Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone X: Apples iPhone mit randlosem…
  6. Thema

Hammer!

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Hammer!

    Autor: Trollversteher 13.09.17 - 13:51

    >Was redet ihr mit datenblättern? Schaut mal auf geekbench/passlabs da sieht man genau wieviel gflops welches soc hat und da war apple immer nur kurz vor samsung... Die nehmen sich nicht viel.

    Nein, Apple war da schon immer sehr weit vor Samsung, es sei denn, man vergleicht ein Jahr alte Apple-Modelle mit dem allerneusten Samsung-Flagschiff (und selbst da liegt Apple mittlerweile eine Generation vorne).

  2. Re: Hammer!

    Autor: neocron 13.09.17 - 13:51

    t3st3rst3st schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ruckelt denn dein Android?
    beim Scrollen gelegentlich. Oder es haengt, wenn man gewisse Ansichten umschaltet ...
    wenn ich zB. in der Telefon App von Kontakte auf den "Letzte" Reiter umschalte kommt es schonmal vor, dass es fuer eine Sekunde haengt ...
    selbst die Ladeanimationen rueckeln, wenn es mal doch etwas zu tun gibt!
    Fuer ein Galaxy S7 schon etwas ueberraschend ...

  3. Re: Hammer!

    Autor: t3st3rst3st 13.09.17 - 14:32

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Sind inzwischen ca 2 Generationen hinter Samsung nur das SOC liegt vorne
    >
    > Wo liegt Samsung denn noch "2 Generationen vorne"?

    OLED nutzt Samsung seit mehreren Jahren. Ansatzweise randlos. HDR Panel. Drahtlos laden. Und laut Samsung kommen vielleicht schon 2018 Faltpanels. Nur mal so spontan ;)

    >
    > >und da ist Samsung schnell genug.
    >
    > Haha, sehr gut. Damit kann man natürlich *sämtliche* Vorteile eines Modells
    > gegenüber eines anderen wegwischen. Das Samsung Display ist höher
    > aufgelöst? Zählt nicht, das iPhone X Display ist hoch aufgelöst genug...

    SOC befeuert Apps und OS und ja da ist Samsung schnell genug. Auflösung ist ne ganz andere Geschichte mach mal in Grafik und Fotos und vergleiche 2K mit QHD und 4K. Brauchst du nicht? Kein Problem, aber du bist ja nicht das Zentrum der Milchstrasse ;)

    >
    > >Das für mich beste neue Feature sind die geklauten Wischgesten.
    >
    > Wo sind die geklaut?

    WebOS und BB10 ;)

  4. Re: Hammer!

    Autor: Quantumsuicide 13.09.17 - 14:36

    t3st3rst3st schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und laut Samsung kommen vielleicht schon 2018 Faltpanels.

    erst wird der HSV Serienmeister

  5. Re: Hammer!

    Autor: t3st3rst3st 13.09.17 - 14:39

    DualCam ist kein Alleinstellungsmerkmal von Apple. SOC habe ich ausgeschlossen les halt den ganzen Satz ;) Farbraum *hust* hat Apple P3 HDR10 mit Panels die Samsung liefert. Aber ja ist schon klar :)

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Was hat das X denn ausserhalb der Datenblätter was es weniger deutlich
    > hinter Samsung zurückliegen lässt?
    >
    > Dualkamera, dedizierten AR- (bzw. Neuronalen KI-) Chip, dedizierten
    > Imaging-Processing chip, das Hardware-Sicherheitskonzept, NVMe-Controller,
    > Force-Touch und taptic-Engine, bessere (sicherere) Gesichtserkennung,
    > Display mit größerem Farbraum und "True Tone", um nur einiges zu nennen -
    > wo, außer bei der leicht höheren Bildschirmauflösung liegt das Samsung denn
    > "deutlich vorne"?

  6. Re: Hammer!

    Autor: t3st3rst3st 13.09.17 - 14:42

    Und wenn es noch 2-3 Jahre dauert, wie lange hat Apple jetzt gebraucht für OLED Panels? ;)

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > t3st3rst3st schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und laut Samsung kommen vielleicht schon 2018 Faltpanels.
    >
    > erst wird der HSV Serienmeister

  7. Re: Hammer!

    Autor: Quantumsuicide 13.09.17 - 14:50

    t3st3rst3st schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn es noch 2-3 Jahre dauert, wie lange hat Apple jetzt gebraucht für
    > OLED Panels? ;)
    gebraucht?
    sie hättens von Anfang an einbaun können, sehens aber erst sinnvoll seit die Hände der Bevölkerung groß genug sind um mehr als 4" bedienen zu können

  8. Re: Hammer!

    Autor: t3st3rst3st 13.09.17 - 14:55

    Klar Apple hätte auch gerne auf faceID verzichtet und die Kamera + Sensoren unter das Panel gepackt sieht aber keinen Grund dazu das bereits jetzt zu machen und spart lieber oben eine Fläche aus ;)

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > t3st3rst3st schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und wenn es noch 2-3 Jahre dauert, wie lange hat Apple jetzt gebraucht
    > für
    > > OLED Panels? ;)
    > gebraucht?
    > sie hättens von Anfang an einbaun können, sehens aber erst sinnvoll seit
    > die Hände der Bevölkerung groß genug sind um mehr als 4" bedienen zu können

  9. Re: Hammer!

    Autor: Trollversteher 13.09.17 - 14:56

    >DualCam ist kein Alleinstellungsmerkmal von Apple.

    Ach, es geht also darum, die Features des iPhone X mit den Features eines hypothetischen Gerätes zu vergleichen, das *sämtliche* Features aller jemals erschienenen Smartphones in einem vereint? Und ich dachte, wir vergleichen hier mit einem konkreten Gerät (dem aktuellen Samsung Flagschiff)?

    >SOC habe ich ausgeschlossen les halt den ganzen Satz ;)

    Äh, ein SoC ist mehr als nur CPU und GPU, zu sagen "ist schneller" (was in Hinsicht auf CPU und GPU ja auch stimmt), ist etwas anderes, als dedizierte Co-Prozessoren für alle möglichen Anwendungsbereiche. Gerade ein Neuraler-KI Chip ist in einem Smartphone derzeit ein Alleinstellungsmerkmal.

    >Farbraum *hust* hat Apple P3 HDR10 mit Panels die Samsung liefert. Aber ja ist schon klar :)

    Die Samsung in Auftrag nach Apples Spezifikationen fertigt, und die nicht in den eigenen Geräten zum Einsatz kommen. Die S8 Modelle haben zwar auch P3 HDR10, aber nicht Apples "True Tone" Technologie, und die maximale Helligkeit fällt mit max 500 cd/m2 auch deutlich geringer aus, als das iPhone X-Display mit 625 cd/m2.

  10. Re: Hammer!

    Autor: Trollversteher 13.09.17 - 15:03

    >OLED nutzt Samsung seit mehreren Jahren.

    P3 HDR10 unterstützen die aber auch erst seit der S8 Reihe. Und Apples "True Tone" Technologie nutzen auch die afaik nicht.

    >Ansatzweise randlos.

    Selbst die Edge Modelle haben oben und unten noch einen relativ dicken Balken.

    >HDR Panel.

    s.O. - und "Wide Color Garmut" hat Apple schon bei den älteren LCD-Displays, *vor* Samsung geboten.

    >Drahtlos laden.

    Apple wird als einziger Hersteller auf dem Markt das drahtlose Laden mehrerer GEräte gleichzeitig anbieten.

    >Und laut Samsung kommen vielleicht schon 2018 Faltpanels. Nur mal so spontan ;)

    Über das Fohlen unterhalten wir uns, wenn's ein Pferd ist ;-)


    > Haha, sehr gut. Damit kann man natürlich *sämtliche* Vorteile eines Modells
    > gegenüber eines anderen wegwischen. Das Samsung Display ist höher
    > aufgelöst? Zählt nicht, das iPhone X Display ist hoch aufgelöst genug...

    >SOC befeuert Apps und OS und ja da ist Samsung schnell genug.

    Was heißt denn "schnell genug"? Das ist doch eine total blödsinnige, rein subjektive Aussage. Die "Retina-Auflösung" des iPhone 4s war für viele auch schon "genug" - also sind alle Smartphones mit höherer Auflösung unsinniger Schnickschnack, den keiner braucht? Zudem freut man sich über die zusätzlichen Performance-Rederven, wenn man sein Smartphone länger als nur ein oder zwei Jahre benutzen möchte.

