1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone und iPad: Das Ende der 1-GByte…

Warum gibt es das neue Dateisystem nicht auch für Altgeräte?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum gibt es das neue Dateisystem nicht auch für Altgeräte?

    Autor: tomster 03.04.17 - 11:22

    Apple könnte APFS ruhig auch für ältere Geräte bereitstellen, die "dank" der jeweils letzten möglichen Betriebsversion im Schneckentempo arbeiten.

  2. Re: Warum gibt es das neue Dateisystem nicht auch für Altgeräte?

    Autor: nightmar17 03.04.17 - 11:33

    tomster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple könnte APFS ruhig auch für ältere Geräte bereitstellen, die "dank"
    > der jeweils letzten möglichen Betriebsversion im Schneckentempo arbeiten.
    Haben sie doch. Bis zum iPhone 5.

    Ich denke beim iPhone 4s würde es sowieso nichts mehr bringen, zumindest nicht viel, da ja auch das iOS 10 schon mehr Power benötigt.

  3. Re: Warum gibt es das neue Dateisystem nicht auch für Altgeräte?

    Autor: tomster 03.04.17 - 11:53

    > Ich denke beim iPhone 4s würde es sowieso nichts mehr bringen, zumindest
    > nicht viel, da ja auch das iOS 10 schon mehr Power benötigt.

    Ich will ja nicht iOS 10, sondern nur das anscheinend besser für Flash-Speicher geeignete Dateisystem.

  4. Re: Warum gibt es das neue Dateisystem nicht auch für Altgeräte?

    Autor: nightmar17 03.04.17 - 12:23

    tomster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich denke beim iPhone 4s würde es sowieso nichts mehr bringen, zumindest
    > > nicht viel, da ja auch das iOS 10 schon mehr Power benötigt.
    >
    > Ich will ja nicht iOS 10, sondern nur das anscheinend besser für
    > Flash-Speicher geeignete Dateisystem.

    Es wird aber nur ab iOS 10.3 entwickelt. Fertig.
    Es lohnt sich finanziell einfach nicht die paar alten Geräte noch zu Supporten.

  5. Re: Warum gibt es das neue Dateisystem nicht auch für Altgeräte?

    Autor: FreiGeistler 03.04.17 - 23:53

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird aber nur ab iOS 10.3 entwickelt. Fertig.
    > Es lohnt sich finanziell einfach nicht die paar alten Geräte noch zu
    > Supporten.

    Bei Unix-basierten sollte man Unterstützung für Dateisysteme einfach nachinstallieren können.
    Warum geht das bei Apple nicht?

  6. Re: Warum gibt es das neue Dateisystem nicht auch für Altgeräte?

    Autor: nightmar17 04.04.17 - 07:51

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nightmar17 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es wird aber nur ab iOS 10.3 entwickelt. Fertig.
    > > Es lohnt sich finanziell einfach nicht die paar alten Geräte noch zu
    > > Supporten.
    >
    > Bei Unix-basierten sollte man Unterstützung für Dateisysteme einfach
    > nachinstallieren können.
    > Warum geht das bei Apple nicht?

    Weil Apple das nicht will? Das iPhone 4s wird in diesem Jahr 6 Jahre alt. Irgendwann werden Geräte einfach nicht mehr supportet.

  7. Re: Warum gibt es das neue Dateisystem nicht auch für Altgeräte?

    Autor: A4tW 04.04.17 - 09:12

    tomster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich denke beim iPhone 4s würde es sowieso nichts mehr bringen, zumindest
    > > nicht viel, da ja auch das iOS 10 schon mehr Power benötigt.
    >
    > Ich will ja nicht iOS 10, sondern nur das anscheinend besser für
    > Flash-Speicher geeignete Dateisystem.

    Dann wird ein neues iPhone fällig... Nach 5 1/2 Jahren hat das 4S einfach ausgedient, ist ja nicht so, als ob die Android-Kracher von 2011 noch groß supported werden (zumindest Hersteller-seitig).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referentin / Referent (m/w/d) (Data Scientist)
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  2. Projektmanager Digitalisierungsmanagement (m/w/d)
    IHK Reutlingen, Reutlingen
  3. Anwendungsentwickler C# (m/w/d)
    CSL-Computer GmbH & Co KG, Hannover
  4. Leiter (m/w/d) IT/IS
    Speira GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen