1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 6 und iPhone 6 Plus im…
  6. Thema

Nur 1 Gig RAM!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: neocron 21.09.14 - 18:23

    Arkarit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bitte? Widgets? Nachteile? Hat dich schon mal eins in den Finger gebissen,
    > oder warum setzt du derart bizarre Dinge in die Welt?
    gleiches koennte ich dich zu deiner willkuerlichen Behauptung fragen ...
    Meine bezieht sich wenigstens auf mein Nutzerverhalten, deine soll ja gar allgemeingueltig sein, soweit ich das sehe, oder?

  2. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: Arkarit 21.09.14 - 18:36

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Arkarit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bitte? Widgets? Nachteile? Hat dich schon mal eins in den Finger
    > gebissen,
    > > oder warum setzt du derart bizarre Dinge in die Welt?
    > gleiches koennte ich dich zu deiner willkuerlichen Behauptung fragen ...
    > Meine bezieht sich wenigstens auf mein Nutzerverhalten, deine soll ja gar
    > allgemeingueltig sein, soweit ich das sehe, oder?

    Ich habe vollkommen klargestellt, dass sich ich mich ausschliesslich auf mein Nutzerverhalten beziehe und explizit geschrieben, dass ich nicht weiss, was andere Nutzer machen. Wie du daraus einen Anspruch auf Allgemeingüligkeit ableiten willst, ist mir unverständlich.

    Aber nun, Butter bei die Fische. Was bitte sind die "Nachteile" von Widgets? Ich bin sehr gespannt.

  3. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: Andi K. 21.09.14 - 19:08

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andi K. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann sein, das bei Apple Widgets rotz sind. Hat mir auch nich gefallen.
    > mag sein, weiss ich nicht, ich habe kein Apple geraet
    >
    > > Bei Android sind widgets ganz anders aufgebaut und da ist es nutzvoll.
    > halte ich fuer quatsch, weder auf dem tablet, noch auf meinen letzten 3
    > Smartphones konnte ich das bestaetigen.
    > Ich halte es fuer eine Spielerei, die die Illusion von Effizienz
    > herbeizaubert ...
    > Ein widget muesste mir kompakt exakt die Dinge zeigen, die ich fuer wichtig
    > erachte ... und das tut keins, damit ist der vorteil nicht gegeben fuer
    > mich ... und ich bezweifle, dass es bei den meisten anderen anders ist!

    Tja mir schon.

    Meine Aktuellen Widgets:

    -Uhrzeit. Eine Wunderschöne uhr um Todesstern Deagin auf meinen Hauptscreen
    -Wetter: Kleine Ansicht oben auf den zweiten Screen mit den Wetter Aktuell und in den nächsten 5 Tagen. Top!
    -Musikplayer widget. Auch aufn Sperrbildschirm
    -Gooogle Now: Aktuele News kurzgefasst und infortmationen zb wie lange icb auf den heimweg brauche. Top
    -Kalender mit infos zu Terminen.
    -Countdown bis Star Wars 7 und nächste Prüfung
    -S Health Kleines Widgeht unter google now, was mir sagt wie viele schritte ich heute schon gegangen bin.
    Playstation Wdget..
    Wecker
    Und am schluss die Verbauchsanzeige von Mobilen internet von o2.

    Das hab ich gerade alles aufn Handy laufen.

    Auf den Tablet sinds ein wenig mehr.

    Ich find s super, die wichtigen informationen in einen überblick.

  4. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: Trollversteher 21.09.14 - 19:35

    Und warum meinst du, in einem Jahr wären 1gb bei einem iPhone nicht mehr ausreichend? iOS ist nun mal nicht Android, da mögen 2gb angebracht sein. 8 Gb bei einem Smartphone sind völlig schwachsinnig - und bitte nicht samrtphone rampreise mit PC RAM preisen verwechseln. Der Speicher ist hier meist mit auf dem soc untergebracht - und hast du dir mal angeschaut, wieviel Platz 8gb Riegel in deinem PC wegnehmen?

    BTW: Ein größerer adressraum ist nur EINER von vielen Vorteilen von 64 Bit CPUs.

  5. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: Trollversteher 21.09.14 - 19:39

    Bei den Apps ist das in erster Linie eine compiler Einstellung. Das 64 Bit nur mit mehr RAM etwas bringen, ist ein Mythos. Aber wem erzähle ich das, in einem Forum für "it Profis"?

  6. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: Trollversteher 21.09.14 - 19:46

    Und du solltest dir erst mal ein paar Grundlagen zum Thema anlesen, bevor du andere wegen Nennung von Fakten zum Apple-Fanboy erklärst. 64 Bit breite Register und Speicheroperationen die 2 langwörter auf einmal bearbeiten können, führen bei vielen Anwendungen zu deutlichen geschwindigkeitssteigerungen.

  7. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: neocron 21.09.14 - 20:02

    Arkarit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Netspy schrieb:
    > > --------------------------------------------------------------------------------
    > > Für was muss man jetzt genau zweimal drücken, um es auszulösen?

    > Für z.B. alles, was bei Android als Widget auf dem Homescreen liegt.
    an welcher Stelle steht, dass das nur auf dein Nutzerverhaeltnis faellt?

  8. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: Arkarit 21.09.14 - 20:17

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Arkarit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Netspy schrieb:
    > > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Für was muss man jetzt genau zweimal drücken, um es auszulösen?
    >
    > > Für z.B. alles, was bei Android als Widget auf dem Homescreen liegt.
    > an welcher Stelle steht, dass das nur auf dein Nutzerverhaeltnis faellt?

    DAS bezieht sich auch nicht auf mein Nutzerverhalten, sondern ist unleugbarer und in der Tat allgemeingültiger Fakt. Ein Kalender z.B., der direkt auf dem Homescreen oder sogar Lockscreen liegt, stellt seine Informationen bereit ohne jede weitere Interaktion (Start oder Wechsel zur App) und spart somit Zeit. Eine Zeiterfassung, die man per Widget-Button direkt auf dem Homescreen starten, pausieren oder umschalten kann, ebenfalls. Oder möchtest du das ernsthaft bestreiten?

    Was ich nicht allgemeingültig dargestellt habe, ist das Maß, in dem der Benutzer davon profitiert, denn das ist zu individuell, als daß ich dazu ohne weitere Informationen allgemeingültige Aussagen treffen könnte. Manch einer benutzt Widgets sehr häufig, für andere sind sie eher uninteressant.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.14 20:17 durch Arkarit.

  9. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: 13HipHop37 21.09.14 - 21:07

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei den Apps ist das in erster Linie eine compiler Einstellung. Das 64 Bit
    > nur mit mehr RAM etwas bringen, ist ein Mythos. Aber wem erzähle ich das,
    > in einem Forum für "it Profis"?

    Das ist kein Forum für "IT-Profis". Hier werden IT-News für Profis gepostet.

    Habe sogar von einem Moderator eine Verwahrnung bekommen, weil ich eben dieses Slogan "IT-News für Profis" in Frage gestellt habe.
    Antwort: Selbst eine Erziehrin im Kinderheim ist ein Profi in ihrem Job und das sind eben IT-News für diese Erziehrin...

  10. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: deinMaerchenprinz 21.09.14 - 21:31

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HaMa1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Groundhog Day schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Und das, obwohl da jetzt ein 64-Bit-Prozessor werkelt. Kann mir das
    > mal
    > > > einer erklären? Ist es sooo teuer, da 8 GB zu verbauen? Dann könnte
    > das
    > > > Ding locker 5 Jahre mithalten. Aber nein, man soll ja jedes Jahr neu
    > > > kaufen...
    > >
    > > Der durchschnittliche Apple Enthusiast kauft sich sowieso spätesten nach
    > 2
    > > Jahren ein neues Gerät. Zudem was sollen 8GB derzeit bringen? iOS ist
    > > resourcenschonender als Android und da sowieso nichts ruckelt und
    > > Multitastking keinen so hohen Stellenwert hat reicht 1GB wohl aus.
    > >
    > > Zudem, in der nächsten Generation können sie dann 2GB einbauen und
    > zeigen
    > > wie innovativ sie sind.
    >
    > Weil IOS sich auch ohne jegliche Microruckler, langsamer bedient als ein
    > zwei Jahre altes HighEnd Android.
    > In IOS drücken die meisten Nutzer jetzt seit sieben Jahren zweimal,um etwas
    > auszulösen, dass bei Android mit nur einmal drücken funktioniert. Das
    > wiegt,ganz vorsichtig geschätzt,jedes ruckeln wieder auf. Auf sieben* Jahre
    > betrachtet, ist Android wahrscheinlich einen halben Tag schneller als IOS.
    > Und während man sich im Appstore noch "schnell" The Walking Death
    > installiert, ist man bei Android schon zeitgleich beim Ende der ersten
    > Folge. Und guck dir mal dieses moloch an Einstellungen in IOS an und am
    > besten auch sofort noch den letzten Absatz in "Über Ortungsdienste &
    > Datenschutz".
    > Hoppala,würde ich sagen.

    lange nicht mehr so viel bums gehört. der herr hatte wohl ehr noch nie nen iphone in der hand. also bei meinem 3 jahre alten iphone 4s musste ich noch nie 2 mal drücken um irgendetwas zu starten usw... komisch auch das irgendwie alle aus meinem bekanntenkreis wieder zu ios wechseln um das nebenbei zu erwähnen. also hate bitte woanders rum - sonst fang ich bleich mit dem moloch von sicherheit vom viren und spyware verseuchten android an. hoppala, würde ich sagen. *facepalm*

    zum thema: 1gb ram hin oder her - so lang es 1a flüssig läuft kann es doch egal sein. das tut es mit 1gb ram um es zu unterstreichen.

  11. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: Trollversteher 21.09.14 - 22:24

    Na das ist ja mal eine Interpretation ;-)

  12. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: chrizzy 22.09.14 - 00:56

    13HipHop37 schrieb:

    > Das ist kein Forum für "IT-Profis". Hier werden IT-News für Profis
    > gepostet.
    >
    > Habe sogar von einem Moderator eine Verwahrnung bekommen, weil ich eben
    > dieses Slogan "IT-News für Profis" in Frage gestellt habe.
    > Antwort: Selbst eine Erziehrin im Kinderheim ist ein Profi in ihrem Job und
    > das sind eben IT-News für diese Erziehrin...


    Einfach nur köstlich ^^

    hier könnte eine sinnvolle Signatur stehen

  13. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: Anonymer Nutzer 22.09.14 - 04:06

    deinMaerchenprinz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > HaMa1 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Groundhog Day schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Und das, obwohl da jetzt ein 64-Bit-Prozessor werkelt. Kann mir das
    > > mal
    > > > > einer erklären? Ist es sooo teuer, da 8 GB zu verbauen? Dann könnte
    > > das
    > > > > Ding locker 5 Jahre mithalten. Aber nein, man soll ja jedes Jahr neu
    > > > > kaufen...
    > > >
    > > > Der durchschnittliche Apple Enthusiast kauft sich sowieso spätesten
    > nach
    > > 2
    > > > Jahren ein neues Gerät. Zudem was sollen 8GB derzeit bringen? iOS ist
    > > > resourcenschonender als Android und da sowieso nichts ruckelt und
    > > > Multitastking keinen so hohen Stellenwert hat reicht 1GB wohl aus.
    > > >
    > > > Zudem, in der nächsten Generation können sie dann 2GB einbauen und
    > > zeigen
    > > > wie innovativ sie sind.
    > >
    > > Weil IOS sich auch ohne jegliche Microruckler, langsamer bedient als ein
    > > zwei Jahre altes HighEnd Android.
    > > In IOS drücken die meisten Nutzer jetzt seit sieben Jahren zweimal,um
    > etwas
    > > auszulösen, dass bei Android mit nur einmal drücken funktioniert. Das
    > > wiegt,ganz vorsichtig geschätzt,jedes ruckeln wieder auf. Auf sieben*
    > Jahre
    > > betrachtet, ist Android wahrscheinlich einen halben Tag schneller als
    > IOS.
    > > Und während man sich im Appstore noch "schnell" The Walking Death
    > > installiert, ist man bei Android schon zeitgleich beim Ende der ersten
    > > Folge. Und guck dir mal dieses moloch an Einstellungen in IOS an und am
    > > besten auch sofort noch den letzten Absatz in "Über Ortungsdienste &
    > > Datenschutz".
    > > Hoppala,würde ich sagen.
    >
    > lange nicht mehr so viel bums gehört. der herr hatte wohl ehr noch nie nen
    > iphone in der hand. also bei meinem 3 jahre alten iphone 4s musste ich noch
    > nie 2 mal drücken um irgendetwas zu starten usw... komisch auch das
    > irgendwie alle aus meinem bekanntenkreis wieder zu ios wechseln um das
    > nebenbei zu erwähnen. also hate bitte woanders rum - sonst fang ich bleich
    > mit dem moloch von sicherheit vom viren und spyware verseuchten android an.
    > hoppala, würde ich sagen. *facepalm*
    >
    > zum thema: 1gb ram hin oder her - so lang es 1a flüssig läuft kann es doch
    > egal sein. das tut es mit 1gb ram um es zu unterstreichen.

  14. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: Anonymer Nutzer 22.09.14 - 04:04

    deinMaerchenprinz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > HaMa1 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Groundhog Day schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Und das, obwohl da jetzt ein 64-Bit-Prozessor werkelt. Kann mir das
    > > mal
    > > > > einer erklären? Ist es sooo teuer, da 8 GB zu verbauen? Dann könnte
    > > das
    > > > > Ding locker 5 Jahre mithalten. Aber nein, man soll ja jedes Jahr neu
    > > > > kaufen...
    > > >
    > > > Der durchschnittliche Apple Enthusiast kauft sich sowieso spätesten
    > nach
    > > 2
    > > > Jahren ein neues Gerät. Zudem was sollen 8GB derzeit bringen? iOS ist
    > > > resourcenschonender als Android und da sowieso nichts ruckelt und
    > > > Multitastking keinen so hohen Stellenwert hat reicht 1GB wohl aus.
    > > >
    > > > Zudem, in der nächsten Generation können sie dann 2GB einbauen und
    > > zeigen
    > > > wie innovativ sie sind.
    > >
    > > Weil IOS sich auch ohne jegliche Microruckler, langsamer bedient als ein
    > > zwei Jahre altes HighEnd Android.
    > > In IOS drücken die meisten Nutzer jetzt seit sieben Jahren zweimal,um
    > etwas
    > > auszulösen, dass bei Android mit nur einmal drücken funktioniert. Das
    > > wiegt,ganz vorsichtig geschätzt,jedes ruckeln wieder auf. Auf sieben*
    > Jahre
    > > betrachtet, ist Android wahrscheinlich einen halben Tag schneller als
    > IOS.
    > > Und während man sich im Appstore noch "schnell" The Walking Death
    > > installiert, ist man bei Android schon zeitgleich beim Ende der ersten
    > > Folge. Und guck dir mal dieses moloch an Einstellungen in IOS an und am
    > > besten auch sofort noch den letzten Absatz in "Über Ortungsdienste &
    > > Datenschutz".
    > > Hoppala,würde ich sagen.
    >
    > lange nicht mehr so viel bums gehört. der herr hatte wohl ehr noch nie nen
    > iphone in der hand. also bei meinem 3 jahre alten iphone 4s musste ich noch
    > nie 2 mal drücken um irgendetwas zu starten usw...

    Und was passiert wenn man den Homebutton, bei jedem, jemals hergestellten iPhone zweimal drückt?
    Etwas wofür ich bei Android nur einmal drücken muss.
    Wenn du mein "etwas auslösen" nicht mehr verarbeiten kannst,dann lass mich doch bitte in Zukunft einfach mit deiner Unfähigkeit in Frieden.


    komisch auch das
    > irgendwie alle aus meinem bekanntenkreis wieder zu ios wechseln um das
    > nebenbei zu erwähnen. also hate bitte woanders rum - sonst fang ich bleich
    > mit dem moloch von sicherheit vom viren und spyware verseuchten android an.
    > hoppala, würde ich sagen. *facepalm*

    Ne,hoppala das es mir am popo vorbei geht was irgendein Bekanntenkreis macht. Was hat denn das mit meiner Aussage zu tun?
    Wenn du meinen Beitrag nicht verstehst,dann brauchst du nicht darauf Antworten und wenn doch,dann sollte auch irgendwie ein Bezug vorhanden sein. Siehst du in meinem Beitrag irgendwo den Satz: "Meine Mutter hat sich ein HTC¹ gekauft und deshalb ist Android schneller als iOS"???


    > zum thema: 1gb ram hin oder her - so lang es 1a flüssig läuft kann es doch
    > egal sein. das tut es mit 1gb ram um es zu unterstreichen.

  15. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: Peter Brülls 22.09.14 - 06:52

    Arkarit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netspy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nutzen Android-Nutzer nur Widgets?
    >
    > Keine Ahnung was andere Nutzer tun, aber bei mir macht das
    > Zeiterfassungs-Widget tatsächlich ca. 80% der täglichen Nutzung aus.

    Warum um Himmels Willen, automatisierst Du das nicht?

  16. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: hifimacianer 22.09.14 - 09:42

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Meine Aktuellen Widgets:
    >
    > -Uhrzeit. Eine Wunderschöne uhr um Todesstern Deagin auf meinen
    > Hauptscreen

    Du hast echt eine Uhr im Todesstern-Design?
    Das ist ein Witz, oder?

    Davon abgesehen braucht man für die Anzeige der Uhr kein Widget, die wird auch bei iOS einfach so schön groß auf dem Sperrbildschirm und ansonsten oben in der Infoleiste angezeigt.

    > -Wetter: Kleine Ansicht oben auf den zweiten Screen mit den Wetter Aktuell
    > und in den nächsten 5 Tagen. Top!

    Ah ja, auf dem zweiten Screen...
    Dann kann man auch einfach unter iOS das Notification-Center runter ziehen (geht auch im Sperrbildschirm) oder einen Klick auf die Wetter App machen.

    > -Musikplayer widget. Auch aufn Sperrbildschirm
    Ein Wisch nach oben und man hat von überall direkten Zugriff auf Musikplayer, oder Dinge wie Flugmodus, Bluetooth, WLAN, Taschenrechner, Displayhelligkeit, Kamera etc. (auch im Sperrbildschirm)

    > -Gooogle Now: Aktuele News kurzgefasst und infortmationen zb wie lange icb
    > auf den heimweg brauche. Top

    Ähhm, warum sollte ich permanent wissen wollen wie lange ich nach Hause brauche?
    Bei den üblichen Strecken weiß ich das sowieso, und wenn ich irgendwo "fremd" bin, habe ich ein Navi an welches mir die Ankunftszeit exakt vorausberechnet...

    Wie ausführlich werden denn die News im Widget angezeigt?
    Ist es da nicht einfacher schlicht und ergreifend eine X-beliebige News App zu öffnen welche die Informationen viel besser (ausführlicher) anzeigt? Es gibt ja inzwischen zahlreiche Apps welche die News verschiedener Seiten übersichtlich aufbereiten.

    > -Kalender mit infos zu Terminen.
    Notification-Center runterziehen?

    > -Countdown bis Star Wars 7 und nächste Prüfung
    Ist nicht dein Ernst!?

    > -S Health Kleines Widgeht unter google now, was mir sagt wie viele schritte
    > ich heute schon gegangen bin.

    Total wichtige Info...

    > Playstation Wdget..

    > Wecker
    Also ich stehe sowohl unter der Woche als auch am Wochenende so ziemlich zu den gleichen Uhrzeiten auf. Der Wecker kann also praktisch IMMER an sein, da er ja sowieso die Wochentage unterscheidet. Und wenn ich tatsächlich mal was ändern will, bin ich mit einem Klick in der entsprechenden App. Vom Sperrbildschirm reicht ein Wisch nach oben + Klick auf das Uhren-Icon.

    Ich wüsste echt nicht warum man dafür ein Widget bräuchte.

    > Und am schluss die Verbauchsanzeige von Mobilen internet von o2.
    Wofür? Ich nutze das mobile Internet ja wohl weil ich etwas darin suche oder entsprechende Dienste nutze. Und da achte ich nicht auf den Datenverbrauch, immerhin habe ich ja einen Nutzen davon. Und wenn das Inklusivolumen aufgebraucht ist, bekomme ich automatisch eine Nachricht vom Provider mit der Möglichkeit extra Volumen mit der vollen Geschwindigleit zuzubuchen.

    > Das hab ich gerade alles aufn Handy laufen.
    >
    > Auf den Tablet sinds ein wenig mehr.
    >
    > Ich find s super, die wichtigen informationen in einen überblick.

    Also wenn ich das richtig sehe, sind die viele deiner "wichtigen" Infos eher Spielereien bzw. für einen erwachsenen Menschen ziemlich nutzlos. Darüberhinaus hält sich der Informationsgehalt scheinbar deutlich in Grenzen, bzw. ist er so gering dass man eigentlich gleich die entsprechende App öffnen kann.

  17. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: crimey 22.09.14 - 10:39

    hifimacianer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andi K. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Meine Aktuellen Widgets:
    > >
    > > -Uhrzeit. Eine Wunderschöne uhr um Todesstern Deagin auf meinen
    > > Hauptscreen
    >
    > Du hast echt eine Uhr im Todesstern-Design?
    > Das ist ein Witz, oder?
    >
    > Davon abgesehen braucht man für die Anzeige der Uhr kein Widget, die wird
    > auch bei iOS einfach so schön groß auf dem Sperrbildschirm und ansonsten
    > oben in der Infoleiste angezeigt.

    Du durftest scheinbar noch nie ein Android-Gerät dein Eigen nennen oder?
    Das man die Uhrzeit auf einem Apple-Gerät (allgemin alle Smartphones) einsehen kann, ist wohl das Mindeste, was man von solch einem Gerät erwarten kann. Bei Android hast du noch die Option, verschiedene Widgets auszuprobieren, mit verschiedenen Optionen, auf verschiedenen Homescreens/Lockscreens! Ja auch in der Statusleiste gibts das bei Android! :-O

    > > -Wetter: Kleine Ansicht oben auf den zweiten Screen mit den Wetter
    > Aktuell
    > > und in den nächsten 5 Tagen. Top!
    >
    > Ah ja, auf dem zweiten Screen...
    > Dann kann man auch einfach unter iOS das Notification-Center runter ziehen
    > (geht auch im Sperrbildschirm) oder einen Klick auf die Wetter App machen.

    Da wären wir wieder bei den frei konfigurierbaren Widgets von Android. Alles, was du gennant hast, geht natürlich auch + Lockscreen Widget mit all diesen Infos. Und Das Notification-Center wurde erst iOS7 implementiert, das bei Android schon lange existiert.

    > > -Musikplayer widget. Auch aufn Sperrbildschirm
    > Ein Wisch nach oben und man hat von überall direkten Zugriff auf
    > Musikplayer, oder Dinge wie Flugmodus, Bluetooth, WLAN, Taschenrechner,
    > Displayhelligkeit, Kamera etc. (auch im Sperrbildschirm)

    Wer hats erfunden?! Siehe oben, gibts schon ewig... + Anordnen und konfigurieren der Funktionen frei wählbar :-O


    > > -Gooogle Now: Aktuele News kurzgefasst und infortmationen zb wie lange
    > icb
    > > auf den heimweg brauche. Top
    >
    > Ähhm, warum sollte ich permanent wissen wollen wie lange ich nach Hause
    > brauche?
    > Bei den üblichen Strecken weiß ich das sowieso, und wenn ich irgendwo
    > "fremd" bin, habe ich ein Navi an welches mir die Ankunftszeit exakt
    > vorausberechnet...

    Wieso sollte mich ein Smartphone, dass ständig Internetzugriff hat, nicht über den aktuellen Verkehrsstatus informieren, mir gegebenfalls alternative Routen vorschlagen? Stimmt, ziemlich uncool, sonst kann man ja im Stau nicht mehr mit seinem iDevice rumspielen.

    > Wie ausführlich werden denn die News im Widget angezeigt?
    > Ist es da nicht einfacher schlicht und ergreifend eine X-beliebige News App
    > zu öffnen welche die Informationen viel besser (ausführlicher) anzeigt? Es
    > gibt ja inzwischen zahlreiche Apps welche die News verschiedener Seiten
    > übersichtlich aufbereiten.

    Je nachdem welche Interessen man hat. Google Now (ich weiß nicht, ob es das auch mittlerweile für iOS gibt) bietet eben neben Verkehrsinfos, auch die Anzeige zu Nachrichten, Sportergebnisse und und und... die man eben vorher für sich favorisiert, die kann man sich bequem Anzeigen lassen, meistens bekommt man eine Benachrichtigung und kann dann vom Locksceen per Statusleiste darauf zugreifen. Wie gesagt, keine Ahnung obs das nicht auch schon für iOS gibt, da ich seit iPhone 4s, lieber auf Apple verzichte.

    > > -Kalender mit infos zu Terminen.
    > Notification-Center runterziehen?

    Lockscreen anschauen, die das Widget mitsamt Informationen beinhaltet? Ist kein Mehrwert für Android, aber auch kein Argument für iOS? Um es nochmal zu erwähnen, Notification-Center ist keine Erfindung von Apple, ich weiß nicht, ob du nur die bestehenden Optionen hier erwähnst, oder wirklich denkst, dass Android da hinterher ist!



