1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test: Aus…

Was sollen diese hellen Streifen sein?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was sollen diese hellen Streifen sein?

    Autor: vbot 19.09.14 - 17:09

    Designtechnisch imho sehr häßlich. Wozu dieser Feinripp? Hat das einen Sinn? ... Die Kamera-Beule wirkt sehr billig. Das häßlichste iPhone aller Zeiten meiner bescheidener Meinung nach.

  2. Re: Was sollen diese hellen Streifen sein?

    Autor: Nasreddin 19.09.14 - 17:20

    Hat alles technische Gründe. Die Streifen dienen dazu die Einzelnen Antennen voneinander abzugrenzen. Denn Metall leitet ja, aber man möchte ja mehrere Antennen Haben und nicht nur eine Große. Folglich muss diese Aufgeteilt werden. Und das machen die Kunststoffstreifen.
    Das die Kamera hervorsteht liegt daran, dass man diese Physikalisch bedingt nicht dünner bauen kann, ohne Qualitätseinbußen zu erleiden. Aber man muss ja damit werben, dass es dünner geworden ist also steht die Kamera heraus. Das stört mich ebenfalls. Hätte da lieber ein etwas dickeres Gerät gesehen mit mehr Akku.

  3. Re: Was sollen diese hellen Streifen sein?

    Autor: nightfire2xs 19.09.14 - 17:38

    Nasreddin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hätte da lieber ein etwas dickeres Gerät gesehen mit mehr Akku.

    Und dann wird wieder gemault, weil es dann ein paar Gramm mehr wiegt... kennt man ja...

  4. Re: Was sollen diese hellen Streifen sein?

    Autor: plutoniumsulfat 19.09.14 - 19:20

    ich hätte auch gerne einen und kenne diese Meinung durchgehend.

  5. Re: Was sollen diese hellen Streifen sein?

    Autor: androidfanboy1882 19.09.14 - 19:28

    Jop. Find' es auch nicht schön. Das 5S sah gut aus.

    Die neuen Rundungen erinnern an Samsung. Die Kamera tut ihr übriges.

  6. Re: Was sollen diese hellen Streifen sein?

    Autor: Nasreddin 19.09.14 - 19:59

    Ganz ehrlich? Ich hätte es gerne schwerer, wenn dafür der Akku schön lange hält und ich mir darum absolut keine Gedanken machen muss.
    Ich persönlich finde sogar, dass das Gewicht dafür sorgt, dass sich das Gerät etwas hochwertiger anfühlt. So geht es mir zumindest zwischen 4s und 5. Klar verzieht die Hemdtasche weniger wenn es leichter ist. Aber da trage ich zumindest mein Handy nicht. Fänd ich auch irgendwie komisch.

  7. Re: Was sollen diese hellen Streifen sein?

    Autor: violator 19.09.14 - 20:25

    Das ist wie beim Quartett, weniger/mehr gewinnt (je nachdem) und wenn man mal in eine Richtung angefangen hat, dann ist das Gegenteil ja nicht mehr gut. ;)

  8. Re: Was sollen diese hellen Streifen sein?

    Autor: Bachsau 05.11.14 - 12:45

    Ich glaube nicht dass Jobs sowas zugelassen hätte. Man merkt halt gleich, dass er fehlt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pan Dacom Direkt GmbH, Dreieich
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  3. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  4. FUCHS & Söhne Service GmbH, Dorsten bei Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellung bis 14.12.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 3,7GHz mit Wraith Stealth Kühler für 437,95€)
  3. gratis (bis 10.12., 17 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tutorial: Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?
Tutorial
Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?

Werkzeugkasten Am 1. Dezember 2020 tritt ein Rechtsanspruch auf eine Ladestelle in privaten Tiefgaragen in Kraft. Wie gehen Elektroautofahrer am besten vor?
Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
  2. Elektroautos GM steigt offiziell nicht bei Nikola ein
  3. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern