1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-Drosselung: Kläger fordern von…

schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: int21h 28.12.17 - 14:18

    Mein Ipad Air 1 ist eigentlich noch perfekt (Akku hält recht lange, Display spitze auch bei direktem Sonnenlicht) aber es ist quälend langsam in IOS oder Chrome etc.. Lässt sich seit Jahren nicht mehr flüssig bedienen.

    Mich wundert, dass da noch keiner geklagt hat. Das OS hat zwar in der Zeit neue Funktionen bekommen, aber es gibt kein Grund das es langsamer laufen sollte... Win10 läuft ja auch schneller als Vista etc.

    Das selbe auch mit Iphone4, 5, 6...

  2. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: 3dgamer 28.12.17 - 14:24

    Same here, iPad Mini. Selbst wenn das Ladegerät dran hängt (dann sollte man ja meinen es läuft schnell egal was mit dem Akku ist) ist es dermaßen lahm, unbenutzbar. Das Tippen ist kaum möglich, da immer mal wieder Zeichen verschluckt werden und dann doch wieder auftauchen (nach 2-3 Sekunden). Apple will nicht das man dazu genötigt wird neue Hardware zu kaufen? Na dann ist ja gut, puh, hatte grad schon Angst bekommen...

    Ironie off -> Ich hab kein Problem damit, für mich selbst ist die Lösung keine Apple Hardware mehr zu kaufen.

  3. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: Flyns 28.12.17 - 14:39

    Das iPad Mini ist von 2012.

    Hast du mal versucht, ein Android Device von 2012 mit aktueller Software laufen lassen?
    Ach ich vergaß, Updates gibts bei Android ja nicht.

  4. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: bark 28.12.17 - 14:40

    Bei Windows klappt das doch auch.

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das iPad Mini ist von 2012.
    >
    > Hast du mal versucht, ein Android Device von 2012 mit aktueller Software
    > laufen lassen?
    > Ach ich vergaß, Updates gibts bei Android ja nicht.

  5. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: Flyns 28.12.17 - 14:41

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Windows klappt das doch auch.
    >
    > Flyns schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das iPad Mini ist von 2012.
    > >
    > > Hast du mal versucht, ein Android Device von 2012 mit aktueller Software
    > > laufen lassen?
    > > Ach ich vergaß, Updates gibts bei Android ja nicht.

    Ist das so? Bei Vista haben alle noch rumgemault, dass es so beschissen auf alter Hardware läuft.

  6. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: DeathMD 28.12.17 - 14:52

    Windows Vista ist auch schon ein Weilchen her, war zu Release unter aller Sau, wurde aber mit den Service Packs immer besser. Windows 10 läuft durchwegs besser, auch auf älterer Hardware.

    Zu deinem vorherigen Geblubber:

    Mein Moto G Baujahr 2013 läuft mit Android 7.1 so flott wie noch nie zuvor, also irgendwie wird Android immer schneller. Komischer Weise hatte ich mit diesen Billigplastikbombern auch noch nie das Problem, dass sich das Gerät einfach willkürlich abschaltet, nur weil der Akku ein bisschen älter geworden ist. Deshalb muss dieser Billigplastikbomber auch nicht künstlich gedrosselt werden, um so etwas evtl. zu verhindern, wie die tollen Flagshipphones von Apple.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.12.17 15:06 durch DeathMD.

  7. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: Tylon 28.12.17 - 14:57

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ist das so? Bei Vista haben alle noch rumgemault, dass es so beschissen auf
    > alter Hardware läuft.

    Lass doch mal ein Vista mit Servicepack(!) laufen. Funktioniert wunderbar. Ist ja quasi Windows 7. und tut es auch auf alter Hardware. Stichwort Servicepack.

  8. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: LastSamuraj 28.12.17 - 15:10

    iPad 3 zum kotzen langsam. Habe das schon 2015 festgestellt und öfters in Foren das Problem beschrieben. Jedes mal hieß es, dass es logisch ist, wenn ein neues Betriebssystem aufgespielt wird. Seit dem mache ich keine iOS Updates mehr bei Apple Geräten die mehr als 2 Jahre alt sind. Entweder neues iDevice kaufen oder sich mit alter iOS begnügen, dafür aber flott unterwegs sein.

    Selbst ein 1 Jahr altes iDevice wird mit neuer iOS bereits langsamer gemacht, seien es nur 10%.

    Apple sorgt so für eine rechtzeitige Obsoleszenz der Geräte und nun wurden sie dabei erwischt.

  9. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: Teeklee 28.12.17 - 15:20

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das iPad Mini ist von 2012.
    >
    > Hast du mal versucht, ein Android Device von 2012 mit aktueller Software
    > laufen lassen?
    > Ach ich vergaß, Updates gibts bei Android ja nicht.

    Gibt es schon aber nicht vom Hersteller...
    Mein altes Galaxy S3 läuft auf Android 7.1 mit aktuellstem Sicherheitspatch...
    Und der Code dazu ist offen und ich kann ihn selbst bauen.
    Abgesehen von der Akkulaufzeit läuft das Gerät wie am ersten Tag. (Aber der Akkutausch bei diesem Gerät ist in unter 10 Sekunden machbar...)

  10. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: Tylon 28.12.17 - 15:22

    LastSamuraj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iPad 3 zum kotzen langsam. Habe das schon 2015 festgestellt und öfters in
    > Foren das Problem beschrieben. Jedes mal hieß es, dass es logisch ist, wenn
    > ein neues Betriebssystem aufgespielt wird. Seit dem mache ich keine iOS
    > Updates mehr bei Apple Geräten die mehr als 2 Jahre alt sind. Entweder
    > neues iDevice kaufen oder sich mit alter iOS begnügen, dafür aber flott
    > unterwegs sein.
    >
    > Selbst ein 1 Jahr altes iDevice wird mit neuer iOS bereits langsamer
    > gemacht, seien es nur 10%.
    >
    > Apple sorgt so für eine rechtzeitige Obsoleszenz der Geräte und nun wurden
    > sie dabei erwischt.


    Same Shit here. Ipad2, Ipad Mini, Ipad 3 der Frau, altes iPhone 4S sind alles Briefbeschwerer. Iphone 6 und Ipad Air 2 bekommen kein IOS11 und sind nutzbar.

    Wie man ein wirklich schnelles Gerät sogar bei der Telefonnummernsuche so langsam bekommt, dass man sich ärgert, muss mir Apple erstmal erklären......

  11. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: ChMu 28.12.17 - 15:36

    int21h schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Ipad Air 1 ist eigentlich noch perfekt (Akku hält recht lange, Display
    > spitze auch bei direktem Sonnenlicht) aber es ist quälend langsam in IOS
    > oder Chrome etc.. Lässt sich seit Jahren nicht mehr flüssig bedienen.

    Also ich hatte beim air1 meiner Tochter (ist jetzt auch schon 4 Jahre alt, nicht die Tochter, das iPad) das Problem, das es sehr langsam wurde mit iOS10. Nicht unbenutzbar, aber kein Vergleich zu vorher. Ich war bei Apple und der Genius meinte, nicht updaten, neu installieren. Habe ich gemacht und oh Wunder, laeuft super. Jetzt bei 11 das gleiche. Das Geraet wurde vom Mac aus geloescht und das OS kam nicht ueber das Update sondern ueber iTunes neu. Und es laeuft. Mehr als zufriedenstellend. IOS 11 sollte man wirklich nutzen auf dem iPad, das bringt was, beim Phone sehe ich keinen Grund aber seit 11 nutze ich mein eigenes iPad pro mehr als das Macbook, welches langsam einstaubt.
    Klar, auf dem alten air laufen nur 2 Apps gleichzeitig, hat nicht genug Memory aber das ist eben 4 Jahre alte Hardware. Aber ansonsten keinerlei Probleme.
    >
    > Mich wundert, dass da noch keiner geklagt hat. Das OS hat zwar in der Zeit
    > neue Funktionen bekommen, aber es gibt kein Grund das es langsamer laufen
    > sollte... Win10 läuft ja auch schneller als Vista etc.

    Es funktioniert auch, wenn man sich ein bischen damit beschaeftigt. Was eigendlich entgegen der Apple Philosophy ist aber gut, wenn man solch alte Geraete weiter nutzen will (zB weil sie nur privat genutzt werden) muss man sich eben ein wenig kuemmern.
    > Das selbe auch mit Iphone4, 5, 6...

  12. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: ManuPhennic 28.12.17 - 15:38

    Das iPad 3 war leider schon bei Veröffentlichung veraltet bzw hätte so nie veröffentlicht werden dürfen, was auch den release des iPad 4 nur ein halbes Jahr später erklärt. Viel zu langsame Hardware für das Retina Display

  13. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: LastSamuraj 28.12.17 - 15:39

    Ich mach das mal so mit komplett Neu-Installation. Mal sehen. Wehe das Teil wird langsamer :D

  14. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: Dwalinn 28.12.17 - 15:47

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows Vista ist auch schon ein Weilchen her, war zu Release unter aller
    > Sau, wurde aber mit den Service Packs immer besser. Windows 10 läuft
    > durchwegs besser, auch auf älterer Hardware.
    Das ist halt das schöne wenn OS und Hardware strickt getrennt werden.

    > Zu deinem vorherigen Geblubber:
    >
    > Mein Moto G Baujahr 2013 läuft mit Android 7.1 so flott wie noch nie zuvor,
    Mag sein aber offizielle war bei 5.1 Schluss, danach hattest du natürlich glück das Androide und ganz besonders das MotoG sehr offen ist. Du musst aber zugeben das der 08/15 User bei 5.1 hängen geblieben wäre.
    Die Konkurrenz (vom alter) zum MotoG ist übrings das iPhone 5S das wurde nicht nur bis 2015 mit Updates versort sondern hatte im Dezember die aktuellste iOS Version erhalten.

    > also irgendwie wird Android immer schneller. Komischer Weise hatte ich mit
    > diesen Billigplastikbombern auch noch nie das Problem, dass sich das Gerät
    > einfach willkürlich abschaltet, nur weil der Akku ein bisschen älter
    > geworden ist. Deshalb muss dieser Billigplastikbomber auch nicht künstlich
    > gedrosselt werden, um so etwas evtl. zu verhindern, wie die tollen
    > Flagshipphones von Apple.
    Selbst mit der Drossel sollte ein iPhone 5S immer noch deutlich schneller sein als das MotoG. Ich habe leider keine gute Seite mit Benchmarks gefunden aber hier vergleicht jemand das iPhone 5s mit dem deutlich neueren Moto G5 (keine Ahnung ob das ein fairer Vergleich ist) zum Schluss sieht man einen Geekbench 4 test in dem das iPhone einen deutlich besseren Singlecore hat das MotoG5 aber beim Multi test in führung ist.
    https://www.youtube.com/watch?v=dAmcLQRBlrY

    Klar vergleicht man hier eine untere Mittelklasse mit dem Flagship eines (mMn überteuerten) Premium Herstellers aber man sollte dennoch fair bleiben.

  15. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: denta 28.12.17 - 15:51

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Klar, auf dem alten air laufen nur 2 Apps gleichzeitig, hat nicht genug
    > Memory aber das ist eben 4 Jahre alte Hardware.

    Ich finde es erstaunlich, dass man in dieser Preisklasse von "ist eben vier Jahre alt" spricht. Wenn ich einen Kühlschrank oder ein anderes technisches Gerät nach vier Jahren tauschen muss, wäre ich ziemlich sauer.

    Die kurzen Innovationsfristen in der IT dürften auch kein Argument mehr sein.

  16. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: 3dgamer 28.12.17 - 16:38

    Ich hab ein Samsung Tab Generation 1 ! Das ist noch deutlich älter. Auch wenn die Software veraltet ist, Surfen klappt damit noch so schnell wie am ersten Tag. Die Software am iPad Mini ist ebenso veraltet...

  17. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: deutscher_michel 28.12.17 - 17:04

    Es ging ja nicht darum ob das iPhone von der Hardware schneller ist, sondern darum, dass ein neues OS schneller und nicht langsamer werden kann - siehe Android.
    Ich habe noch ein One Plus One (mit original Akku) - das läuft auch auf aktuellem Android wesentlich schneller.. (wenn auch der Akku nicht mehr so lang durchhält)

  18. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: ChMu 28.12.17 - 19:57

    denta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Klar, auf dem alten air laufen nur 2 Apps gleichzeitig, hat nicht genug
    > > Memory aber das ist eben 4 Jahre alte Hardware.
    >
    > Ich finde es erstaunlich, dass man in dieser Preisklasse von "ist eben vier
    > Jahre alt" spricht. Wenn ich einen Kühlschrank oder ein anderes technisches
    > Gerät nach vier Jahren tauschen muss, wäre ich ziemlich sauer.

    Du musst ja nichts tauschen? Wenn Du mit den features des Geraetes zum Kaufzeitpunkt zufrieden bist, also 1GB RAM und damit die Limits welche es hat, dann ist doch alles gut? Ich habe noch zwei originale iPads im taeglichen Gebrauch, auch ein original iPhone, ueber 10 Jahre alt, laeuft hervorragend, mit original Batterie.
    Wenn Du aber zusaetzliche features, welche es zum Kaufzeitpunkt noch nicht gab, nun gratis haben willst, ja, dann musst Du mit Einschraenkungen leben. Wie ueberall.
    Was genau hat der Preis damit zu tun? IPads sind doch eher guenstig? Ich finde nichts was auch nur annaehernd da ran kommt. Weder beim iPad noch beim pro.
    Im Android Lager hast Du ja Probleme, vernuenftige Tablet apps zu bekommen. Meisst aufgeblasene und entsprechend aussehende phone apps.

  19. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: Mixermachine 29.12.17 - 00:16

    Der Unterschied ist, daß man auf einem Apple Gerät, das nicht mehr die aktuelle Version hat, nicht mehr wirklich viele Apps installieren kann (bzw man bekommt garantiert keine Updates mehr für die Apps).
    Mit einem Android Gerät mit Android 5 kann man noch etwas anfangen, da viele Entwickler eben noch dafür kompilieren und auch manche Features zurück portiert werden.

    Getter, Setter, Hashcode und Equals manuell testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  20. Re: schon seit anbeginn gedrosselt / verlangsamt

    Autor: derstef 29.12.17 - 00:36

    Mixermachine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Unterschied ist, daß man auf einem Apple Gerät, das nicht mehr die
    > aktuelle Version hat, nicht mehr wirklich viele Apps installieren kann (bzw
    > man bekommt garantiert keine Updates mehr für die Apps).
    > Mit einem Android Gerät mit Android 5 kann man noch etwas anfangen, da
    > viele Entwickler eben noch dafür kompilieren und auch manche Features
    > zurück portiert werden.

    Bei Android upgraden die meisten Hersteller maximal eine Major Version.
    Danach ist man Sicherheitslücken komplett ausgeliefert oder muss neu kaufen.

    Das Sony Z5 compact meiner Frau z.B. hat nun noch ein Upgrade auf 7 bekommen.
    Auf 8 wirds aber sicher keins mehr geben. Das heisst sobald die Anzahl Exploits für 7 die kritische Masse erreicht werde ich ihr wieder ein neues Handy schenken.

    iOS ist alles andere als toll, aber wenigstens bekommt man für alte iPhones noch Sicherheitsupdates. Sogar Microsoft bekommt das bei den Windows-Phones hin.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Brandenburg
  2. Stadt Paderborn, Paderborn
  3. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 17,99€
  2. (-53%) 18,99€
  3. 33,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  2. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus
  3. 5G Unionsfraktion lehnt Verbot von Huawei einstimmig ab

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

Kommunikation per Ultraschall: Nicht hörbar, nicht sichtbar, nicht sicher
Kommunikation per Ultraschall
Nicht hörbar, nicht sichtbar, nicht sicher

Nachdem Ultraschall-Beacons vor einigen Jahren einen eher schlechten Ruf erlangten, zeichnen sich mittlerweile auch einige sinnvolle Anwendungen ab. Das größte Problem der Technik bleibt aber bestehen: Sie ist einfach, ungeregelt und sehr anfällig für Missbrauch.
Eine Analyse von Mike Wobker


    1. CPU-Befehlssatz: Open Power zeigt erstmals geplante Open-Source-Lizenz
      CPU-Befehlssatz
      Open Power zeigt erstmals geplante Open-Source-Lizenz

      Die Open Power Foundation hat den finalen Entwurf für die neue offene Lizenz der Power-ISA veröffentlicht. Damit sollen Unternehmen eigene Power-CPUs erstellen können.

    2. WhatsOnFlix: Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
      WhatsOnFlix
      Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

      Bei einem Netflix-Abo kommen ständig neue Inhalte dazu, dafür verschwinden andere. Netflix informiert Abonnenten darüber nur unzureichend. Hier soll die App WhatsOnFlix aushelfen, die außerdem eine Suche nach Inhalten mit etlichen Filtermöglichkeiten bietet.

    3. In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
      In eigener Sache
      Die offiziellen Golem-PCs sind da

      Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.


    1. 10:19

    2. 09:20

    3. 09:01

    4. 08:27

    5. 08:00

    6. 07:44

    7. 07:13

    8. 11:37