    > > -S Health Kleines Widgeht unter google now, was mir sagt wie viele
    > schritte
    > > ich heute schon gegangen bin.
    >
    > Total wichtige Info...

    Für dich vielleicht unwichtig, für manch Einen aber wichtig? Man munkelt es gibt Menschen, denen eine bestimmte Anzahl von Schritten verordnet werden, damit die nicht noch aus ihren Nähten platzen. Aber auch an sich ein lustiges Widget, nicht lebensnotwendig, aber wieso auch nicht benutzen, wenn es sowas gibt?


    > > Playstation Wdget..
    >
    > > Wecker
    > Also ich stehe sowohl unter der Woche als auch am Wochenende so ziemlich zu
    > den gleichen Uhrzeiten auf. Der Wecker kann also praktisch IMMER an sein,
    > da er ja sowieso die Wochentage unterscheidet. Und wenn ich tatsächlich mal
    > was ändern will, bin ich mit einem Klick in der entsprechenden App. Vom
    > Sperrbildschirm reicht ein Wisch nach oben + Klick auf das Uhren-Icon.
    >
    > Ich wüsste echt nicht warum man dafür ein Widget bräuchte.

    Schön, dass dein Leben so eintönig und monoton verläuft. Andere müssen aber vielleicht öfter den Wecker stellen. Somit rückt eben das Widget auf dem Lockscreen wieder in den Vordergrund. Klar kann man auch die App direkt starten, aber man kann sich ja auch einen Analog-Wecker stellen?


    > > Und am schluss die Verbauchsanzeige von Mobilen internet von o2.
    > Wofür? Ich nutze das mobile Internet ja wohl weil ich etwas darin suche
    > oder entsprechende Dienste nutze. Und da achte ich nicht auf den
    > Datenverbrauch, immerhin habe ich ja einen Nutzen davon. Und wenn das
    > Inklusivolumen aufgebraucht ist, bekomme ich automatisch eine Nachricht vom
    > Provider mit der Möglichkeit extra Volumen mit der vollen Geschwindigleit
    > zuzubuchen.

    Ja, total sinnlos, sich bei Bedarf sein monatliches Restvolumen anzuschauen, um evtl. unterwegs ein paar Updates runterzuladen oder es eben sein lassen und erst daheim starten. Wer braucht denn auch heut zu tage noch irgendwelche Infos?


    > > Das hab ich gerade alles aufn Handy laufen.
    > >
    > > Auf den Tablet sinds ein wenig mehr.
    > >
    > > Ich find s super, die wichtigen informationen in einen überblick.
    >
    > Also wenn ich das richtig sehe, sind die viele deiner "wichtigen" Infos
    > eher Spielereien bzw. für einen erwachsenen Menschen ziemlich nutzlos.
    > Darüberhinaus hält sich der Informationsgehalt scheinbar deutlich in
    > Grenzen, bzw. ist er so gering dass man eigentlich gleich die entsprechende
    > App öffnen kann.

    Wenn ich dich richtig verstehe, hast du niemals ein Android-Gerät bedient und schluckst auch immer alles, was dir Apple als Innovation vorgauckelt. Ich will kein System schlecht reden, jeder hat nun Mal seine Prioräten. Wenn dich dein iDevice glücklich macht, dann sei glücklich, aber versuch nicht mit irgendwelchen Argumenten wieder irgendwas schlecht zu reden, da das meiste,was du hier erwähnt hast, bei Android sogar schon fast seit Launch möglich war.

  18. Re: Nur 1 Gig RAM!

    Autor: ap (Golem.de) 22.09.14 - 11:23

    Bevor der Thread erneut ins beleidigende abrutscht, wird er geschlossen.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. IT Project Architect / Scrum Master (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  2. Kundenbetreuer (m/w/d) im Support
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Magdeburg
  3. Software Architekt (m/w/d) für die Business Unit Digitalization
    Maag Germany GmbH, Kervenheim, Xanten, Großostheim
  4. Senior Engineer Software Architecture (m/w/d)
    Continental AG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 81€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn)
  2. mit bis zu 700€ Cashback auf Ambilight-TVs und Soundbars
  3. (u. a. AMD Ryzen 7 5700X für 268€ statt 289€ im Vergleich, PowerColor Radeon RX 6750 XT Red...
  4. (u. a. Cooler Master Caliber R1 + Cooler Master Cup-Holder für 139,90€ + 19,99€ Versand statt...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de