1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone X im Test: Es braucht schon…

Bereits gehacked

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bereits gehacked

    Autor: Heinzelmann22 11.11.17 - 15:54

    Als die Meldung von Golem rauskam, war FaceID bereits "gehacked": http://www.idownloadblog.com/2017/11/10/face-id-fooled-mask/

  2. Re: Bereits gehacked

    Autor: Tolomeo 12.11.17 - 13:34

    Das die Firma mit Ihrer Maske locker mehrere Tage gebraucht hat um sie "bauen", und viel wichtiger, dass die Maske erst mal etliche Fehlversuche ausgelöst hat, schreibst du weshalb nicht?

    Alleine die etlichen Fehlversuche hätten dazu geführt, dass Face ID KOMPLETT deaktiviert wird.

    Somit spielt auch dieser Versuch kaum eine nennenswerte Rolle. Face ID bleibt somit für 99% aller Nutzer ein mindestens genau so sicheres Verfahren wie Touch ID. Das wurde auch "gehackt", das sogar bei vergleichsweise weniger Aufwand. Dennoch gibt es bis heute keine bestätigen Fälle von gestohlenen iPhones, die über Touch ID entsperrt wurden. Bei Face ID wird es in Zukunft sicher genau so sein.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.17 13:42 durch Tolomeo.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  3. Simon Hegele Gesellschaft für Logistik und Service, Karlsdorf-Neuthard
  4. Digital Building Solutions GmbH, Sendenhorst

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de