1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 6 und iPhone 6 Plus im…

Zuerst wurden die Handys kleiner, und jetzt werden sie wieder größer. (kwT)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zuerst wurden die Handys kleiner, und jetzt werden sie wieder größer. (kwT)

    Autor: Spaghetticode 19.09.14 - 22:58

    (kwT)

  2. Re: Zuerst wurden die Handys kleiner, und jetzt werden sie wieder größer. (kwT)

    Autor: Trollversteher 19.09.14 - 23:02

    Handies wurden vielleicht kleiner, aber nicht Smartphones.
    Auch zur Zeit der Mini-Handies sind weder die riesigen Sony-Ericsson PDA-Handies mit Stift-Bedienung noch der Nokia Communicator geschrumpft, im Gegenteil. Und auch Blackberries waren nie für ihre Winzigkeit berühmt.Wenn du ein Handy brauchst, kauf dir eins - aber bei iPhone, Galaxy Note & Co bist du dann eindeutig falsch.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.14 23:05 durch Trollversteher.

  3. Re: Zuerst wurden die Handys kleiner, und jetzt werden sie wieder größer. (kwT)

    Autor: Zwangsangemeldet 20.09.14 - 02:01

    Trotzdem gibt es keine guten Smartphones, die sich mit einer Hand bedienen lassen. Damit meine ich keinen Hexacore-Prozessor und auch keine 4k-Auflösung im Display, sondern bei den Modellen, die noch eine vernünftige Größe haben (4,3" bis bei randlosen Geräten vielleicht noch 4,5"), werden Standard-Features, wie Autofocus der Kamera, LED-Licht oder die Frontkamera weggelassen, die Dinger haben nur 512MB RAM und 4GB Flash, und App2SD wird ja auch nicht mehr unterstützt, und so weiter.

    Einzig die XPeria-Compact Modelle gibt es da noch, aber das ist einfach zu wenig. Alle anderen Geräte sind entweder klein und schrottig oder ein Tablet-Ersatz, der für Bedienung wie die eines Telefons viel zu riesig ist.

  4. Re: Zuerst wurden die Handys kleiner, und jetzt werden sie wieder größer. (kwT)

    Autor: violator 20.09.14 - 09:40

    Wobei das iPhone 6 eigentlich schon wieder enttäuschend ist, weil das Gehäuse beim 4,7" Gerät größer ist als mein uraltes S3 mit 4,8"...

    Es ist nur minimal dünner, aber das kommt halt auch nur, weil man beim S3 den Akku wechseln kann usw.

  5. Re: Zuerst wurden die Handys kleiner, und jetzt werden sie wieder größer. (kwT)

    Autor: Realist_X 20.09.14 - 17:43

    Weißt du, was man mit einem Handy macht?
    Weißt du auch, was man mit einem Smartphone macht?

    Denk nochmal nach ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Analyst (m/w/d) im Financial Advisory
    IVC Independent Valuation & Consulting AG, Essen
  2. IT-Monitoring Specialist/in im Rechenzentrum (m/w/d)
    Technische Universität Dresden, Dresden
  3. Teamleiter IT-Infrastruktur (m/w/d)
    J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg am Inn
  4. Medical Data Scientist (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch, bundesweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
    Bundesservice Telekommunikation
    Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

    Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

    1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot

    Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
    Cyberwar
    Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

    Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen