Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Iphone: Apple soll 2018 auf OLED…

So wie Samsung 2010? :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So wie Samsung 2010? :-)

    Autor: tux. 26.11.15 - 07:28

    Stark.

  2. Re: So wie Samsung 2010? :-)

    Autor: Antlion90 26.11.15 - 07:53

    Ah okay Danke, jetzt weiß ich wieso die ganzen Galaxy Geäte meiner Kollegen so einen Blauschimmer haben sofern man etwas geneigt drauf schaut. ;-)

    Das Phänomen konnte ich allerdings auch schon bei 4K LG Fernsehern beobachten. Hier allerdings muss man wirklich sehr scharf hinsehen, beim Smartphones von Samsung fällt es allerdings sogar negativ auf.

  3. Re: So wie Samsung 2010? :-)

    Autor: tux. 26.11.15 - 08:11

    LG verbaut auch Super-AMOLED?

  4. Re: So wie Samsung 2010? :-)

    Autor: Fame 26.11.15 - 08:46

    tux. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LG verbaut auch Super-AMOLED?

    Schon, ABER weil es ja eine Nachricht über Apple war, darf nur Samsung als Referenz herangezogen werden. Ist doch klar!

  5. Re: So wie Samsung 2010? :-)

    Autor: tux. 26.11.15 - 08:49

    Nun ja, Samsung stellt sämtliche AMOLEDs halt her. Ansonsten, zu meiner Verteidigung, ist das Galaxy S6 der Grund für mich gewesen, zu LG zu wechseln. Bitte kein Fanboytum attestieren.

  6. Re: So wie Samsung 2010? :-)

    Autor: b1sh0p 26.11.15 - 09:00

    Na hoffentlich nicht. Die OLED-Displays von damals waren grausam.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.15 09:01 durch b1sh0p.

  7. Re: So wie Samsung 2010? :-)

    Autor: Crossfire579 26.11.15 - 09:28

    Besser als die TN panels

  8. Re: So wie Samsung 2010? :-)

    Autor: violator 26.11.15 - 09:32

    Seit wann hat die Technik etwas damit zu tun, ob das Farbprofil zu warm oder zu kalt eingestellt ist?

  9. Re: So wie Samsung 2010? :-)

    Autor: violator 26.11.15 - 09:33

    Zum Glück hat Apple erst gewartet, bis die Technologie absolut perfekt ist, damit die großartigen Applekunden ein einzigartiges Nutzererlebnis genießen können! \o/

  10. Re: So wie Samsung 2010? :-)

    Autor: Salzbretzel 26.11.15 - 10:31

    Mein S2 hätte ich zum Schluss einen kleinen gelb Schimmer attestiert.
    Das war 4 Jahre alt und misshandelt. Insgesamt aber ok.

    Mein recyceltes S3 hat keine Macke in der Art gezeigt. Zumindest nehme ich keine wahr.

    Wahrscheinlich hat Apple wirklich gewartet bis die ersten Kinderkrankheiten behoben sind. Und erste Langzeiterfahrungen hereinkommen.
    In meinem Kopf hat Apple ein ganzes Labor voller Samsung Geräte und testet die Farbechtheit über Jahre.
    Ich liege sicher falsch aber das Kopfkino ist doch zu schön. ;-)

  11. Re: So wie Samsung 2010? :-)

    Autor: Niaxa 26.11.15 - 11:42

    ojeojeoje

  12. Re: So wie Samsung 2010? :-)

    Autor: ndakota79 26.11.15 - 12:57

    Wenn man sich die neues Displays der Smartphones anguckt, sieht man ja, dass auch die Amolods inzwischen sehr sehr farbtreu sein koennen. Das war bis vor kurzem noch nicht so. Der korrekte Weisswert macht aber auch bei aktuellen Displays noch Probleme, insbesondere wenn man sie stark abdunkelt.
    Mir macht noch die Haltbarkeit sorgen. Iphones werden aufgrund des Supports sehr oft laenger als 2 Jahre benutzt und da koennten Amoleds bereits schlechter werden.

  13. Re: So wie Samsung 2010? :-)

    Autor: Tamashii 26.11.15 - 14:42

    Vermutlich liegt genau HIER Apples Absicht...
    Ich hoffe es zwar nicht, aber möglich wär's.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Tebis AG, Martinsried bei München
  3. TÜV SÜD Gruppe, München
  4. Robert Bosch GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

  1. Tor-Netzwerk: Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
    Tor-Netzwerk
    Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte

    Eine SIM-Karte, die mobiles Internet nur über den Anonymisierungsdienst Tor zulässt? Bei einem kleinen britischen Provider befindet sich Onion Routed 3G im Betatest. Ganz einfach ist es nicht.

  2. Spielebranche: Hamburger Spiele-Publisher Gamigo kauft Trion Worlds
    Spielebranche
    Hamburger Spiele-Publisher Gamigo kauft Trion Worlds

    Für einen "niedrigen zweistelligen Millionenbetrag" kauft die Gamigo AG aus Hamburg den US-Spieleentwickler Trion Worlds (Rift, Defiance) und entlässt offenbar einen großen Teil der Mitarbeiter.

  3. Mozilla: Firefox 63 erweitert Optionen für Trackingschutz
    Mozilla
    Firefox 63 erweitert Optionen für Trackingschutz

    Der von Mozilla seit Jahren in Firefox genutzte Trackingschutz ist in der aktuellen Version 63 für Nutzer noch einfacher konfigurierbar als bisher. Der Browser bringt außerdem Leistungssteigerungen und Designverbesserung für Windows und macOS.


  1. 14:29

  2. 14:13

  3. 13:35

  4. 13:05

  5. 12:48

  6. 12:33

  7. 12:06

  8. 11:55