Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone X im Test: Es braucht schon…

Face-ID ist fürs Autofahren optimal

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: User_x 10.11.17 - 11:23

    besser hätte man es nicht hinbekommen können.

  2. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: Trollversteher 10.11.17 - 11:31

    >besser hätte man es nicht hinbekommen können.

    Während der Fahrt das Smartphone zu entsperren/bedienen ist ohnehin verboten, und wenn es am Ladekabel in der Halterung zB als Navi hängt, dann bleibt das Gerät ohnehin entsperrt und muss nicht vom Neuen entsperrt werden - wo ist also Deiner Meinung nach das Problem?

  3. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: User_x 10.11.17 - 11:42

    Kein Problem, sondern Zustimmung!

    Mit einem Blick entsperren anstatt den Code zu tippen finde ich echt cool.

    Gesetze hin oder her - schau dich mal beim nächsten Autofahren mal um.

  4. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: Trollversteher 10.11.17 - 11:44

    >Kein Problem, sondern Zustimmung!

    Ach so! Hatte das als Sarkasmus verstanden.

    >Mit einem Blick entsperren anstatt den Code zu tippen finde ich echt cool.

    Das war mit Touch-ID aber auch nicht komplizierter (man muss ja hier zusätzlich zum Blick noch einmal von unten nach oben wischen).

    >Gesetze hin oder her - schau dich mal beim nächsten Autofahren mal um.

    Das macht's ja nicht besser - wurde aber afaik gerade nochmal verschärft und mit höheren Strafen versehen, wenn ich mich nicht irre?

  5. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: SP1D3RM4N 10.11.17 - 11:51

    Wo kein Kläger, da kein Richter. Du solltest dich echt einmal umschauen. Ich nutze mein Telefon nie, gibt aber scheinbar genug Leute, die das als OK erachten. Bis jetzt nicht mein Problem ;)

  6. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.17 - 11:55

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > besser hätte man es nicht hinbekommen können.
    Ist es immer noch super, wenn dein Kind tot ist, weil es jemand für gut erachtet hat innerorts 80 zu fahren und dabei ein Handy zu benutzen und dabei leider dein Kind auf dem Schulweg überfahren hat?

  7. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: tunnelblick 10.11.17 - 11:59

    es wird dein problem, wenn so ein degenerierter volltrottel dir ins auto fährt, weil er anstatt auf die straße aufs handy glotzt.

  8. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: Evron 10.11.17 - 12:02

    RichardEb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User_x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > besser hätte man es nicht hinbekommen können.
    > Ist es immer noch super, wenn dein Kind tot ist, weil es jemand für gut
    > erachtet hat innerorts 80 zu fahren und dabei ein Handy zu benutzen und
    > dabei leider dein Kind auf dem Schulweg überfahren hat?


    Das klingt nach nem weit hergeholten Szenario.
    Frauen fahren nicht so schnell.

  9. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: bazoom 10.11.17 - 12:07

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > besser hätte man es nicht hinbekommen können.

    Doch: ich muss mein Gerät im Auto nämlich nicht entsperren, sobald es gekoppelt ist.
    Sag bloß das geht mit dem Ding nicht?

  10. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: User_x 10.11.17 - 12:08

    und dann kommt wieder die Beweislast. In der Regel wird eben mit Unachtsamkeit gehandhabt, da die Nutzung zu beweisen doch arg schwierig ist.

  11. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: User_x 10.11.17 - 12:10

    Na für die, die eine Freisprech haben... nicht gleich von sich auf andere schließen.

    Ich hab keine.

  12. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: tunnelblick 10.11.17 - 12:17

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und dann kommt wieder die Beweislast. In der Regel wird eben mit
    > Unachtsamkeit gehandhabt, da die Nutzung zu beweisen doch arg schwierig
    > ist.

    beweislast? wenn mir jemand ins auto fährt, sind leben in gefahr. warum er das tut, ist mir vollkommen wurscht. von mir aus schneidet sich der idiot auch während der fahrt die fingernägel oder versucht den ganzen zeigefinger in die nase zu bekommen. er soll sich verdammt noch mal aufs fahren konzentrieren.

  13. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: Kondratieff 10.11.17 - 12:24

    SP1D3RM4N schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo kein Kläger, da kein Richter. Du solltest dich echt einmal umschauen.
    > Ich nutze mein Telefon nie, gibt aber scheinbar genug Leute, die das als OK
    > erachten. Bis jetzt nicht mein Problem ;)

    Dann sollte vielleicht öfter geklagt werden. Ich finde, vor allem als Motorradfahrer, dass es ein Unding ist. Dabei muss man nicht mal auf die Autobahn fahren.
    Es reicht oft genug auch schon aus, die Kopfbewegungen der Autofahrer im innerstädtischen Stop-and-Go-Verkehr zu beobachten. Das langsame, rhythmische "Kopfnicken" (Augen für ein paar Sekunden nach vorne, dann wieder nach unten, dann wieder nach vorne...) kann ich häufig durch meine erhöhte Sitzposition auf dem Motorrad sehr schön als Smartphonenutzung am Steuer bestätigen.

  14. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: User_x 10.11.17 - 12:25

    dafür gibt es ja Versicherungen. Und wie du so schön sagst, kann auch die Fingernägel schneiden - nur Strafrechtlich würde ein Handy anders behandelt werden als zum Beispiel den Radiosender wechseln.

    Wir sind uns alle dem Risiko auch durchaus bewusst, trotzdem machen es tagtäglich Millionen von uns. Es steht ja auch nicht zur Frage ob es gut ist - mit der Face-ID eben nur einfacher...

  15. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: Sea 10.11.17 - 12:26

    naja. Jetzt können sie es halt nicht mehr blind mit dem Finger entsperren, sondern halten es sich während der Fahrt schon zum entsperren vor's Gesicht. Das fügt nur Blind-Zeit hinzu, weil sie danach dann ja ihre Whatsapp Nachrichten lesen, oder was auch immer sie da tun.

  16. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: Kondratieff 10.11.17 - 12:27

    Evron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RichardEb schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > User_x schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > besser hätte man es nicht hinbekommen können.
    > > Ist es immer noch super, wenn dein Kind tot ist, weil es jemand für gut
    > > erachtet hat innerorts 80 zu fahren und dabei ein Handy zu benutzen und
    > > dabei leider dein Kind auf dem Schulweg überfahren hat?
    >
    > Das klingt nach nem weit hergeholten Szenario.
    > Frauen fahren nicht so schnell.

    Diese Aussage ist in vielerlei Hinsicht so klischeebeladen und sexistisch, dass ich schon fast davon ausgehe, dass sie bewusst so konstruiert wurde...

  17. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: User_x 10.11.17 - 12:28

    ach so, ich dachte man kann es im Schoß halten und angucken?

  18. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: User_x 10.11.17 - 12:30

    Und Zeigst du jemanden an, steht Aussage gegen Aussage und es wird dann noch hinterfragt warum du eine Anzeige stellst und ob du dir nicht selbst etwas zu Schulden kommen lassen hast? Bestes Beispiel wäre einen Drängler ausbremsen, schon bist du mit Dran...

  19. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: Topf 10.11.17 - 12:40

    WARUM ist es mit Face ID konkret einfacher?

    Trollversteher hat von Anfang an argumentiert, dass man bei Face ID genau so an das Display fassen und wischen muss (je nach Anwendungsfall sogar genau zielen, s. Artikel). In beiden Entsperrfällen musst du ans Display greifen (wobei sich der Knopf auch blind ertasten lässt).


    Möchtest du denn auf dieses Argument so gar nicht eingehen?

  20. Re: Face-ID ist fürs Autofahren optimal

    Autor: User_x 10.11.17 - 12:55

    das ist mir so nicht bewusst gewesen, ich dachte einfach von unten nach oben wischen und das Telefon so positionieren dass es mein Gesicht erfasst.

    Und wischen tue ich ja mehr oder weniger mittlerweile per Reflex und ohne drauf zu schauen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  2. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,90€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07