1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone und iPad: Das Ende der 1…

Mein iPad 4. Gen. läuft noch sehr geschmeidig mit iOS 10.3

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Mein iPad 4. Gen. läuft noch sehr geschmeidig mit iOS 10.3

    Autor: eMvO 03.04.17 - 12:22

    Das war zwischendurch mit einigen Versionen deutlich schlechter. Es wäre sehr schade, wenn es jetzt aus dem Support rausfliegt. Allerdings habe ich noch tonnenweise 32 bit Apps darauf, die mit 11.0 wahrscheinlich nicht mehr laufen. Wie man es auch dreht und wendet, alles nicht sehr schön.

    Aber im Gegensatz zu Android hatte ich dann immerhin 5 Jahre Support, das muß man Apple zugute schreiben.

  2. Re: Mein iPad 4. Gen. läuft noch sehr geschmeidig mit iOS 10.3

    Autor: nightmar17 03.04.17 - 12:26

    eMvO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war zwischendurch mit einigen Versionen deutlich schlechter. Es wäre
    > sehr schade, wenn es jetzt aus dem Support rausfliegt. Allerdings habe ich
    > noch tonnenweise 32 bit Apps darauf, die mit 11.0 wahrscheinlich nicht mehr
    > laufen. Wie man es auch dreht und wendet, alles nicht sehr schön.
    >
    > Aber im Gegensatz zu Android hatte ich dann immerhin 5 Jahre Support, das
    > muß man Apple zugute schreiben.

    Naja, die Entwickler werden wohl die Apps auf 64bit anpassen. Außer die haben die Apps aufgegeben. Was mich aber mehr freut ist, dass der Store vielleicht etwas ausgemistet wird.

  3. Re: Mein iPad 4. Gen. läuft noch sehr geschmeidig mit iOS 10.3

    Autor: opodeldox 03.04.17 - 13:03

    Dadurch wird sein iPad aber leider nicht 64 Bit.

  4. Re: Mein iPad 4. Gen. läuft noch sehr geschmeidig mit iOS 10.3

    Autor: 1nformatik 03.04.17 - 23:36

    Wenn das ipad 4 IOS 11 bekommt werden darauf deine 32bit apps laufen weil im ipad 4 noch eine 32 bit CPU steckt also können dir die 64 bit apps erstmal egal sein

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Applikationsadministrator:in - Studierenden- und Prüfungsverwaltungssysteme HISinOne (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Neo Management Services GmbH & Co. KG, Krailing bei München
  3. Telekommunikationsingenieur VoIP / Linux-Administrator (all genders)
    Tele Columbus AG, Leipzig
  4. Systemtechniker / System Engineer (w/m/d)
    Ascom Deutschland GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen
Programmierung
APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen

Mit dem Cloud Application Programming Model lassen sich http-basierte APIs samt dynamischen Oberflächen so schnell wie nie in der SAP-Welt entwickeln.
Eine Anleitung von Volker Buzek

  1. DSAG SAP-Preiserhöhung sendet "fatale Signale aus"
  2. SAP erhöht erneut Preise Wartung von SAP-Software wird teurer
  3. SAP-Berater Von Bullen und Bären

Hobbys und maschinenbasiertes Lernen: 1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf
Hobbys und maschinenbasiertes Lernen
1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf

Ein Hobby-Vogelkundler fragt mich nach einem Skript, um Vögel in Bildern zu erkennen. Was einfach klingt, bringt mich an den Rand dessen, was ich über maschinelles Lernen weiß.
Von Marcus Toth


    Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
    Ryzen 7950X/7700X im Test
    Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

    Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
    Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

    1. Threadripper Pro 5995WX im Test AMDs Oktopus ist zurück
    2. Mendocino Ryzen/Athlon-Chip vereint Zen2, RDNA2 und LPDDR5
    3. Notebooks AMD ändert das Namensschema für Mobilprozessoren