Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone am Steuer: Apple will an…

Gehts noch?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gehts noch?

    Autor: busaku 22.08.17 - 09:57

    Jetzt sind die Hersteller Schuld an der Dummheit anderer?

    Dann sind Waffenhersteller Mörder, Leiter-Hersteller potentiell ebenfalls sssseeehr gefährlich.
    Geschweige denn Herd und oder Backofen Hersteller.. Da verbrennen sich regelmäßig Leute..

    Irgendwo ist auch mal gut mit Schutz der Dummen...

  2. Re: Gehts noch?

    Autor: TfisheyeT 22.08.17 - 09:59

    +1

    Am besten das Smartphone komplett sperren, dann gibt es keine Unfälle mehr...

  3. Re: Gehts noch?

    Autor: busaku 22.08.17 - 10:02

    +1 die Idee ist ziemlich gut.

    "Bitte bleiben Sie 3 Minuten stehen, bevor Sie ihr Smartphone wieder benutzen können"

  4. Re: Gehts noch?

    Autor: Default_User 22.08.17 - 10:04

    Ist so als wollte man den Autohersteller verklagen nur weil die Polizei dich geblitzt hat.

    LÖSUNG: Gehirn einschalten

  5. Re: Gehts noch?

    Autor: snadir 22.08.17 - 10:10

    http://www.der-postillon.com/2015/10/autofahrer-entlarvt-geheimen.html

  6. Re: Gehts noch?

    Autor: busaku 22.08.17 - 10:15

    snadir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.der-postillon.com


    der ist gut :D

  7. Re: Gehts noch?

    Autor: LSBorg 22.08.17 - 10:20

    Default_User schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist so als wollte man den Autohersteller verklagen nur weil die Polizei
    > dich geblitzt hat.
    >
    > LÖSUNG: Gehirn einschalten


    Da setzt du was voraus, was viele (Amis) offenbar nicht besitzen.^^ Und cool finde ich auch, dass die Apple Geldgier vorwerfen. :D Klar, die wollen mit der Klage nur die Straßen sicherer machen.^^

  8. Re: Gehts noch?

    Autor: ufo70 22.08.17 - 10:29

    busaku schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt sind die Hersteller Schuld an der Dummheit anderer?

    Wir werden doch dahingehend von der Politik erzogen. Eigenverantwortung? Was ist das?

    Bei uns hat sich letzte Woche ein Rollerfahrer zerlegt, der mit dem Handy in der Hand gegen ein stehendes Auto geknallt ist. Im Mai fuhr die Lehrerin einer unserer Azubis in einer Kurve geradeaus gegen einen Baum - tot. Im Winter fuhr ich einem Auto mit bläulich/weiß illuminierten Innenraum hinterher - Schlangenlinien bis in den entgegenkommenden LKW, knapp überlebt. Immerhin funktioniert Darwin manchmal doch noch. Mitleid? So weit kommt es noch.
    Leider erwischt es oft unschuldige Dritte.

  9. Re: Gehts noch?

    Autor: Melanchtor 22.08.17 - 11:12

    Amerika? Das Land, in dem auf Kaffeebechern "heiß" stehen muss? Das Land, auf dem an Mikrowellen "Nicht zum trocknen von Haustieren geeignet" stehen muss? In dem Überwachungskameras in Supermärkten den Laden eher vor dem Verklagt werden schützen sollen, weil z.B. ein Kunde angeblich ausgerutscht ist?

    cu
    Aleco

  10. Re: Gehts noch?

    Autor: der_wahre_hannes 22.08.17 - 11:40

    Default_User schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist so als wollte man den Autohersteller verklagen nur weil die Polizei
    > dich geblitzt hat.

    Falsche Analogie. Da die Unfallopfer geklagt haben (nicht die Verursacher), müsste der Hintermann den Autohersteller verklagen, weil der Blitz der Radarfalle so geblendet hat.

    > LÖSUNG: Gehirn einschalten

    LÖSUNG: Artikel nochmal lesen.

  11. Re: Gehts noch?

    Autor: MickeyKay 22.08.17 - 11:40

    Melanchtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Land, in dem auf Kaffeebechern "heiß" stehen muss?
    Soll das jetzt was schlechtes sein? Oder kennst du den dahinter liegenden Fall etwa gar nicht?

    > Das Land, auf dem an Mikrowellen "Nicht zum trocknen von Haustieren geeignet"
    > stehen muss?
    Wieso "muss"? Wie kommst du darauf?

  12. Re: Gehts noch?

    Autor: Prypjat 22.08.17 - 11:45

    Vergiss nicht die Warnung in den Seitenspiegeln. ^^

  13. Re: Gehts noch?

    Autor: der_wahre_hannes 22.08.17 - 11:46

    Melanchtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Amerika? Das Land, in dem auf Kaffeebechern "heiß" stehen muss?

    https://en.wikipedia.org/wiki/Liebeck_v._McDonald's_Restaurants

    > Das Land, auf dem an Mikrowellen "Nicht zum trocknen von Haustieren geeignet" stehen muss?

    http://www.snopes.com/horrors/techno/microwavedpet.asp

    > In dem Überwachungskameras in Supermärkten den Laden eher vor dem
    > Verklagt werden schützen sollen, weil z.B. ein Kunde angeblich ausgerutscht
    > ist?

    Quelle?

    > cu
    > Aleco

    Vielleicht einfach mal selbst den Kopf einschalten, bevor man alles nachplappert?

  14. Re: Gehts noch?

    Autor: der_wahre_hannes 22.08.17 - 11:47

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vergiss nicht die Warnung in den Seitenspiegeln. ^^

    Die es übrigens auch in Kanada, Nepal, Indien und Saudi Arabien gibt.

  15. Re: Gehts noch?

    Autor: Gozilla 22.08.17 - 11:48

    busaku schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1 die Idee ist ziemlich gut.
    >
    > "Bitte bleiben Sie 3 Minuten stehen, bevor Sie ihr Smartphone wieder
    > benutzen können"

    Um Himmels Willen, dann sterben Tausende weil sie auf unbeschrankten Bahnübergängen stehenbleiben:
    "Lauf, der Zug kommt!"
    "Nur noch einen Moment, gleich funktioniert mein Smartphone wieder."
    ***Kladdereadatsch***
    "***Piep*** the person you are calling is unavailable - for ever!"

  16. Re: Gehts noch?

    Autor: Prypjat 22.08.17 - 11:55

    Weil die schon Amerikanisiert sind *Verschwörungsschwurbelgeschwafel* ^^
    Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir auch diesen Text im Seitenspiegel haben.

  17. Re: Gehts noch?

    Autor: TrollNo1 22.08.17 - 11:57

    MickeyKay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Melanchtor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Land, in dem auf Kaffeebechern "heiß" stehen muss?
    > Soll das jetzt was schlechtes sein? Oder kennst du den dahinter liegenden
    > Fall etwa gar nicht?

    Ich glaube, es ging um eine Klage gegen McDonalds, weil eine Frau ausgerutscht war. Allerdings ist sie auf ihrem eigenen Kaffee ausgerutscht, den sie vor Schreck fallen gelassen hat, weil er so heiß war (und nirgends stand, dass ein frischer Kaffee bei McD heiß ist...)
    >
    > > Das Land, auf dem an Mikrowellen "Nicht zum trocknen von Haustieren
    > geeignet"
    > > stehen muss?
    > Wieso "muss"? Wie kommst du darauf?

    Hat bestimmt auch schon einer geklagt, weil das Vieh dann auf einmal nicht mehr spielen wollte.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  18. Re: Gehts noch?

    Autor: der_wahre_hannes 22.08.17 - 11:57

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil die schon Amerikanisiert sind *Verschwörungsschwurbelgeschwafel* ^^



    :P

    > Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir auch diesen Text im Seitenspiegel
    > haben.

    Hm, ob es dann auch "Spiegelhüllen" gibt, ähnlich wie diese komischen Boxen für Zigarettenschachteln? ^^

  19. Re: Gehts noch?

    Autor: der_wahre_hannes 22.08.17 - 11:58

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MickeyKay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Melanchtor schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das Land, in dem auf Kaffeebechern "heiß" stehen muss?
    > > Soll das jetzt was schlechtes sein? Oder kennst du den dahinter
    > liegenden
    > > Fall etwa gar nicht?
    >
    > Ich glaube, es ging um eine Klage gegen McDonalds, weil eine Frau
    > ausgerutscht war. Allerdings ist sie auf ihrem eigenen Kaffee ausgerutscht,
    > den sie vor Schreck fallen gelassen hat, weil er so heiß war (und nirgends
    > stand, dass ein frischer Kaffee bei McD heiß ist...)

    Ich glaube, du glaubst falsch. https://en.wikipedia.org/wiki/Liebeck_v._McDonald's_Restaurants

  20. Re: Gehts noch?

    Autor: Prypjat 22.08.17 - 12:02

    Das wäre ja der Wahnsinn!
    So mit bunten Motiven und für die ganz verrückten und hippe junge Leute sogar Transparent.
    Ich wittere ein Millionengeschäft. Ab zum Patentamt.

    Danke für den Hut. Sieht stylisch aus. :D

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  2. Gesellschaft für Reisevertriebssysteme mbH, Bochum
  3. Zielpuls GmbH, München
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 89,99€
  2. (-50%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  2. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt
  3. Star Wars Battlefront 2 angespielt Sammeln ihr sollt ...

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Siri-Lautsprecher: Apple versemmelt den Homepod-Start
    Siri-Lautsprecher
    Apple versemmelt den Homepod-Start

    Apples erster Siri-Lautsprecher kommt nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt. Apple kann die Markteinführung des Homepod nicht einhalten. Ein Verkaufsstart in Deutschland rückt damit in weite Ferne.

  2. Open Routing: Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei
    Open Routing
    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

    Facebook hat seine Netzwerk-Routing-Plattform Open/R unter eine freie Lizenz gestellt und auf Github veröffentlicht. Das Unternehmen nutzt Open/R selbst in seinen eigenen Backbone-Netzen und hat die Software zunächst für urbanes GBit-Wi-Fi erstellt.

  3. Übernahme: Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe
    Übernahme
    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

    In den nächsten Monaten will der französische Medienkonzern Vivendi die feindliche Übernahme von Ubisoft nicht weiter vorantreiben - danach sind aber wieder alle Optionen offen. Immerhin hat Vivendi durch den Anteilskauf bislang rund eine Milliarde Euro an Buchgewinnen gemacht.


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40