    >Auflösung ist ne ganz andere Geschichte mach mal in Grafik und Fotos und vergleiche 2K mit QHD und 4K. Brauchst du nicht? Kein Problem, aber du bist ja nicht das Zentrum der Milchstrasse ;)

    Ebenso wie Du mit Deinen Performance-Ansprüchen - und genau das wollte ich damit sagen, hast mich also verstanden ;-)

    >WebOS und BB10 ;)

    Ach, und die haben ihre Multitouch-Gesten wiederum beim ersten iPhone geklaut, oder was?

  11. Re: Hammer!

    Autor: Trollversteher 13.09.17 - 15:04

    >Und wenn es noch 2-3 Jahre dauert, wie lange hat Apple jetzt gebraucht für OLED Panels? ;)

    Apple hat solange gebraucht, bis OLED-Panels ihren Ansprüchen genügten...

  12. Re: Hammer!

    Autor: Quantumsuicide 13.09.17 - 15:05

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Und wenn es noch 2-3 Jahre dauert, wie lange hat Apple jetzt gebraucht für
    > OLED Panels? ;)
    >
    > Apple hat solange gebraucht, bis OLED-Panels ihren Ansprüchen genügten...

    jetzt machst dich aber lächerlich

  13. Re: Hammer!

    Autor: Jakelandiar 13.09.17 - 15:06

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > beim Scrollen gelegentlich. Oder es haengt, wenn man gewisse Ansichten
    > umschaltet ...
    > wenn ich zB. in der Telefon App von Kontakte auf den "Letzte" Reiter
    > umschalte kommt es schonmal vor, dass es fuer eine Sekunde haengt ...
    > selbst die Ladeanimationen rueckeln, wenn es mal doch etwas zu tun gibt!
    > Fuer ein Galaxy S7 schon etwas ueberraschend ...

    Da hier auf Arbeit genügend Leute ein iPhone in verschiedensten Versionen haben, kann ich dir sagen das es da nicht viel besser ist.

  14. Re: Hammer!

    Autor: t3st3rst3st 13.09.17 - 15:22

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >DualCam ist kein Alleinstellungsmerkmal von Apple.
    >
    > Ach, es geht also darum, die Features des iPhone X mit den Features eines
    > hypothetischen Gerätes zu vergleichen, das *sämtliche* Features aller
    > jemals erschienenen Smartphones in einem vereint? Und ich dachte, wir
    > vergleichen hier mit einem konkreten Gerät (dem aktuellen Samsung
    > Flagschiff)?

    Note8 DualCam. Samsung Flagschiff.

    >
    > >SOC habe ich ausgeschlossen les halt den ganzen Satz ;)
    >
    > Äh, ein SoC ist mehr als nur CPU und GPU, zu sagen "ist schneller" (was in
    > Hinsicht auf CPU und GPU ja auch stimmt), ist etwas anderes, als dedizierte
    > Co-Prozessoren für alle möglichen Anwendungsbereiche. Gerade ein
    > Neuraler-KI Chip ist in einem Smartphone derzeit ein
    > Alleinstellungsmerkmal.

    Und was bringen mir die Zusatzchips heute im Alltag? Nenn mal ein konkretes Anwendungsbeispiel neben faceID.

    >
    > >Farbraum *hust* hat Apple P3 HDR10 mit Panels die Samsung liefert. Aber ja
    > ist schon klar :)
    >
    > Die Samsung in Auftrag nach Apples Spezifikationen fertigt, und die nicht
    > in den eigenen Geräten zum Einsatz kommen. Die S8 Modelle haben zwar auch
    > P3 HDR10, aber nicht Apples "True Tone" Technologie, und die maximale
    > Helligkeit fällt mit max 500 cd/m2 auch deutlich geringer aus, als das
    > iPhone X-Display mit 625 cd/m2.

    Du liest dich wie ein Fanboy. S8+ kommt auf einen Mittelwert von 560cd/m2, gemessen nicht laut Datenblatt. IPhone X gibt es noch keine Messungen. Und True Tone ist lediglich eine automatische Anpassung des Weissabgleichs. Besten Dank aber für Fotografie Anzeige z.b. unbrauchbar da es sich effektiv um eine Farbverfãlschung handelt.

