1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 6 und iPhone 6 Plus im…
  6. Thema

Akkutest nicht realgetreu

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Akkutest nicht realgetreu

    Autor: AlphaStatus 19.09.14 - 18:58

    13HipHop37 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Mhhh ich hab gehoert die Software bei Apple ist auf die Hardware stark
    > zugeschnitten.
    > Beim iPod Touch kommt man beim Musikhoeren auf 10h Laufzeit.
    > Ist das beim iPhone auch so? Wenn ich nur Musik hoere, haelt der Akku fast
    > genauso lange durch wie.beim iPod? Bei diversen androidgeraeten kann man
    > nur ein paar h Musik hoeren, weil es am Akku zstark zerrt. Beim iPhone,
    > habe ich mal gehoert, werden Elemente abgeschaltet
    > abgeschaltet, wenn diese zum Beispiel beim Musik hoeren .icht gebraicht
    > werden, um so Akku zu sparen...
    >
    > Was ist da deine Erfahrung?

    Das mit dem hohen Akkuverbrauch bei der Musikwiedergabe wurde beim Nexus 5 behoben, das Nexus 5 nutzt den DSP zur Audio Decodierung (wie es die Ipods wahrscheinlich schon immer machen) und kommt damit auf eine Akkulaufzeit von bis zu 60 Stunden bei ausgeschaltetem Display und Wiedergabe über Kopfhörer.

    Bei anderen Android Smartphones die diese DSP Technik nicht nutzen muss der Prozessor permanent aktiv sein um die Software-Decodierung durchzuführen.

  2. Re: Akkutest nicht realgetreu

    Autor: plutoniumsulfat 19.09.14 - 19:25

    Also mein S4 schafft ohne Display und mit Kopfhörer knapp 1,5 Stunden Musik hören, wenn der Akku vorher nur noch 5% hat.

  3. Re: Akkutest nicht realgetreu

    Autor: Nasreddin 19.09.14 - 19:55

    60h Sind aber denke ich nur möglich ohne aktive Mobilfunkverbindung. Und die ist der Unterschied zwischen Mp3 Player und Handy

  4. Re: Akkutest nicht realgetreu

    Autor: Trollversteher 19.09.14 - 20:20

    Ach, und dein "mein lg hält länger, auch wenn ich noch nie ein iPhone 6 in der Hand gehalten habe, und alle Tests sind eh von Apple gekauft, ätsch eins111elf!!" Gerede ist kein "Fanboy Geschwätz"?

  5. Re: Akkutest nicht realgetreu

    Autor: Trollversteher 19.09.14 - 20:24

    Also solange ich nicht den halben Tag Performance hungrige Spiele spiele, hält mein 5s trotz "alle Dienste an" und hin und wieder im Web browsen auch locker 2 Tage durch. Mit 2-4 Stunden ununterbrochen auf dem Arbeitsweg zocken ist es immer noch ein Tag.

  6. Re: Akkutest nicht realgetreu

    Autor: Trollversteher 19.09.14 - 20:29

    Kleiner Tipp, falls du das 4s noch nutzt: hab bei dem 4s meiner Freundin einen Austauschakku mit ca 50% mehr Kapazität eingebaut, weil das alte nach zwei Jahren intensiver Nutzung doch schon ein wenig abgebaut hatte und nicht mal halb so lange hielt wie mein 5s durchschnittlich...

  7. Re: Akkutest nicht realgetreu

    Autor: Nasreddin 19.09.14 - 22:22

    Klar benutze ich das noch ;) Und habe auch nicht vor das so schnell abzugeben. 50% mehr Saft klingt ziemlich interessant. Danke für den Hinweis werde das mal im Hinterkopf behalten. Ich bin mir nicht sicher, ob das Handy abgebaut hat. Subjektiv hab ich jedenfalls nichts davon gemerkt. Aber dass mus ja nichts heißen.

  8. Re: Akkutest nicht realgetreu

    Autor: tataa 19.09.14 - 23:22

    Ließ dir das hier hoca: http://techcrunch.com/2014/09/17/life-is-tough/
    Er kommt mit ip6 locker einen Tag aus und mit ip6+ mehr als 2 Tage aus.

  9. Re: Akkutest nicht realgetreu

    Autor: Slurpee 19.09.14 - 23:27

    Gambl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist die Aroganz der ganzen Apple Hater Fraktion die nicht damit klar
    > kommen, dass andere Leute, auf andere Geräte vertrauen als sie selbst.

    ...und arrogant in den Himmel loben. Ihr Apple Fanboys wisst ganz genau, wofür ihr euer Fett wegkriegt, tu mal nicht so.

  10. Re: Akkutest nicht realgetreu

    Autor: Anonymouse 20.09.14 - 00:45

    Eben. Deshalb sist es egal, wie lange der Akku beim iPhone hält :P

  11. Re: Akkutest nicht realgetreu

    Autor: Realist_X 20.09.14 - 17:48

    Welcher Akkutest ist schon realgetreu, mal unabhängig vom Gerät?

    Ich habe beim Oneplus One mit einer Akkuladung mal 4 Tage Laufzeit und viel Musik gehört, aber kaum den Screen an. Ein andernmal mache ich viele Fotos und Videos, Screen ist 6h an und das Teil ist nach 30h alle. Und irgendwo dazwischen liegt dann der normale Alltagswert. Die Nutzung ist halt sehr individuell.

  12. Re: Akkutest nicht realgetreu

    Autor: Dwalinn 22.09.14 - 11:19

    Zusatzakkus sind weder Teuer noch besonders Groß... also wo ist das Problem^^

  13. Re: Akkutest nicht realgetreu

    Autor: Peter Brülls 22.09.14 - 13:43

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 13HipHop37 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der Regel hat man viele Apps installiert, die Pushnachrichten
    > > anzeigen/senden.
    > > Das saugt den Akku schnell leer.
    > > Beim einfachen iPhone 6 (nicht die galaxy note Kopie) duerfte der Akku
    > > deshalb wohl nur einen halben Tag halten...
    >
    > Du irrst dich. Sämtliche Push Notifications gehen nur über einen einzigen
    > Dienst und nur über eine Verbindung zu Apple. Es spielt deswegen überhaupt
    > keine Rolle, ob nur eine App mit Push installiert hast oder 100.

    Nun, bei Push geht das Display an. Das kostet natürlich.

    > Ich habe bei meinem iPhone alle Dienste an (BT, WLAN, GPS, Push Mail iCloud
    > und Exchange, Push Apps) und muß gewöhnlich nur alle 2 Tage laden.
    > Was viel Strom zieht sind natürlich aufwendige Spiele oder eine miese
    > Netzabdeckung.

    Ich komme kaum über einen Tag, aber ich benutze es auch recht intensiv, i.e. das Ding hat dann merklich mehr Netzverkehr und Displaynutzung.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Entwickler (m/w/d)
    ilum:e informatik ag, Mainz
  2. Software Project Engineer (m/w/d)
    Vanderlande Industries GmbH & Co. KG, Siegen
  3. UX Designer (m/w/d)
    INIT Group, Karlsruhe
  4. IT-Mitarbeiter Application MES (m/w/d)
    Craemer GmbH, Herzebrock-Clarholz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
    Aufbauspiel Angespielt
    Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

    Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter

    Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
    Cyberwar
    Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

    Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen