1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone X im Test: Es braucht schon…
  6. T…

Zwillinge?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Zwillinge?

    Autor: jkow 10.11.17 - 10:48

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum gibst du jemand anderes deine Pin?

    Weil ich ihm vertraue? Meine Frau hat z.B. meine Pin.

    > Zudem muss man sich nicht wundern das jemand das PW ändert (in diesem Fall
    > das Gesicht) wenn man ihn vorher das PW (Pin) anvertraut.

    Meine Güte. Echt beeindruckend, wie sich hier alle drauf stürzen und Face-ID verteidigen, obwohl ich es nicht einmal angegriffen habe.

    Fakt ist: Golems Überschrift bzw. Apples-Marketing Aussage ("Face-ID kann nur von Zwillingen überlistet werden") ist nachweislich falsch.

    Das könnt ihr jetzt akzeptieren oder lassen. Sämtliche Use-Case-Diskussionen gehen aber am Thema vorbei.

  2. Re: Zwillinge?

    Autor: Trollversteher 10.11.17 - 10:56

    >Meine Güte. Echt beeindruckend, wie sich hier alle drauf stürzen und Face-ID verteidigen, obwohl ich es nicht einmal angegriffen habe.

    >Fakt ist: Golems Überschrift bzw. Apples-Marketing Aussage ("Face-ID kann nur von Zwillingen überlistet werden") ist nachweislich falsch.

    Nein, es ist nachweislich richtig. Denn Ein Passwort gesperrtes System lässt sich *immer* überlisten, wenn ich das Master-Passwort weitergebe. Damit wäre dann *jede* Aussage in Richtung "Ein Passwort geschütztes System ist sicherer als ein offenes, ungeschütztes System" "nachweislich falsch", weil es *natürlich* immer überlistet werden kann, wenn ich das Passwort weiter gebe. Du hast wohl den von Dir verlinkten Artikel nicht gelesen - in diesem Fall hat der Bruder die biometrischen Daten mit Hilfe des PINs *aktiv* verändert, so dass er ebenfalls erkannt wurde. Das kannst Du mit jedem Fingerabdruck- Iris-scan- oder Microsoft Hello, oder was auch immer,
    -System ebenfalls machen - einfach den PIN eingeben, den Scanvorgang für Finger, Iris oder was auch immer neu starten, und schon ist das Gerät "gehackt". Noch viel einfacher wäre es übrigens, den PIN direkt dazu zu verwenden, einen eigenen neuen PIN festzulegen...

    >Das könnt ihr jetzt akzeptieren oder lassen. Sämtliche Use-Case-Diskussionen gehen aber am Thema vorbei.

    Gehen sie nicht, weil nur und ausschließlich diese zählen, und alles andere völlig irrelevant ist.

  3. Re: Zwillinge?

    Autor: SP1D3RM4N 10.11.17 - 11:49

    Also bei mir (26) und meinem 4 Jahre jüngeren Bruder hat es direkt beim ersten mal geklappt, da war ich doch recht baff. :P
    Also den Bösen Zwillingsbruder braucht es nicht, es reicht ein verdammt ähnlich aussehender Bruder und das ist bei uns beiden der Fall.
    Btw. Mein Bruder ist in meiner Familienfreigabe, also braucht er das MasterPasswort nicht, er kann auch anderweitig auf meine Kreditkarte zugreifen. :D

  4. Re: Zwillinge?

    Autor: Evron 10.11.17 - 11:59

    jkow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum gibst du jemand anderes deine Pin?
    >
    > Weil ich ihm vertraue? Meine Frau hat z.B. meine Pin.

    Waaaas? Und wie machst du das mit den heimlichen Verabredungen mit der besten Freundin? Wie hast du das Problem mit den Flirts und Nummern andere Frauen gelöst?

  5. Re: Zwillinge?

    Autor: razer 10.11.17 - 12:16

    Auch das funktioniert nicht:

    https://www.youtube.com/watch?v=FhbMLmsCax0

  6. Re: Zwillinge?

    Autor: razer 10.11.17 - 12:16

    Hier siehst du auch einen Versuch mit einer 3D Maske in Kinoqualität:

    https://www.youtube.com/watch?v=FhbMLmsCax0

  7. Re: Zwillinge?

    Autor: jayrworthington 10.11.17 - 13:14

    jkow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Warum gibst du jemand anderes deine Pin?
    >
    > Weil ich ihm vertraue? Meine Frau hat z.B. meine Pin.

    Du kannst (in den meisten Rechtssystemen) nicht gezwungen werden, Deine PIN rauszugeben, man muss sich nicht selber belasten. Deine Frau kann dazu dann allerdings sehr wohl gezwungen werden...

  8. Re: Zwillinge?

    Autor: hifimacianer 10.11.17 - 15:40

    jkow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Weil ich ihm vertraue? Meine Frau hat z.B. meine Pin.

    Dann wäre es ja auch kein Problem, wenn sie per FaceID entsperren könnte?


    > Fakt ist: Golems Überschrift bzw. Apples-Marketing Aussage ("Face-ID kann
    > nur von Zwillingen überlistet werden") ist nachweislich falsch.

    Nein, sie ist nachweislich richtig, denn wenn man ein neues Gesicht anlernt und die Änderungen jedes mal per PIN bestätigt, ist das kein Überlisten!

    Ich kann ja auch per PIN zusätzliche Finger bei TouchID anlernen. Da spricht man ja auch nicht von überlisten.

  9. Re: Zwillinge?

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.17 - 15:43

    > Du kannst (in den meisten Rechtssystemen) nicht gezwungen werden, Deine PIN
    > rauszugeben, man muss sich nicht selber belasten. Deine Frau kann dazu dann
    > allerdings sehr wohl gezwungen werden...

    "Ein uneingeschränktes Zeugnis­verweigerungsrecht gilt für Ehegatten, Verlobte, eingetragene Lebenspartner und Verwandte in gerader Linie. Verwandte in der Seitenlinie dürfen bis zum maximal dritten Grad die Aussage verweigern." - RA Udo Vetter

  10. Re: Zwillinge?

    Autor: der_wahre_hannes 10.11.17 - 15:54

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Du kannst (in den meisten Rechtssystemen) nicht gezwungen werden, Deine
    > PIN
    > > rauszugeben, man muss sich nicht selber belasten. Deine Frau kann dazu
    > dann
    > > allerdings sehr wohl gezwungen werden...
    >
    > "Ein uneingeschränktes Zeugnis­verweigerungsrecht gilt für Ehegatten,
    > Verlobte, eingetragene Lebenspartner und Verwandte in gerader Linie.
    > Verwandte in der Seitenlinie dürfen bis zum maximal dritten Grad die
    > Aussage verweigern." - RA Udo Vetter

    Genau aus diesem Grund erlischt auch eine "Schwiegerschaft" nicht, wenn die Ehepartner sich scheiden lassen -> Das Zeugnisverweigerungsrecht kann nicht allein dadurch "ausgehebelt" werden, dass zwei Menschen nicht mehr verheiratet sind.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Soest
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

  1. Qualitätssicherung: Apple zieht Konsequenzen aus Bugs in iOS 13
    Qualitätssicherung
    Apple zieht Konsequenzen aus Bugs in iOS 13

    Zahlreiche Fehler in iOS 13 sorgen für viele Updates durch Apple. Software-Chef Craig Federighi ist dies zuviel, er strukturiert die Entwicklung von iOS 14 um, damit Probleme frühzeitig erkannt werden können.

  2. Freebuds 3 im Test: Huawei ahmt Fehler der Airpods nach und macht neue
    Freebuds 3 im Test
    Huawei ahmt Fehler der Airpods nach und macht neue

    Sie sehen den normalen Airpods von Apple sehr ähnlich, die Freebuds 3 von Huawei. Huaweis Bluetooth-Hörstöpsel sind aber zusätzlich mit Active Noise Cancelling versehen. Das klingt vielversprechend, bei der Umsetzung macht Huawei jedoch zu viel falsch.

  3. Onlineshop: Apple entfernt alle Bewertungen aus dem Apple Store
    Onlineshop
    Apple entfernt alle Bewertungen aus dem Apple Store

    In Apples Onlineshop sind alle Produktbewertungen entfernt worden. Die Hintergründe dafür sind nicht bekannt. Wer sich im Vorfeld über ein Produkt informieren möchte, muss an anderer Stelle suchen.


  1. 10:31

  2. 10:29

  3. 10:13

  4. 09:59

  5. 09:50

  6. 09:30

  7. 09:01

  8. 08:38