  15. Re: Hammer!

    Autor: Quantumsuicide 13.09.17 - 15:22

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > P3 HDR10 unterstützen die aber auch erst seit der S8 Reihe. Und Apples
    > "True Tone" Technologie nutzen auch die afaik nicht.
    <eigentlich> Note 7
    aber ja TrueTone ist sicherlich ein nettes Feature (hat aber nichts mit der Displaytechnologie zu tun wie Apple ja selbst davor bewiesen hat)

    > Selbst die Edge Modelle haben oben und unten noch einen relativ dicken
    > Balken.
    naja ansichtssache

    > Apple wird als einziger Hersteller auf dem Markt das drahtlose Laden
    > mehrerer GEräte gleichzeitig anbieten.
    einziger HandyHersteller mag vllt sein - China mehrfach-lader gibts seit dem Nexus4 dafür - guess what bis jetzt hatte fast niemand ein Gerät mit Qi, jetzt erklärst du uns das mehrere gleichzeitig laden die Innovation ist
    wenn Apple ein Lightning 1auf7 Kabel rausbringen würde, wärst du wohl der erste der aufspringen würde mit "was für ne geile innovation heil steve jobbs"

  16. Re: Hammer!

    Autor: t3st3rst3st 13.09.17 - 15:35

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > >Drahtlos laden.
    >
    > Apple wird als einziger Hersteller auf dem Markt das drahtlose Laden
    > mehrerer GEräte gleichzeitig anbieten.

    Und was interessiert das genau mein Handy ob die Ladestation noch zusätzlich ne Watch laden könnte?

    >
    > >Und laut Samsung kommen vielleicht schon 2018 Faltpanels. Nur mal so
    > spontan ;)
    >
    > Über das Fohlen unterhalten wir uns, wenn's ein Pferd ist ;-)

    Dito bzgl deiner Co Prozis ;)

    >
    >
    > > Haha, sehr gut. Damit kann man natürlich *sämtliche* Vorteile eines
    > Modells
    > > gegenüber eines anderen wegwischen. Das Samsung Display ist höher
    > > aufgelöst? Zählt nicht, das iPhone X Display ist hoch aufgelöst genug...
    >
    > >SOC befeuert Apps und OS und ja da ist Samsung schnell genug.
    >
    > Was heißt denn "schnell genug"? Das ist doch eine total blödsinnige, rein
    > subjektive Aussage. Die "Retina-Auflösung" des iPhone 4s war für viele auch
    > schon "genug" - also sind alle Smartphones mit höherer Auflösung unsinniger
    > Schnickschnack, den keiner braucht? Zudem freut man sich über die
    > zusätzlichen Performance-Rederven, wenn man sein Smartphone länger als nur
    > ein oder zwei Jahre benutzen möchte.

    Ich habe dir konkrete Anwendungsbeispiele genannt für die Auflösung. Hast du welche für das SOC? Läuft der Browser schneller, liest sich das eBook schneller? Oder tippt man in WhatsApp schneller? Und das sind meine Kernpunkte fürs Handy. Ja ich brauche ein top Panel und ja mir reicht ein Mittelklasse SOC.

    >
    > >Auflösung ist ne ganz andere Geschichte mach mal in Grafik und Fotos und
    > vergleiche 2K mit QHD und 4K. Brauchst du nicht? Kein Problem, aber du bist
    > ja nicht das Zentrum der Milchstrasse ;)
    >
    > Ebenso wie Du mit Deinen Performance-Ansprüchen - und genau das wollte ich
    > damit sagen, hast mich also verstanden ;-)

    Panel Qualität ist für mich der Hauptpunkt. Und natürlich beurteile ich ein Handy nach meinem Anspruch ;) und eben bring mir einen realen Anwedungszweck für mehr SOC Power auf dem Handy so wie ich ihn dir fürs Panel liefern kann.

    >
    > >WebOS und BB10 ;)
    >
    > Ach, und die haben ihre Multitouch-Gesten wiederum beim ersten iPhone
    > geklaut, oder was?

    Ich habe die ersten 4 iPhone Varianten genutzt und die hatten keine Gestensteuerung wie WebOS / BB10. Wovon sprichst du genau?

  17. Re: Hammer!

    Autor: Trollversteher 13.09.17 - 15:40

    >Note8 DualCam. Samsung Flagschiff.

    OK, also bleiben wir beim Note 8.

    > Äh, ein SoC ist mehr als nur CPU und GPU, zu sagen "ist schneller" (was in
    > Hinsicht auf CPU und GPU ja auch stimmt), ist etwas anderes, als dedizierte
    > Co-Prozessoren für alle möglichen Anwendungsbereiche. Gerade ein
    > Neuraler-KI Chip ist in einem Smartphone derzeit ein
    > Alleinstellungsmerkmal.

    >Und was bringen mir die Zusatzchips heute im Alltag? Nenn mal ein konkretes Anwendungsbeispiel neben faceID.

    Hast Du die Videos von den AR-Anwendungsbeispielen noch nicht gesehen? Da gibt es neben Spielereien eine Menge potentieller Anwendungen, die man dann lokal auf dem Gerät ausführen kann, statt sie mangels power "in der Cloud" ausführen zu müssen.

    Und der Imaging Co-Prozessor sorgt zB dafür, dass man Effekte und Bildoptimierungen Lag-frei direkt bei der Aufnahme anwenden kann, statt entweder das Live-Bild in eine Ruckelorgie zu verwandeln, oder das Ergebnis erst in der Fotogalerie zu sehen zu bekommen.

    > Die Samsung in Auftrag nach Apples Spezifikationen fertigt, und die nicht
    > in den eigenen Geräten zum Einsatz kommen. Die S8 Modelle haben zwar auch
    > P3 HDR10, aber nicht Apples "True Tone" Technologie, und die maximale
    > Helligkeit fällt mit max 500 cd/m2 auch deutlich geringer aus, als das
    > iPhone X-Display mit 625 cd/m2.

    >Du liest dich wie ein Fanboy. S8+ kommt auf einen Mittelwert von 560cd/m2, gemessen nicht laut Datenblatt. IPhone X gibt es noch keine Messungen.

    Komisch, die 500cd/m2 hatte ich aus einem Review, das waren gemessene Werte, nicht vom Datenblatt. Ob das iPhone X da tatsächlich mithalten kann, muss sich natürlich erst zeigen.

    >Und True Tone ist lediglich eine automatische Anpassung des Weissabgleichs. Besten Dank aber für Fotografie Anzeige z.b. unbrauchbar da es sich effektiv um eine Farbverfãlschung handelt.

    Es dient dazu, das Display den aktuellen Lichtverhältnissen anzupassen - also der Farbverfälschung, die Du beim fotografieren bei Sonnenschein hast *entgegen* zu wirken. Zudem ist es deaktivierbar, also wenn es Dich beim Fotografieren stört, dann kannst Du es währenddessen abschalten:

    http://www.pocket-lint.com/news/137264-what-is-apple-s-true-tone-display

  18. Re: Hammer!

    Autor: Trollversteher 13.09.17 - 15:43

    >jetzt machst dich aber lächerlich

    Mache ich nicht, weil es sich faktisch ganz einfach nachprüfen lässt. Selbst Samsung hat es erst bei der neusten Generation geschafft, OLED Displays mit HDR10 und Wide Colour Gamut zu integrieren. Den erweiterten Farbraum hatte Apple schon in den letzten Modellen der 7er Reihe mit "alter" LCD-TEchnologie.

  19. Re: Hammer!

    Autor: Trollversteher 13.09.17 - 15:47

    >einziger HandyHersteller mag vllt sein - China mehrfach-lader gibts seit dem Nexus4 dafür - guess what bis jetzt hatte fast niemand ein Gerät mit Qi, jetzt erklärst du uns das mehrere gleichzeitig laden die Innovation ist

    Qi ist der bei weitem meistverbreitete Standard für kabelloses Laden, und selbst IKEA bietet seit zwei Jahren Möbel mit integrierten Qi Lademöglichkeiten an. Aber bis jetzt "hatte fast niemand ein Gerät mit Qi"? Welcher Standard ist denn weiter verbreitet?

    >wenn Apple ein Lightning 1auf7 Kabel rausbringen würde, wärst du wohl der erste der aufspringen würde mit "was für ne geile innovation heil steve jobbs"

    Das würde ich sicher nicht, da ich nicht zu solchem Fanboy-Unsinn neige, und noch nie behauptet habe, Apple hätte etwas erfunden, was andere schon längst anbieten. Also lass doch bitte diesen kindischen Fanboy-Quatsche.

  20. Re: Hammer!

    Autor: Trollversteher 13.09.17 - 16:02

    >Und was interessiert das genau mein Handy ob die Ladestation noch zusätzlich ne Watch laden könnte?

    Mich interessiert es, ob es mein Smartphone interessiert, interessiert mich nicht ;-)

    > Über das Fohlen unterhalten wir uns, wenn's ein Pferd ist ;-)
    >Dito bzgl deiner Co Prozis ;)

    Die Co-Protzis gibt es aber real existierend schon eine ganze Weile - den M7 Motion Coprozessor sei 2013, den Imaging Coprozessor glaube ich seit 2015 und jetzt den AR-Chip - das Samsung Faltdisplay hingegen ist noch in keinem aktuellen Smartphone verbaut, oder täusche ich mich da?

    >Ich habe dir konkrete Anwendungsbeispiele genannt für die Auflösung. Hast du welche für das SOC? Läuft der Browser schneller, liest sich das eBook schneller? Oder tippt man in WhatsApp schneller? Und das sind meine Kernpunkte fürs Handy. Ja ich brauche ein top Panel und ja mir reicht ein Mittelklasse SOC.

    Ich spiele häufig technisch anspruchsvollere Games auf dem Smartphone, und ja, da ist eine schnelle CPU und GPU von Vorteil. Außerdem habe ich einige mobile Audio Anwendungen, die ordentlich Performance ziehen. Dazu kommt, dass mehr Performance-Ressourcen dafür sorgen, dass das Gerät auch in ein paar Jahren noch bedienbar bleibt und aktuelle Apps ausführen kann. Bei uns werden iPhones in der
    Regel 4-6 Jahre in der Familie genutzt (ich vererbe mein iPhone alle zwei Jahre an meine Frau weiter, die ihres an ihre Tochter), da ist das schon von Vorteil. Reicht das an Argumenten?

    >Panel Qualität ist für mich der Hauptpunkt. Und natürlich beurteile ich ein Handy nach meinem Anspruch ;) und eben bring mir einen realen Anwedungszweck für mehr SOC Power auf dem Handy so wie ich ihn dir fürs Panel liefern kann.

    s.O.

    >Ich habe die ersten 4 iPhone Varianten genutzt und die hatten keine Gestensteuerung wie WebOS / BB10. Wovon sprichst du genau?

    Ach. Pinch-to-zoom und wischen zum Scrollen sind keine Gesten? Was ich damit sagen wollte: "Wer hat's geklaut"-Diskussionen sind in diesem Punkt ziemlich unsinnig. Übrigens kennen viele die vielen anderen Gesten unter iOS gar nicht. Welche Gesten erst nach dem 3s hinzugekommen sind, kann ich allerdings nicht genau sagen.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. dbh Logistics IT AG, Bremen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Krack-Angriff: AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline
    Krack-Angriff
    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

    Nach dem Bekanntwerden der WPA2-Schwäche Krack hat AVM nun erste Geräte gepatcht. Weitere Patches sollen folgen, jedoch nicht für Fritzboxen.

  2. Spieleklassiker: Mafia digital bei GoG erhältlich
    Spieleklassiker
    Mafia digital bei GoG erhältlich

    Wer bisher den ersten Mafia-Teil mit einem aktuellen Windows-Betriebssystem am PC spielen wollte, benötigte eine spezielle DVD- oder die nicht mehr verfügbare Steam-Version. Bei GoG gibt es nun eine DRM-freie Ausgabe des Spieleklassikers, wenngleich einzig in Englisch und ohne die stimmungsvolle 30er-Jahre-Musik.

  3. Air-Berlin-Insolvenz: Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen
    Air-Berlin-Insolvenz
    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

    Die Air-Berlin-Pleite sorgt gezwungenermaßen für ein Umdenken in der Verwaltung. Statt teurer und nun auch langwieriger Dienstreisen per Zug sollen die Beamten mehr Videokonferenzen abhalten. Unumstritten ist der Einsatz von modernen Kommunikationsmethoden jedoch keineswegs.


  1. 11:25

  2. 17:14

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 13:05

  6. 11:59

  7. 09:03

  8. 22:38