Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 7 Plus im Test: Mehr Kameras…
  6. Thema

1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: opodeldox 19.09.16 - 10:35

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon wieder toll wenn einer erst schreibt, dass es gar keine fehlenden
    > Features gibt und dann selbst eins anführt...

    Er hat nicht gesagt, dass es keine fehlenden Features gibt, er hat gesagt dass es nicht weniger Features gibt, das ist ein Unterschied. Dreh ihm bitte nicht die Wort im Mund um.

  2. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: NIKB 19.09.16 - 10:38

    PedroKraft schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Billiges Smartphone, gute kleine Kamera extra. Wenn ich hochwertige
    > Schnappschüsse machen will, pack ich halt zwei Gadgets ein. Und von dem
    > Geld was dann noch übrig ist, mach ich Urlaub.
    > Ach ja, zur Systemkamera oder gar DSLR ist auch das iPhone 7 keine
    > Alternative.
    Das kann ja jeder machen, wie er mag. Der Markt sagt aber unmissverständlich, dass du in der Minderheit bist.
    Ohne Rentner würde der Kompaktkamera Markt quasi nicht mehr existieren. Und meine DSLR liegt zu 99% zu Hause. Meine schönsten Erinnerungen der letzten Jahre hat das Handy gemacht, schlicht weil es da war.
    Hinzu kommt: Fotos versenden, teilen, zu Google Photos laden etc. mit Kaneras alles mühsam, am Handy ein Kinderspiel.

  3. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: GT3RS 19.09.16 - 10:45

    Nein- es ging mir dabei auch mehr um den Materialvergleich. Ich finde schon in einem Smartphone sind deutlich teurere Materialien verbaut als in Reifen. Vielleicht ein falsches Beispiel da natürlich auch die Auflage eine Rolle spielt. Vom CUP 2 werden keine Millionen Sätze produziert.

  4. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: ikso 19.09.16 - 10:46

    PedroKraft schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mannomann... Ich krieg das irgendwie nicht auf die Reihe, so viel Geld für
    > so ein kleines Stück Technik. Mag ja gerechtfertigt sein, aber ich halte es
    > weiterhin so:
    >
    > Billiges Smartphone, gute kleine Kamera extra. Wenn ich hochwertige
    > Schnappschüsse machen will, pack ich halt zwei Gadgets ein. Und von dem
    > Geld was dann noch übrig ist, mach ich Urlaub.
    > Ach ja, zur Systemkamera oder gar DSLR ist auch das iPhone 7 keine
    > Alternative.
    >
    > Ach ja, und alle Leute mit iPhones die ich kenne, nutzen es für:
    > Schnappschüsse und dämliche Hochkantvideos, Whatsapp, Facebook, Navi und
    > Angeberei.
    >
    > Tausend Euro.... Mannomannomann....

    Andere kaufen sich ein Sofa für 10'000¤ oder KFF Stühle für den Esstisch das Stück für 900¤ usw.

    Oder Lederbezug für die Autositze für 4'000¤, Multimedia System fürs Auto für 3'500¤ usw.

    Oder 1 Woche Urlaube für 5'000¤

    usw. usw.

    Wo liegt jetzt dein Problem, ist doch jedem selber überlassen ob er sich das leisten kann oder will.

  5. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: unbuntu 19.09.16 - 11:04

    opodeldox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er hat nicht gesagt, dass es keine fehlenden Features gibt, er hat gesagt
    > dass es nicht weniger Features gibt, das ist ein Unterschied.

    Macht keinen Unterschied, das lässt sich so auf das was er geschrieben hat auch anwenden.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  6. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: unbuntu 19.09.16 - 11:06

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil das nur ein fehlendes Feature für die ist, die es nutzen.

    > Natürlich wird das ignoriert, weil der Adapter dann einfach fest an meinem
    > Kopfhörerkabel hängt und somit keinen zusätzlichen Platz verbraucht.

    Die Argumente werden echt immer genialer... :D

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  7. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: JanZmus 19.09.16 - 11:11

    futureintray schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würdest du denn für einen gleichwertigen Satz Reifen das doppelte bezahlen
    > weil Ihn Michael Schuhmacher unterschrieben hat?

    Na logo und ich finde jeden bescheuert, der das nicht machen würde. Rate mal, was die in ein paar Jahrzehnten wert sind!

  8. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: Trollversteher 19.09.16 - 11:14

    > Natürlich wird das ignoriert, weil der Adapter dann einfach fest an meinem
    > Kopfhörerkabel hängt und somit keinen zusätzlichen Platz verbraucht.
    >Die Argumente werden echt immer genialer... :D

    Was für "Argumente" - ich habe hier immer eindeutig gegen den Wegfall der Klinkenbuchse argumentiert, aber manche Android-Jünger bzw. notorische Apple-Nörgler übertreiben es auch deutlich. Wenn Du mir zeigst, in wiefern 5cm zusätzliches Kabel am Kopfhörer jetzt ein großes, nervenaufreibendes Hindernis sind, bitte...

  9. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: opodeldox 19.09.16 - 11:17

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Macht keinen Unterschied, das lässt sich so auf das was er geschrieben hat
    > auch anwenden.

    Doch macht es. Jedem Androiden fehlen im Vergleich zum iPhones Features, darum haben sie nicht weniger, oder welche die das vielleicht ausgleichen.

  10. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: xPandamon 19.09.16 - 11:39

    Wer sich ein iPhone 7 kauft ist ein Vollidiot... Ein iPhone 6s Plus mit 32GB gibt es schon ab 750¤, für ein iPhone 7 bezahlt man gute 100¤ MINDESTENS mehr und in einem halben Jahr gibt es doch sowieso das 7s. Das iPhone 6s bzw. 6s Plus ist immernoch sehr gut und ganz im Ernst, welche Gründe gibt es im Vergleich für das 7ner?

  11. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: laserbeamer 19.09.16 - 11:42

    GT3RS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und ? Ich zahle für 4 Reifen Michelin Cup 2 meistens 2 mal im Jahr 1449,00
    > Euro - sind nur 4 Gummis


    Was? Meine Sommerreifen halten 2-3 Jahre und meine Winterreifen 3.
    (20-25k km im Jahr)

  12. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: Fuchs 19.09.16 - 11:42

    PedroKraft schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mannomann... Ich krieg das irgendwie nicht auf die Reihe, [...]

    Keine Sorge, das ist normal, dass die Alten die Gegenwart nicht verstehen. Das Problem löst sich mit der Zeit von selbst.

  13. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: Anonymer Nutzer 19.09.16 - 11:43

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer sich ein iPhone 7 kauft ist ein Vollidiot...

    Glückwunsch zu Deinem neuen iPhone 7.

  14. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: Fuchs 19.09.16 - 11:47

    DebugErr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PedroKraft schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ach ja, und alle Leute mit iPhones die ich kenne, nutzen es für: [...]
    > Angeberei.
    >
    > Woher weiß man ob ein Freund ein iPhone hat?
    > Er sagt es dir!!

    Ihr lasst euch aber leicht beeindrucken, wenn ein iPhone in eurem Freundeskreis zum angeben taugt.

  15. Gleiche Diskussion vor über sechs Jahren

    Autor: incoherent 19.09.16 - 12:11

    Bin gerade über meine Benachrichtigungen und habe zufällig den hier gefunden:
    [forum.golem.de]

    Lustig. Das ganze wurde beim iPhone 4 schon ziemlich genau so diskutiert. Und die Dinger gehen immer noch weg wie warme Semmeln. Ist wohl sehr vielen Leuten die Kohle wert ;-)

  16. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: Trollversteher 19.09.16 - 12:12

    >Wer sich ein iPhone 7 kauft ist ein Vollidiot...

    Wer solche Sätze vom Stapel lässt ebenfalls...

    >Ein iPhone 6s Plus mit 32GB gibt es schon ab 750¤, für ein iPhone 7 bezahlt man gute 100¤ MINDESTENS mehr und in einem halben Jahr gibt es doch sowieso das 7s.

    Oh, man zahlt für das neuste Modell mit den neusten Features 100¤ mehr als für das immer noch erhältliche alte Modell? Was für ein Wunder...
    Und das 7s gibt es in einem Jahr, nicht in einem halben...

    [quote]Das iPhone 6s bzw. 6s Plus ist immernoch sehr gut und ganz im Ernst, welche Gründe gibt es im Vergleich für das 7ner?[/quote]

    Klar ist das 6s/Plus noch sehr gut, aber das macht das 7er doch nicht schlechter? Stünde ich jetzt vor der Wahl, ein neues iPhone zu kaufen, würde ich zum 7er greifen. Wegen der besseren und vielseitigeren Kamera, dem schnelleren CPU/GPU Gespann, den Stereo-Lautsprechen, der Wasserdichtigkeit und der längeren Akku-Laufzeit.

