Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 6S Plus im Test: Ein so schnelles…

Wer den Abschnitt mit dem Akkutest nicht suchen will:

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer den Abschnitt mit dem Akkutest nicht suchen will:

    Autor: Dwalinn 28.09.15 - 14:55

    >In unserem Videotest konnte das iPhone 6S Plus ein 1080p-Video 7,5 Stunden lang abspielen. Im Alltag hält das Smartphone bei durchschnittlicher Nutzung nicht mehr als einen Tag lang durch. Schauen wir sehr häufig auf das iPhone, verwenden Videodienste wie Youtube und spielen ab und zu auch ein Spiel, müssen wir das Gerät spätestens am frühen Abend wieder laden.

  2. Re: Wer den Abschnitt mit dem Akkutest nicht suchen will:

    Autor: Inspirator 28.09.15 - 17:52

    besten Dank! :)

  3. Re: Wer den Abschnitt mit dem Akkutest nicht suchen will:

    Autor: Bosancero 28.09.15 - 17:52

    In anderen Worten "es ist schlecht aber 2-3 Messungen wäre zu viel verlangt, deshalb 2-3 Sätze and this is it". Die Seite geht immer weiter Richtung bild und chip, wobei chip messen kann :/

  4. Re: Wer den Abschnitt mit dem Akkutest nicht suchen will:

    Autor: synoon 29.09.15 - 07:46

    Bosancero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In anderen Worten "es ist schlecht aber 2-3 Messungen wäre zu viel
    > verlangt, deshalb 2-3 Sätze and this is it". Die Seite geht immer weiter
    > Richtung bild und chip, wobei chip messen kann :/


    meine worte, hauptsache ist der artikel erhielt noch nen update und ist länger auf den oberen plätzen dann wird er noch öfters doppel angegklickt und steigt im ranking loogischerweise ganz nach oben und geld spühlt es auch in die kassen^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.09.15 07:47 durch synoon.

  5. Re: Wer den Abschnitt mit dem Akkutest nicht suchen will:

    Autor: Anonymer Nutzer 06.10.15 - 14:09

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >In unserem Videotest konnte das iPhone 6S Plus ein 1080p-Video 7,5 Stunden
    > lang abspielen. Im Alltag hält das Smartphone bei durchschnittlicher
    > Nutzung nicht mehr als einen Tag lang durch. Schauen wir sehr häufig auf
    > das iPhone, verwenden Videodienste wie Youtube und spielen ab und zu auch
    > ein Spiel, müssen wir das Gerät spätestens am frühen Abend wieder laden.

    also mein Blackberry Passport hält trotz täglicher intensiver Nutzung (Browser,Whatsapp,Ebay,Exchange ActiveSync Pushmails) locker 2 Tage durch

  6. Re: Wer den Abschnitt mit dem Akkutest nicht suchen will:

    Autor: bltpgermany 14.10.15 - 09:23

    kockott schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > >In unserem Videotest konnte das iPhone 6S Plus ein 1080p-Video 7,5
    > Stunden
    > > lang abspielen. Im Alltag hält das Smartphone bei durchschnittlicher
    > > Nutzung nicht mehr als einen Tag lang durch. Schauen wir sehr häufig auf
    > > das iPhone, verwenden Videodienste wie Youtube und spielen ab und zu
    > auch
    > > ein Spiel, müssen wir das Gerät spätestens am frühen Abend wieder laden.
    >
    > also mein Blackberry Passport hält trotz täglicher intensiver Nutzung
    > (Browser,Whatsapp,Ebay,Exchange ActiveSync Pushmails) locker 2 Tage durch

    Das Passport hat auch einen 4K mAh Akku und ist schwer und dick wie ein Backstein.

    Aber abgesehen davon war das abzusehen. Alle Welt erzählt einen von ppi und Auflösung tralala... Full-HD bei solch kleinen Geräten braucht kein Mensch, Bildschärfe hin oder her. Den Strom und die Leistung hätte man sich sparen können.

    Eine wählbare Auflösung fände ich wirklich eine sinnvolle Neuerung. Dann würde das iPhone auch länger halten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.10.15 09:25 durch bltpgermany.

  7. Re: Wer den Abschnitt mit dem Akkutest nicht suchen will:

    Autor: Trollversteher 14.10.15 - 09:32

    >Eine wählbare Auflösung fände ich wirklich eine sinnvolle Neuerung. Dann würde das iPhone auch länger halten.

    Du meinst, Apple sollte verschiedene Geräte der gleichen Klasse mit verschieden aufgelösten Displays anbieten?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Lindau
  3. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Krefeld
  4. Rhomberg Gruppe, Bregenz (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 4,44€
  2. 8,99€
  3. 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
    Star Wars - Die letzten Jedi
    Viel Luke und zu viel Unfug

    Vor zwei Jahren hat Disney die Macht erwachen lassen, jetzt wird jene dritte Star-Wars-Trilogie im Kino fortgesetzt. Wir freuen uns vor allem über das Wiedersehen mit Luke Skywalker, fühlen uns in manchen Szenen aber wie in der falschen Galaxie.

  2. 3D NAND: Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte
    3D NAND
    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

    3D NAND und DRAM scheinen für Samsung wichtige Aspekte zu sein. Das Unternehmen investiert fast doppelt so viel Geld in diese Sparte als noch 2016. Für Kunden könnte das eventuell niedrigere SSD-Preise, für Konkurrenten niedrigere Marktanteile bedeuten.

  3. IT-Sicherheit: Neue Onlinehilfe für Anfänger
    IT-Sicherheit
    Neue Onlinehilfe für Anfänger

    Mit dem Security Planner hat das CitizenLab der Universität Toronto einen einfachen Guide zur IT-Sicherheit für Otto-Normal-Nutzer veröffentlicht. Dabei genügt es, drei kurze Fragen zu beantworten, um fundierten Ratschlag zu erhalten.


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54