
    >
    > oder mehrere

    Wieso? solangs leute gibt die das Zeugs kaufen... gibts keinen grund was an einer erfolgreichen strategie zu ändern (und dumme sterben nie aus von dem her ist eine änderung nicht in sicht)

  4. Re: iphone 5c Preis ?

    Autor: Telesto 11.08.13 - 23:02

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 350 für ein iPhone 5c mini

    Mini? Als ob Apple den Fehler wiederholen und noch mal was kleineres als 4" anbieten wird...

  5. Re: neeeeeeeeee

    Autor: Fuchs 11.08.13 - 23:16

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso? solangs leute gibt die das Zeugs kaufen... gibts keinen grund was
    > an einer erfolgreichen strategie zu ändern (und dumme sterben nie aus von
    > dem her ist eine änderung nicht in sicht)

    Ah, die Arroganz, herrlich :-)

  6. Re: iphone 5c Preis ?

    Autor: plantoschka 11.08.13 - 23:18

    Telesto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 350 für ein iPhone 5c mini
    >
    > Mini? Als ob Apple den Fehler wiederholen und noch mal was kleineres als 4"
    > anbieten wird...

    Genau die iPhones mit 3,5" haben sich ja sooo schlecht verkauft. Genauso das iPad Mini *ironie* ;)

  7. Re: Nokia Lumia 520

    Autor: schubaduu 12.08.13 - 04:17

    realrobotsdontsleep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und wenn Apple nur 140¤ verlangen würde, hätten sie immer noch genug Marge
    >
    > ein Nokia Lumia 520 rechnet sich schließlich auch und da steckt ähnlich
    > viel Hardware und Patent Lizenzgebühr drin
    >
    > das Lumia 520 ist für den Preis wirklich unglaublich (140¤ auf gh.de)

    du weisst doch garnicht was jetzt im 5C stecken wird?!

    zudem hat das Nokia 520 ein paar dinge, die ich mir beim 5C kaum vorstellen kann:
    - keine front kamera
    - rueckkamera ziemlich schlecht
    - kein blitz
    - display grausam

    (habe eine 520 als zweitphone)

  8. Re: Nokia Lumia 520

    Autor: Kernschmelze 12.08.13 - 04:23

    realrobotsdontsleep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und wenn Apple nur 140¤ verlangen würde, hätten sie immer noch genug Marge
    >
    > ein Nokia Lumia 520 rechnet sich schließlich auch und da steckt ähnlich
    > viel Hardware und Patent Lizenzgebühr drin
    >
    > das Lumia 520 ist für den Preis wirklich unglaublich (140¤ auf gh.de)
    Wer kauft sich denn nach PRISM noch freiwillig was mit Microsoft drauf?

  9. Re: Nokia Lumia 520

    Autor: Slurpee 12.08.13 - 05:38

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer kauft sich denn nach PRISM noch freiwillig was mit Microsoft drauf?


    Als ob Google oder Apple da besser wären...

  10. Re: neeeeeeeeee

    Autor: Lemo 12.08.13 - 06:15

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quantumsuicide schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso? solangs leute gibt die das Zeugs kaufen... gibts keinen grund
    > was
    > > an einer erfolgreichen strategie zu ändern (und dumme sterben nie aus
    > von
    > > dem her ist eine änderung nicht in sicht)
    >
    > Ah, die Arroganz, herrlich :-)

    Manche können es einfach nicht lassen ;)

  11. Re: neeeeeeeeee

    Autor: HerrHerger 12.08.13 - 07:56

    Man muss sich anschauen, für welchen Preis der Ipod Touch verkauft wird. Auf diesen Preis kann man locker 100¤ drauf rechnen.

  12. Re: Nokia Lumia 520

    Autor: schubaduu 12.08.13 - 08:19

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > realrobotsdontsleep schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und wenn Apple nur 140¤ verlangen würde, hätten sie immer noch genug
    > Marge
    > >
    > > ein Nokia Lumia 520 rechnet sich schließlich auch und da steckt ähnlich
    > > viel Hardware und Patent Lizenzgebühr drin
    > >
    > > das Lumia 520 ist für den Preis wirklich unglaublich (140¤ auf gh.de)
    > Wer kauft sich denn nach PRISM noch freiwillig was mit Microsoft drauf?

    Wer surft denn nach PRISM noch freiwillig im Internet und posted sogar in Foren?

  13. Re: neeeeeeeeee

    Autor: Maxiklin 12.08.13 - 08:48

    realrobotsdontsleep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fuchs schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > realrobotsdontsleep schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > www.google.com
    > >
    > > Ja, Apple ist mit Abstand die wertvollste IT-Bude.
    >
    > Apple hat im letzten Jahr 1/3 des Börsenwerts verloren, weil nix Neues
    > kommt

    Falsch, man sollte da schonmal etwas besser hinschauen und Expertenmeinungen zu Rate ziehen :-) Die sagen nämlich, und kann man an der Börse auch duerch zig Beispiele belegen, daß sich Aktienkurse eben NICHT an Sachen wie Gewinn usw. orientieren, sondern fast ausschließlich durch Erwartungen von Analysten, aber eben nur fast.
    Das wurde in einer der letzten c't und auch andernorts am Beispiel Apple mal dargestellt. Der Aktienkurs brach ja vor einigen Monaten derbe ein, obwohl die Gewinne und Verkäufe durch die Decke gingen. Als Grund wurden pessimistische Aussichten von Analysten wegen starker Konkurrenz genannt. Vor kurzem stiegen die Kurse wieder rasant, obwohl sich an den Analystenmeinungen nix änderte.

    Außerdem war der Aktienkurs nach der Übernahme von Steve Jobs im Keller, dümpelte bei 80 Dollar oder so rum, obwohl die Aussichten als glänzend dargestellt wurden.
    MAn sieht also, Aktienkurste haben NIE etwas mit den Gewinnen zu tun und auch nicht immer mit den Zukunftsaussichten. Die Börse ist nicht ohne Grund etwas für Zocker, weil selbst das gesündeste Unternehmen kein Garant für steigende Aktienkurse ist, das sieht man quer durch alle Branchen.

  14. Re: neeeeeeeeee

    Autor: Lemo 12.08.13 - 09:18

    Maxiklin schrieb:
    > Falsch, man sollte da schonmal etwas besser hinschauen und
    > Expertenmeinungen zu Rate ziehen :-) Die sagen nämlich, und kann man an der
    > Börse auch duerch zig Beispiele belegen, daß sich Aktienkurse eben NICHT an
    > Sachen wie Gewinn usw. orientieren, sondern fast ausschließlich durch
    > Erwartungen von Analysten, aber eben nur fast.
    > Das wurde in einer der letzten c't und auch andernorts am Beispiel Apple
    > mal dargestellt. Der Aktienkurs brach ja vor einigen Monaten derbe ein,
    > obwohl die Gewinne und Verkäufe durch die Decke gingen. Als Grund wurden
    > pessimistische Aussichten von Analysten wegen starker Konkurrenz genannt.
    > Vor kurzem stiegen die Kurse wieder rasant, obwohl sich an den
    > Analystenmeinungen nix änderte.
    >
    > Außerdem war der Aktienkurs nach der Übernahme von Steve Jobs im Keller,
    > dümpelte bei 80 Dollar oder so rum, obwohl die Aussichten als glänzend
    > dargestellt wurden.
    > MAn sieht also, Aktienkurste haben NIE etwas mit den Gewinnen zu tun und
    > auch nicht immer mit den Zukunftsaussichten. Die Börse ist nicht ohne Grund
    > etwas für Zocker, weil selbst das gesündeste Unternehmen kein Garant für
    > steigende Aktienkurse ist, das sieht man quer durch alle Branchen.

    Grundsätzlich nicht mal die Erwartungen der Analysten sondern einfach die Käufe und Verkäufe der Aktien. Wird viel gekauft steigt der Preis, wird viel verkauft sinkt der Preis. Angebot meets Nachfrage.

    Wenn ich vor was weiß ich wieviel Jahren Aktien von Apple gekauft hätte wäre jetzt ein guter Zeitpunkt gewesen um zu verkaufen, da haben sicher einige Leute viel Gewinn gemacht.

    Das darf man nicht so kritisch sehen, der Wert an sich hat sich nicht gemindert, nur der Handelspreis.

  15. Re: neeeeeeeeee

    Autor: Quantumsuicide 12.08.13 - 09:42

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ah, die Arroganz, herrlich :-)

    Jepp muss manchmal auch über mich selbst schmunzeln... Aber solang das mein größtes Problem ist...

  16. Re: Nokia Lumia 520

    Autor: ChMu 12.08.13 - 11:29

    schubaduu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > realrobotsdontsleep schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und wenn Apple nur 140¤ verlangen würde, hätten sie immer noch genug
    > Marge
    > >
    > > ein Nokia Lumia 520 rechnet sich schließlich auch und da steckt ähnlich
    > > viel Hardware und Patent Lizenzgebühr drin
    > >
    > > das Lumia 520 ist für den Preis wirklich unglaublich (140¤ auf gh.de)
    >
    > du weisst doch garnicht was jetzt im 5C stecken wird?!
    >
    > zudem hat das Nokia 520 ein paar dinge, die ich mir beim 5C kaum vorstellen
    > kann:
    > - keine front kamera
    Stimmt. Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Aber ich mache auch praktisch nie Bilder von mir selber. Mein altes Telefon (iPhone4) hatte eine, habe ich gerade mal geschaut, wozu erschliesst sich mir nicht. Das alte 3GS hatte auch keine. Nun ja, irgend einen Sinn wird sie schon haben.
    > - rueckkamera ziemlich schlecht
    Also das kann ich nicht bestaetigen. Fuer ein 99 Euro Phone (so viel haben wir fuer die simlock frei Variante bezahlt) ist die Bildqualitaet erstaunlich gut. Die Videos sind sogar sehr gut. Die mitgelieferten Panorama, cinematic ect Filter sind sogar ueber dem Durchschnitt.
    > - kein blitz
    Nein, das stimmt. Es handelt sich hier ja auch um ein Telefon, nicht eine Kamera.
    > - display grausam
    Da scheint was defect zu sein. Ja, man muss die Helligkeit auf hoch stellen und die schreckliche Automatik abstellen, aber dann it das Display mit das beste, was ich im 100Euro Bereich gesehen habe.

    Das Du kostenlose Turn by turn Navigation (auch offline) dabei bekommst, kostenlose Musik Downloads, ein in dieser Preisklasse unglaublich fluessiges und schnelles Betriebssystem, wechselbare Batterie, wechselbare Schalen, bis zu 64GB SD Karten ect pp, vergisst Du zu erwaehnen. Es geht hier immer noch um ein 100 Euro Gadget, also bitte auch mit anderen Geraeten in der Preisklasse vergleichen. Die Android 2,2 und 2,3 Handys ohne ips Bildschirm, ohne Moeglichkeit von Updates, 4h Batterielaufzeit und unleserlichen Displays sind da wohl kaum eine Alternative.

    Klar, Nokia verliert hier Geld, das Geraet wird unter Preis verkauft (rechnet man die Steuern und Gewinnspanne der Haendler ab, kostet das Teil keine 40 Euro) um Marktanteile zu "kaufen" und es scheint zu funktionieren. Das 620, eine Nummer groesser, hat einen kleineren Bildschirm, ist dicker und schwerer und kostet mehr. Es hat zwar die zweite Kamera und einen "Blitz" aber ist trotsdem der schlechtere Deal.

    Kann mir als Kunden egal sein. Ich bin, obwohl extreem sceptisch am Anfang, inzwischen sehr beeindruckt von WP8. Es ist nicht iOS, klar, aber wenn es hart auf hart kommt, sehe ich inzwischen dieses System als die wahre Konkurenz fuer Apple, nicht Android. Das duerfte sich bald selber kaputt gemacht haben, vor allem, wenn die Hersteller weiterhin das System mit Verschlimmbesserungen systematisch zerstoeren.
    >
    > (habe eine 520 als zweitphone)

    Ich habe das iPhone4 als zweitphone, also privat, und bin sehr gluecklich damit. Aber das Diensthandy 520 holt auf. Es ist schnell, einfach, hell, kann auch mal runterfallen und kostet gerade mal ein gutes Abendessen mit der Freundin (die inzwischen ein rotes hat)

  17. Re: Nokia Lumia 520

    Autor: Tamashii 12.08.13 - 13:26

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer kauft sich denn nach PRISM noch freiwillig was mit Microsoft drauf?

    Das betrifft zufällig alle Großen:
    https://www.golem.de/news/prism-geben-microsoft-google-facebook-co-daten-an-die-nsa-1306-99676.html

  18. Re: Nokia Lumia 520

    Autor: redmord 12.08.13 - 16:02

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > realrobotsdontsleep schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ein Nokia Lumia 520 rechnet sich schließlich auch und da steckt ähnlich
    > > viel Hardware und Patent Lizenzgebühr drin
    >
    > Kaum. Nokia muss im Markt jetzt Fuss fassen. Da man den Einstieg verpasst
    > hat versucht man es mit der klassischen Penetrationsstrategie. Der Plan
    > scheint aufzugehen, wenn man sich die aktuellen Zahlen anschaut.

    Jaein. Der Markt der Smartphones hat sich die letzten Jahre in zwei große Segemente aufgeteilt:

    - High-End-Geräte mit innovativen Technologien zum Preis ab 500 ¤
    - Budget-Geräte mit den Innovationen der vorherigen High-End-Geräten zum Preis bis 300 ¤

    Die großen Volumen werden natürlich im Budget-Bereich gemacht. Nokia geht wie fast alle anderen Anbieter beide Segemente an. Das ist völlig normal. Android hat auch seinen Marktanteil hauptsächlich den Budget-Geräten zu verdanken.
    Apple hat das Budget-Segment bisher komplett ignoriert und auf die Stärke seiner Marke gesetzt.

  19. Re: Nokia Lumia 520

    Autor: redmord 12.08.13 - 16:04

    Wenn das 520 ein schlechtes Display haben soll, dann schau dir das 720 an. ;-)
    Alles in allem ist das 520 für sein Preis ein sehr guter Deal.

  20. Re: Nokia Lumia 520

    Autor: redmord 12.08.13 - 16:06

    Die selben Pfeifen, die sich Google oder Apple ins Haus holen. >.<

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. PSYCHIATRISCHE KLINIK UELZEN gemeinnützige GmbH, Uelzen
  3. Modis GmbH, Kiel
  4. VIRAMED BIOTECH AG&#39;, Planegg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand
  2. 289€
  3. 73,90€ + Versand
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
    Autonomes Fahren
    Per Fernsteuerung durch die Baustelle

    Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Autonomes Fahren Apple kauft Startup Drive.ai
    2. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    3. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos

    Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
    Dark Mode
    Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

    Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
    Von Mike Wobker

    1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
    2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
    3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
      Funklöcher
      Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

      Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

    2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
      Bethesda
      Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

      Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

    3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
      Roli Lumi
      Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

      Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


    1. 18:13

    2. 17:54

    3. 17:39

    4. 17:10

    5. 16:45

    6. 16:31

    7. 15:40

    8. 15:27