  17. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: ArthurDaley 19.09.16 - 12:18

    NIKB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PedroKraft schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Billiges Smartphone, gute kleine Kamera extra. Wenn ich hochwertige
    > > Schnappschüsse machen will, pack ich halt zwei Gadgets ein. Und von dem
    > > Geld was dann noch übrig ist, mach ich Urlaub.
    > > Ach ja, zur Systemkamera oder gar DSLR ist auch das iPhone 7 keine
    > > Alternative.
    > Das kann ja jeder machen, wie er mag. Der Markt sagt aber
    > unmissverständlich, dass du in der Minderheit bist.
    > Ohne Rentner würde der Kompaktkamera Markt quasi nicht mehr existieren. Und
    > meine DSLR liegt zu 99% zu Hause. Meine schönsten Erinnerungen der letzten
    > Jahre hat das Handy gemacht, schlicht weil es da war.
    > Hinzu kommt: Fotos versenden, teilen, zu Google Photos laden etc. mit
    > Kaneras alles mühsam, am Handy ein Kinderspiel.

    Das kann ich zu 100% bestätigen. Seit 3 Jahren hatte ich meine EOS600 nicht mehr mit in Urlaub.

  18. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: unbuntu 19.09.16 - 12:18

    opodeldox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch macht es. Jedem Androiden fehlen im Vergleich zum iPhones Features,
    > darum haben sie nicht weniger, oder welche die das vielleicht ausgleichen.

    Hier gehts aber nicht um verschiedene Androidgeräte, sondern um das iPhone und seinen Nachfolger.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  19. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: unbuntu 19.09.16 - 12:21

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Du mir zeigst, in wiefern
    > 5cm zusätzliches Kabel am Kopfhörer jetzt ein großes, nervenaufreibendes
    > Hindernis sind, bitte...

    Es ist ein komplett unnötiges Hindernis? Man muss es kaufen? Jeder Adapter ist eine weitere Schwachstelle? Der Anschluss zum iPhone hält weniger aus und ist überhaupt nicht für eine solche Nutzung gedacht? Es hat nunmal seinen Grund, warum Kopfhörerstecker rund und drehbar sind...

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  20. Re: 1.000 Euro! In Worten: TAUSEND!!!!

    Autor: Trollversteher 19.09.16 - 12:27

    >Es ist ein komplett unnötiges Hindernis?

    Wo ist es denn bitte ein Hindernis??

    >Man muss es kaufen?

    Muss man nicht, das liegt bei.

    >Jeder Adapter ist eine weitere Schwachstelle?

    Bleibt abzuwarten

    >Der Anschluss zum iPhone hält weniger aus und ist überhaupt nicht für eine solche Nutzung gedacht?

    Woher weisst Du denn bite wofür der "gedacht" ist, und was der aushält. Vor allem scheinst du es ja besser als die Apple Ingenieure zu wissen... Also auch hier: abwarten.

    > Es hat nunmal seinen Grund, warum Kopfhörerstecker rund und drehbar sind...

    Richtig. und dank Adapter sind sie immer noch rund und genau so drehbar...

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Diehl Metering GmbH, Nürnberg
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Köln
  4. Dental Wings GmbH, Chemnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Powerbanks ab 22,49€, 5-Port-Powerport für 26,39€)
  2. 53,99€ (Release am 27. August)
  3. ab 349,00€ (für 49-Zoll 4K UHD)
  4. ab 49,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

  1. WoW Classic: Spieler verwechseln Bugs mit Features
    WoW Classic
    Spieler verwechseln Bugs mit Features

    Die Regenerationsrate des Kriegers wirkt falsch, die Hitbox der Tauren ist in World of Warcraft Classic zu groß? Klingt nach Bug, ist es aber nicht: Als Reaktion auf Meldungen von Betatestern hat Blizzard eine Liste mit Inhalten veröffentlicht, die wie Fehler wirken - aber keine sind.

  2. Deutsche Telekom: Rund 39.000 Haushalte erhalten Vectoring
    Deutsche Telekom
    Rund 39.000 Haushalte erhalten Vectoring

    Die Telekom meldet wieder einen Schritt beim Netzausbau. Vectoring sorgt laut Bundesnetzagentur dafür, dass VDSL sich zunehmend in Deutschland verbreitet.

  3. Tor-Netzwerk: Oberster Datenschützer kritisiert Darknet-Gesetzentwurf
    Tor-Netzwerk
    Oberster Datenschützer kritisiert Darknet-Gesetzentwurf

    Das Tor-Netzwerk ist nach Ansicht des Bundesdatenschutzbeauftragten Ulrich Kelber nicht pauschal mit dem Darknet gleichzusetzen. Er warnt vor Plänen von Bundesrat und Bundesregierung.


  1. 16:14

  2. 15:59

  3. 15:15

  4. 15:00

  5. 14:38

  6. 14:23

  7. 14:08

  8. 13:51