Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 6S Plus im Test: Ein so schnelles…

Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: dastash 25.09.15 - 09:28

    ... soso und warum ist dann der aktuelle Exynos im Multibench schneller? Verstehe ich nicht, wenn der doch konkurrenzlos ist. ;)

    Grüße

  2. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: Trollversteher 25.09.15 - 09:36

    >... soso und warum ist dann der aktuelle Exynos im Multibench schneller? Verstehe ich nicht, wenn der doch konkurrenzlos ist. ;)

    Also der Geekbench 3 Ergebnisbrowser sagt da aber was ganz anderes - woher hast Du Deine Erkenntnisse?

  3. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: Maximilian154 25.09.15 - 11:19

    Multibench iPhone 6S Plus: 4345
    Multibench Exynos 7420: 4547

    Quelle Exynos: http://www.computerbase.de/2015-03/exynos-7420-snapdragon-810-benchmark-vergleich/#diagramm-geekbench-3-total-multi-core

  4. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: Trollversteher 25.09.15 - 11:28

    >Multibench iPhone 6S Plus: 4345
    >Multibench Exynos 7420: 4547
    >Quelle Exynos: http://www.computerbase.de/2015-03/exynos-7420-snapdragon-810-benchmark-vergleich/#diagramm-geekbench-3-total-multi-core

    Na, dann warten wir doch mal eine Quelle ab, die beide Prozessoren unter den exakt gleichen Testbedingungen teste, bevor man die Ergebnisse von zwei verschiedenen Tests von zwei verschiedenen Redaktionen miteinander vergleicht, OK?

    Zumal das 6s in sämtlichen anderen Disziplinen (Speicherzugriff, Singlecore-performance etc) die Konkurrenz gnadenlos abhängt - und jeder weiss, dass gerade Multicore-Benchmarks so gut wie nichts mit der Praxis zu tun haben, weil kein Programm derart für Multicore optimiert werden kann, wie ein synthetischer Benchmark - von daher werden die 200 Punke in Deinem Vergleich in der Praxis nichts ausmachen. Die 1000 Vorsprung im viel wichtigeren Singlecoretest hingegen sehr wohl.

  5. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: Maximilian154 25.09.15 - 11:33

    Sehe ich aus so, nut ging es darum, dass er "konkurenzlos" ist. Und das ist eben nicht der Fall, wenn er einem halben Jahr älteren Prozessor in der Multithreadperformance hinterherhinkt. Zudem messen die Galaxy S6 edge Plus Geräte in der Regel Werte über 5000 bei diesem Benchmark.

  6. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: Nadja Neumann 25.09.15 - 11:35

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Multibench iPhone 6S Plus: 4345
    > >Multibench Exynos 7420: 4547
    > >Quelle Exynos: www.computerbase.de#diagramm-geekbench-3-total-multi-core
    >
    > Na, dann warten wir doch mal eine Quelle ab, die beide Prozessoren unter
    > den exakt gleichen Testbedingungen teste, bevor man die Ergebnisse von zwei
    > verschiedenen Tests von zwei verschiedenen Redaktionen miteinander
    > vergleicht, OK?
    >
    > Zumal das 6s in sämtlichen anderen Disziplinen (Speicherzugriff,
    > Singlecore-performance etc) die Konkurrenz gnadenlos abhängt - und jeder
    > weiss, dass gerade Multicore-Benchmarks so gut wie nichts mit der Praxis zu
    > tun haben, weil kein Programm derart für Multicore optimiert werden kann,
    > wie ein synthetischer Benchmark - von daher werden die 200 Punke in Deinem
    > Vergleich in der Praxis nichts ausmachen. Die 1000 Vorsprung im viel
    > wichtigeren Singlecoretest hingegen sehr wohl.

    Und ein Tegra X1(wahrscheinlich sogar noch der K1) haut alle vom Tisch.
    Leider nur ist der nix für Smartphones

  7. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: kylecorver 25.09.15 - 11:35

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...] - und jeder
    > weiss, dass gerade Multicore-Benchmarks so gut wie nichts mit der Praxis zu
    > tun haben, weil kein Programm derart für Multicore optimiert werden kann,
    > wie ein synthetischer Benchmark - von daher werden die 200 Punke in Deinem
    > Vergleich in der Praxis nichts ausmachen. Die 1000 Vorsprung im viel
    > wichtigeren Singlecoretest hingegen sehr wohl.

    Öhm ja ... jede App auf Android muss mit multi-threading programmiert werden. UI - Modell - Netzwerk etc. laufen alle in komplett verschiedenen Threads. Willste das anders machen kannste die App garnich starten, weil das OS meckert.

  8. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: ger_brian 25.09.15 - 11:40

    Dieser sollte aber dann mit dem A9X im November verglichen werden, da beide für ein anderes Geräteformat entwickelt wurden.

  9. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: andi_lala 25.09.15 - 11:40

    Naja das halbe Jahr älter dürfte nicht wirklich viel Relevanz haben, da beide mit vergleichbarer Fertigung hergestellt wurden bzw. sollte der A9 nun von TSMC gefertigt worden sein (16nm FinFET), hatte der Exynos sogar einen Vorteil (14nm FinFET).

  10. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: Trollversteher 25.09.15 - 11:41

    >Und ein Tegra X1(wahrscheinlich sogar noch der K1) haut alle vom Tisch.
    >Leider nur ist der nix für Smartphones

    Eben, kein Smartphone SoC. Und ob er den A9X auch vom Tisch haut, muss erst noch bewiesen werden.

  11. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: andi_lala 25.09.15 - 11:43

    Und die UI, Netzwerkthreads usw. laufen jeweils mit voller Auslastung oder? Weil wenn nicht würde ein DualCore locker dafür reichen, wie man ja auch am Desktop gut erkennen kann.

  12. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: Trollversteher 25.09.15 - 11:48

    >Öhm ja ... jede App auf Android muss mit multi-threading programmiert werden. UI - Modell - Netzwerk etc. laufen alle in komplett verschiedenen Threads. Willste das anders machen kannste die App garnich starten, weil das OS meckert.

    Scherzkeks. Ich bin seit 25 Jahren Entwickler, ich weiss sehr genau, was Multithreading Programmierung ist. Und daher weiss ich auch genau, dass kleinere Unterschiede in synthetischen Multicore-Benchmarks wie hier sich niemals in der Praxis auswirken, weil die volle theoretisch mögliche Leistung in der Praxis nie erreicht wird.
    Das fängt schon mit dem Thread-Scheduler an - der Entwickler hat keinerlei Einfluss darauf, wie die Threads auf dem Endgerät auf die Kerne verteilt werden - und vier vollwertige Kerne sind nun mal nicht genug, um mehrere Apps und Systemprozesse wirklich gleichzeitig ablaufen zu lassen - und dann wird eben die Singlecore-performance wieder wichtiger.

  13. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: lejared 25.09.15 - 12:56

    Es ist noch schlimmer. Die aktuellen Exynos sind alle heterogene 8-Kerner (4 + 4 Cores mit Global Task scheduler). Die Rocken in den Benchmarks natürlich extrem, weil da alle 8 Kerne gleichzeitig voll ausgelastet werden, was im Alltag extrem selten passiert. Vor allem will man ja nicht, dass der Main Thread auf einem der 4 langsamen Kerne läuft.

    Und ein generelles Problem von CPUs mit so vielen Kernen ist, dass Anwendungen, die nicht oder nur schlecht parallelisierbar sind (und davon gibt es genug), deutlich langsamer laufen, da die Single-Thread Performance idR vergleichsweise gering ist.

  14. Quelle? weil ich finde nirgends ein Benchmark was deine Behauptung beleget

    Autor: DataOctupus 25.09.15 - 13:01

    Quelle? Beleg?
    Also ich habe nichts der art finden können.
    A9 ist der schnellste ARM.
    Server 64bit ARM Chips habe ich mit einbezogen.

  15. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: elidor 25.09.15 - 13:59

    kylecorver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Öhm ja ... jede App auf Android muss mit multi-threading programmiert
    > werden. UI - Modell - Netzwerk etc. laufen alle in komplett verschiedenen
    > Threads. Willste das anders machen kannste die App garnich starten, weil
    > das OS meckert.

    Das ist toll, aber verglichen mit Operationen, die einen Kern auslasten, sind die 08/15 UIs (der meisten Apps) oder eine Netzwerkklasse nicht der Rede wert. Das das parallelisiert wird ist fast komplett egal, wichtig ist, dass die aufwändigen Berechnungen parallelisiert werden und da liegt das Problem. Bei den meisten Apps ist es so, dass die rechenintensiven Operationen sich nicht parallelisieren lassen, oder den Entwicklern das know how dazu fehlt.

  16. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: dastash 25.09.15 - 15:14

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >... soso und warum ist dann der aktuelle Exynos im Multibench schneller?
    > Verstehe ich nicht, wenn der doch konkurrenzlos ist. ;)
    >
    > Also der Geekbench 3 Ergebnisbrowser sagt da aber was ganz anderes - woher
    > hast Du Deine Erkenntnisse?
    http://www.fudzilla.com/news/mobile/38841-first-iphone-6s-delivered-and-benchmarked

    Demnach ist der Exynos rund 1000 Punkte schneller im Multicore. und in keinem Fall langsamer bzw. auch nicht nur 200 Punkte schneller.

    Sind knapp 25% mehr Multi Leistung.

    Also nix da mit "konkurrenzlos schnell"

    Grüße



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.15 15:19 durch dastash.

  17. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: Trollversteher 25.09.15 - 15:27

    Prima, damit kursieren hier schon drei verschiedene Werte für die Multicore Leistung des A9 - Genau deshalb habe ich weiter oben geschrieben, dass nur Ergebnisse aus einem einzigen Test der bei allen Geräten unter gleichen Bedingungen durchgeführt wurde für einen Vergkeich taugen. Und es bleibt dabei, dass der Exynox in dem sehr viel aussagekräftigeren Single-Core Benchmark und selbst laut dieser Quellen unterliegt.

  18. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: dastash 25.09.15 - 15:29

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prima, damit kursieren hier schon drei verschiedene Werte für die Multicore
    > Leistung des A9 - Genau deshalb habe ich weiter oben geschrieben, dass nur
    > Ergebnisse aus einem einzigen Test der bei allen Geräten unter gleichen
    > Bedingungen durchgeführt wurde für einen Vergkeich taugen. Und es bleibt
    > dabei, dass der Exynox in dem sehr viel aussagekräftigeren Single-Core
    > Benchmark und selbst laut dieser Quellen unterliegt.


    Und ich bleibe dabei das die Aussage "konkurrenzlos" einfach falsch ist, was auch die u nterschiedlichsten Benches belegen. ;)

    Grüße

  19. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: Greys0n 25.09.15 - 15:41

    Jeder wendet die Quelle an die ihm Persönlich am besten in den kram passt.

    Sind wir doch alle Glücklich.

  20. Re: Konkurrenzlos schneller Prozessor?...

    Autor: JanZmus 25.09.15 - 16:07

    dastash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ich bleibe dabei das die Aussage "konkurrenzlos" einfach falsch ist,
    > was auch die u nterschiedlichsten Benches belegen. ;)

    Dann streichen wir das Wort doch einfach.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. byon gmbh, Frankfurt am Main
  3. SICK AG, Waldkirch
  4. Stadt Regensburg, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 29,99€ + 5,99€ Versand (günstiger als die schlechtere Nicht-PCGH-Version)
  2. ab 179,99€
  3. 274,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Breitbandausbau: Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom
    Breitbandausbau
    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

    Der frühere EU-Digitalkommissar Günther Oettinger wünscht sich mehr Anstrengungen in Europa beim Breitbandausbau. Während Grüne und FDP eine vollständige Privatisierung der Deutschen Telekom fordern, wünscht sich der CDU-Politiker mehr staatlichen Einfluss auf eine digitale Grundversorgung.

  2. Elektroauto: Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus
    Elektroauto
    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

    Bei einem Elektroauto kann zwar kein Benzintank explodieren, dafür kann der Akku Feuer fangen. Eine Feuerwehr in Österreich hat ein Video veröffentlicht, wie sie den brennenden Akku eines Tesla Model S löscht.

  3. Ubuntu 17.10 im Test: Unity ist tot, lange lebe Unity!
    Ubuntu 17.10 im Test
    Unity ist tot, lange lebe Unity!

    Mit der aktuellen Version 17.10 alias Artful Aardvark kehrt Ubuntu zu Gnome und dem Rest der Linux-Desktop-Community zurück. Dabei gibt sich das Team sichtlich Mühe, die Unity-Optik irgendwie zu erhalten. Nur schade, dass einige Funktionen wegfallen.


  1. 13:49

  2. 12:25

  3. 12:00

  4. 11:56

  5. 11:38

  6. 10:40

  7. 10:23

  8. 10:09