1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-Vermarktung: Exklusivvertrag…

Android überhot Apple

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Android überhot Apple

    Autor: Experte 11.05.10 - 12:40

    Yehaaaa

  2. Re: Android überhot Apple

    Autor: Melonenhund 11.05.10 - 13:21

    Experte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Yehaaaa

    und alle so yeaahh!
    oder was :P

    Wuff!!
    Melonenhund

    -------------------
    Bei "Fakten": Quelle oder Klappe!
    When you have cake, it is not the cake that creates the most magnificent of experiences, but it is the emotions attached to it.

  3. Re: Android überhot Apple

    Autor: Beobachter 11.05.10 - 13:23

    In den USA werden Android-Handys ja inzwischen auch in 2-für-1-Akionen verramscht. Weltweit wächst der iPhone-Marktanteil schneller als der von Android.

    http://www.zdnet.com/blog/btl/apple-iphone-smartphone-market-share-surges-rim-slips/34181

  4. Re: Android überhot Apple

    Autor: TTX 11.05.10 - 13:26

    Das wird sich bald ziemlich schnell Rückläufig entwickeln da Apple momentan zu sehr die Kunden und Entwickler gängelt, hoffe denen fällt das noch früh genug auf :)

  5. Re: Android überhot Apple

    Autor: Profi-iPhoner bei Golem 11.05.10 - 13:50

    Den meisten Kunden sind die Entwicklergängelungen aber kackegal.

  6. Tjo.

    Autor: Blork 11.05.10 - 15:20

    Experte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Yehaaaa


    Da wird Steve wohl bald der Spruch im Halse stecken bleiben :)

  7. Re: Android überhot Apple

    Autor: dEEkAy 11.05.10 - 16:08

    Profi-iPhoner bei Golem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den meisten Kunden sind die Entwicklergängelungen aber kackegal.


    Rischtisch!!!

    Was will ich als Anwender? Ich will das das Ding einfach nur funktioniert. Hol ich mir ne App aufs iPhone so soll die auch ganz einfach nur ihren Job tun. UND GENAU das ist beim iPhone so. Ich bin mir sicher das es beim Android auch so funktioniert, allerdings gibt es dort noch sehr viele Geräte mit vielen, verschiedenen Android Versione. Hier fehlt irgendwie die Einheitlichkeit.

  8. Re: Tjo.

    Autor: auslach_er 11.05.10 - 23:46

    Also wenn sich die beiden Berufsdeppen des Golem-Forums einig sind, werde ich lieber schnell noch ein paar Apple-Aktien ordern. ;-)

  9. Re: Tjo.

    Autor: windowsverabschieder 12.05.10 - 11:13

    Hehe ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RWE AG, Essen
  2. Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. bis zu 20% auf Notebooks, bis zu 15% auf Monitore, bis zu 25% auf Zubehör)
  2. 599,99€ (Bestpreis)
  3. 129€ (Bestpreis)
  4. 949,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira
  2. Sicherheitslücke 28 Antivirenprogramme konnten sich selbst zerstören

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf