Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 5C: Apple feiert Plastik als…

Und das nachdem ich vorgestern eine Doku zu Plastik gesehen habe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und das nachdem ich vorgestern eine Doku zu Plastik gesehen habe.

    Autor: teleborian 17.09.13 - 16:55

    Und das nachdem ich vorgestern eine Doku zu Plastik gesehen habe.

    War eben auch eine Schlechte-Laune Doku ala die Welt geht unter.
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1488412/#/beitrag/video/1488412/Plastic-Planet

  2. Re: Und das nachdem ich vorgestern eine Doku zu Plastik gesehen habe.

    Autor: Pwnie2012 17.09.13 - 17:10

    oh, die kack doku kenn ich xD

    (PLASTIK IST BÖSE, WEIL ES IN IRGENDWELCHEN MEEREN RUMSCHWIMMT!)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.13 17:11 durch Pwnie2012.

  3. Re: Und das nachdem ich vorgestern eine Doku zu Plastik gesehen habe.

    Autor: Prypjat 17.09.13 - 17:34

    Plastik ist nicht schlecht. Nur der Umgang mit den Müll ist es.

  4. Re: Und das nachdem ich vorgestern eine Doku zu Plastik gesehen habe.

    Autor: TITO976 17.09.13 - 17:38

    Pwnie2012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oh, die kack doku kenn ich xD
    >
    > (PLASTIK IST BÖSE, WEIL ES IN IRGENDWELCHEN MEEREN RUMSCHWIMMT!)

    Keine Sorge, ein iPhone schwimmt nicht, also kein Problem!

  5. Re: Und das nachdem ich vorgestern eine Doku zu Plastik gesehen habe.

    Autor: ManuDerFuchs 17.09.13 - 17:48

    Zitat:
    Pwnie2012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oh, die kack doku kenn ich xD
    >
    > (PLASTIK IST BÖSE, WEIL ES IN IRGENDWELCHEN MEEREN RUMSCHWIMMT!) "

    War da irgendwas lustig dran dass ich verpasst habe?
    Ist natürlich garkein Problem dass Tiere am Plastik ersticken, sich die Innereien aufschneiden und zu aussterben drohen weil der Mensch den Müll nicht ordentlich entsorgt.

    Haben wir ja so viel Recht zu..


    [Edit]: Zitat eingefügt, da zwischenzeitlich Antworten kamen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.13 17:50 durch ManuDerFuchs.

  6. Müll

    Autor: Profi 17.09.13 - 17:56

    Meinen Müll bringe ich immer gewissenhaft raus zur Tonne. Mehr kann ich persönlich nicht tun. Wenn nachfolgende Glieder der Entsorgungskette versagen oder gar das System an sich nichts taugt, haben andere Schuld.

  7. Re: Und das nachdem ich vorgestern eine Doku zu Plastik gesehen habe.

    Autor: Pwnie2012 17.09.13 - 17:58

    deshalb ist trotzdem nicht das plastik böse, an metall ersticken fische auch, also... argument invalid!

  8. Re: Und das nachdem ich vorgestern eine Doku zu Plastik gesehen habe.

    Autor: Ganta 17.09.13 - 18:06

    Das Problem ist nicht nur die Masse an Kunststoffen im Meer sondern auch deren Wirkung auf den Hormonhaushalt sämtlicher Lebewesen auf unserem Planeten. Wir haben schon Stoffe im Trinkwasser die sich aus den Kunststoffen lösen.

    Aber wenn ich mir die Kommentare hier durchlese, wirds wohl mal wieder zu spät sein bis der dumme Mensch etwas unternimmt und es endlich merkt, das er schon 2 Meter über den Abgrund hinausgelaufen ist.

    Und nein ich bin kein Ökofutzi.

  9. Re: Und das nachdem ich vorgestern eine Doku zu Plastik gesehen habe.

    Autor: ManuDerFuchs 17.09.13 - 18:52

    man muss ja kein "Ökofutzi" sein um zu erkennen wie tief der Mensch sich sein Grab mitlerweile geschaufelt hat.. dafür reicht es realist zu sein :)

  10. Re: Und das nachdem ich vorgestern eine Doku zu Plastik gesehen habe.

    Autor: brill 17.09.13 - 18:54

    Pwnie2012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oh, die kack doku kenn ich xD
    >
    > (PLASTIK IST BÖSE, WEIL ES IN IRGENDWELCHEN MEEREN RUMSCHWIMMT!)

    "die .. doku kenn ich" scheint nicht zu bedeuten, dass Du sie auch gesehen hast. Das ist aus Deinen unqualifizierten Kommentaren heraus zu lesen.

    Schau sie Dir doch einfach mal an, dann kannst Du vielleicht erschließen, warum "an metall ersticken fische auch" -> "argument invalid!" ist.

  11. Re: Und das nachdem ich vorgestern eine Doku zu Plastik gesehen habe.

    Autor: burzum 17.09.13 - 19:01

    Pwnie2012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deshalb ist trotzdem nicht das plastik böse, an metall ersticken fische
    > auch, also... argument invalid!



    Es wäre mir neu das Metall im Wasser schwimmt wen es nicht gerade die Form eines Bootskörpers hat und dann auch nie kentern und zum Grund sinken würde...

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  12. Re: Und das nachdem ich vorgestern eine Doku zu Plastik gesehen habe.

    Autor: Der Supporter 17.09.13 - 20:37

    Ganz so schlimm wird es wohl nicht kommen. Kopf hoch.

  13. Re: Und das nachdem ich vorgestern eine Doku zu Plastik gesehen habe.

    Autor: Pwnie2012 20.09.13 - 16:43

    kleine blechstücke schwimmen sehr wohl und HOLZ gibt es auch. und ist plastik deshalb schlecht ode rungeeignet als werkstoff? NEIN! die trottel in der doku stelle plastik als den Buh-Mann dar, der richtige Buh-Mann ist aber der Arsach/die Ärsche, die für die Entsorgung/das Recycling zuständig sind und diese nicht durchführen!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BGV / Badische Versicherungen, Karlsruhe
  2. Capgemini Deutschland GmbH, Stuttgart
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Weinsberg
  4. TeamViewer GmbH, Göppingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

  1. Benchmark-Schummelei: Auch Oppo fliegt aus dem 3DMark
    Benchmark-Schummelei
    Auch Oppo fliegt aus dem 3DMark

    Nach Huawei haben die Macher des beliebten 3DMark einen weiteren Hersteller identifiziert, der bei den Benchmark-Ergebnissen geschummelt hat: Zwei Smartphones von Oppo fliegen aus der Liste, darunter auch das aktuelle Topgerät Find X mit seiner ausfahrbaren Kamera.

  2. DSGVO: Oberste Datenschützerin beendet Posse um Klingelschilder
    DSGVO
    Oberste Datenschützerin beendet Posse um Klingelschilder

    Dürfen Vermieter noch die Namen ihrer Mieter auf die Klingel schreiben? In der Debatte um die Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung gibt es nun eine Klarstellung.

  3. Thronebreaker im Test: Ein bemerkenswertes Audio-Rollenspiel um Gwent
    Thronebreaker im Test
    Ein bemerkenswertes Audio-Rollenspiel um Gwent

    Was ist ein Witcher-Rollenspiel ohne Witcher? Thronebreaker beweist: eine gute Idee. Den Ton der Serie trifft der Titel auf den Punkt. Leiser und ruhiger ist das Spiel vor allem, weil Gwent-Karten die Action ersetzen.


  1. 17:17

  2. 17:00

  3. 17:00

  4. 16:48

  5. 14:53

  6. 14:44

  7. 14:23

  8. 13:35