1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone X im Test: Es braucht schon…

Ernste Frage und Neugierde

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ernste Frage und Neugierde

    Autor: hle.ogr 11.11.17 - 20:03

    Wie funktioniert das FaceId in der Nacht/Dunkelheit. Ich nutze das Smartphone oft im Dunkeln und finde die Entsperrung via Fingerpringt auf der Rueckseite ganz praktisch beim Honor 7 von Huawei. Funktioniert FaceId auch bei Dunkelheit?

  2. Re: Ernste Frage und Neugierde

    Autor: Heinzelmann22 11.11.17 - 23:50

    Funktioniert bei völliger Dunkeheit. Habe mich im Klo eingeschlossen, stockfinster. Bildschirmhelligkeit ganz dunkel und dazu noch das Display abgedeckt, sodass nur noch das Kamerasystem frei war. Ist aber logisch, das iPhone X arbeitet mit Infrarot und hat einen Infrarotstrahler, der dein Gesicht beleuchtet und somit für die Infrarotsensoren sichtbar macht.

  3. Re: Ernste Frage und Neugierde

    Autor: hle.ogr 12.11.17 - 00:25

    Danke fuer die Info. Ziemlich beeindruckend, dass es so auch funktioniert.

  4. Re: Ernste Frage und Neugierde

    Autor: Tolomeo 12.11.17 - 13:40

    Heinzelmann22 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Funktioniert bei völliger Dunkeheit. Habe mich im Klo eingeschlossen,
    > stockfinster. Bildschirmhelligkeit ganz dunkel und dazu noch das Display
    > abgedeckt, sodass nur noch das Kamerasystem frei war. Ist aber logisch, das
    > iPhone X arbeitet mit Infrarot und hat einen Infrarotstrahler, der dein
    > Gesicht beleuchtet und somit für die Infrarotsensoren sichtbar macht.


    Kurze Frage dazu: War das sich selbst einschließen wichtiger Bestandteil des Testfverfahrens? :D

  5. Re: Ernste Frage und Neugierde

    Autor: Heinzelmann22 12.11.17 - 13:42

    Haha :D, ne, ich habe in Wirklichkeit einfach nur die Tür zugemacht und wollte FaceID testen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  2. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)
  3. 0,91€ - 18,16€ (u. a. Q.U.B.E, Asset-Pack Rusty Barrels Volume 2, Unreal Multiplayer Training...
  4. 59,99€ (Release am 15. November)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00