1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone SE im Test: Apple korrigiert…

Technisch Stand Mitte 2015

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Technisch Stand Mitte 2015

    Autor: miauwww 01.04.16 - 14:17

    Komisch, allerlei Apple-Freunde wollen doch immer vorn dabei sein, und jetzt geht alte Technik doch? Wird jetzt schon als Innovation verkauft, dass nur Resteverwertung von 2015 stattfindet? Und 6 und 6S sind auf einmal doch nicht mehr das ach so tolle Design?

    Golems Fazit "Lückenfüller" ist da schon noch recht wohlwollend formuliert...

  2. Soeiner schon wieder...

    Autor: gutenmorgen123 01.04.16 - 14:29

    Wie kommen solche Leute wie du nur immer wieder zum Schluss, dass jemand der ein Apple-Produkt hat, mit allem einverstanden ist, was Apple auf den Markt bringt.
    Wenn ich ein iPhone 5 habe, dann muss mir das 6er-Desing nicht unbedingt gefallen und dann freue ich mich vermutlich sehr über ein Gerät im 5er-Design mit einer Technik von angeblich Mitte 2015 die aber bis heute 99% der Neugeräte in Grund und Boden Stampft.

  3. Re: Technisch Stand Mitte 2015

    Autor: Augenstern 01.04.16 - 14:32

    Wieso alte Technik?

    Nur weil sie ein " altes Gehäuse mit dem Display und Touch ID und der Selfie Cam " verwenden? Es ist immer noch der aktuelle SoC + mehr Ram + aktuelle Kamera + Powermanagment usw. drin

    Man muss nicht immer was neu Entwickeln, wenn man was hat, was gut ist und funktioniert.

    Und wer hat was von Innovation erzählt? Apple hat hin gehört und auf die Zahlen geschaut. Und da ist einfach potenzial da. Mal so neben bei im aufstrebenden indischen Markt gilt ein IPhone als Statussymbol. Die Mittelschicht wird immer stärker. Man schätzt so 300mio Leute. Und da kann man so ein Gerät auch sehr gut absetzten. Es ist aktuell aber bezahlbar.

    Andere Hersteller machen auch nichts anderes. Automobil, Küchengeräte, Elektronik Industrie usw.

  4. Re: Technisch Stand Mitte 2015

    Autor: heubergen 01.04.16 - 15:42

    Wieso brauchst du immer den neusten Prozessor?

    Wichtig ist dass Games und Apps gut laufen und dass hat nicht viel mit der Prozessorleistung zu tun sondern vor allem mit der Optimierung - ein bisschen krass ausgedrückt.

  5. Re: Technisch Stand Mitte 2015

    Autor: zettifour 01.04.16 - 16:56

    Ja, und immer noch eines der schnellsten Smartphones am Markt. Toll, was?

  6. Re: Technisch Stand Mitte 2015

    Autor: longthinker 02.04.16 - 08:32

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch, allerlei Apple-Freunde wollen doch immer vorn dabei sein, und
    > jetzt geht alte Technik doch? Wird jetzt schon als Innovation verkauft,
    > dass nur Resteverwertung von 2015 stattfindet? Und 6 und 6S sind auf einmal
    > doch nicht mehr das ach so tolle Design?

    Besteht hier wirklich ein Verständnis-Problem? Vielleicht hilft der Hinweis: Apple-Freunde können durchaus unterschiedlich sein... Ich find's jedenfalls ein bisschen "komisch", wenn die einen so ticken, die anderen anders.

  7. Re: Technisch Stand Mitte 2015

    Autor: m9898 02.04.16 - 21:56

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass nur Resteverwertung von 2015 stattfindet? Und 6 und 6S sind auf einmal
    > doch nicht mehr das ach so tolle Design?
    "Alte Technik" von 2015? Was meinst du, was für gigantische Durchbrüche sich in ein paar Monaten ergeben?

  8. Re: Technisch Stand Mitte 2015

    Autor: Anonymer Nutzer 04.04.16 - 07:18

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch, allerlei Apple-Freunde wollen doch immer vorn dabei sein, und
    > jetzt geht alte Technik doch? Wird jetzt schon als Innovation verkauft,
    > dass nur Resteverwertung von 2015 stattfindet? Und 6 und 6S sind auf einmal
    > doch nicht mehr das ach so tolle Design?


    Apple muss in dem stagnierenden Markt noch einmal LowBall anwenden, anders als beim 5C ist das neue aber wirklich kein Kindekram. Insofern muss man sich wirklich sorgen um sein Aktienportfolio machen.

  9. Re: Technisch Stand Mitte 2015

    Autor: Trollversteher 04.04.16 - 08:58

    >Komisch, allerlei Apple-Freunde wollen doch immer vorn dabei sein, und jetzt geht alte Technik doch?

    Mal darüber nachgedacht, dass euer klischeehaftes Bild von den homogenen "Apple-Freunden", die immer alle das gleiche wollen, totaler bullshit ist?
    Einige Apple-Nutzer aus meinem Freundeskreis sind tatsächlich erst mal bei ihrem 5er oder 5s geblieben, weil ihnen die neue Modelle zu groß waren, und das für sie offensichtlich witiger war, als die allerneuste Technik.

    >Wird jetzt schon als Innovation verkauft, dass nur Resteverwertung von 2015 stattfindet?

    Eigentlich sollten für dieses dämliche "Innovations"-Gelaber bei jedem Apple Thema wieder Stockschläge als Strafe einführen. *Niemand* ausser den einschlägigen Hater-Trollen hat behauptet, dass das 5SE eine "Innovation" sei. Apple ist hier eben auf Kundenwünsche eingegangen.

    >Und 6 und 6S sind auf einmal doch nicht mehr das ach so tolle Design?

    Ich finde nach wie vor das 6er und das 6s liegen besser in der Hand das kantige 5er. Aber wie oben beschrieben: Wir Apple Nutzer sind keine homogene Masse, die immer alle das gleiche wollen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Berlin
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. BenQ GL2780E 27-Zoll-LED FHD für 127,84€, Lenovo IdeaPad Flex 5 15,6-Zoll-FHD-IPS-Touch...
  2. 333€ (Vergleichspreis 388€)
  3. 49,99€ (Bestpreis!)
  4. 320,09€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne