1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone X: Zwei Argumente halten Apple…

iPhone X: Zwei Argumente halten Apple-Kunden vom Kauf ab

Mit dem iPhone X hat sich Apple verkalkuliert. Die Nachfrage ist deutlich geringer als erwartet. Eine aktuelle Befragung zeigt, warum: Apple-Kunden sehen keinen triftigen Grund für den Kauf des teuren Spitzen-iPhones.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ende der Entwicklung 10

    Ispep | 07.03.18 16:32 09.03.18 09:12

  2. Ich habe gar kein iPhone mehr 10

    derdiedas | 07.03.18 16:52 08.03.18 23:17

  3. Nach zwei Monaten zurückgewechselt 17

    rminusf | 07.03.18 16:36 08.03.18 23:13

  4. Neues Jahr, gleiche Falschmeldung (falsche Interpretation) 2

    AlexDE | 08.03.18 14:43 08.03.18 16:52

  5. Endlich! Sonst kosten Smartphones bald 5.000 Euro. kwt 3

    Bill S. Preston | 08.03.18 07:57 08.03.18 15:24

  6. Bei mir war es unverschämte Preis (Seiten: 1 2 3 ) 57

    Wolffran | 07.03.18 13:55 08.03.18 14:30

  7. Flackerndes OLED 2

    linux.exe | 07.03.18 21:15 08.03.18 11:09

  8. Verstehe das Gejammer wegen der Euro-Preise nicht 15

    deefens | 07.03.18 16:23 08.03.18 10:46

  9. iPhone 6 läuft noch reibungslos 6

    Caipirinha | 07.03.18 14:00 08.03.18 10:44

  10. Täglich grüßt das Murmeltier. iPhone X = Beste 3

    weezor | 07.03.18 22:52 08.03.18 07:46

  11. iPhone 6 und 6s laufen noch wunderbar, dazu der Preis 5

    nightmar17 | 07.03.18 14:32 08.03.18 07:44

  12. Der Grund ist glaube ich offensichtlich 3

    Baron Münchhausen. | 07.03.18 19:10 08.03.18 01:17

  13. Umstieg von einem 5s 2

    Rotgrunblau | 07.03.18 18:04 07.03.18 22:57

  14. Diese Befragung wage ich anzuzweifeln. 7

    Vinnie | 07.03.18 15:09 07.03.18 21:37

  15. Kein Kopfhörer Anschluss (Seiten: 1 2 ) 23

    rener | 07.03.18 15:19 07.03.18 21:29

  16. Preisvergleich USA-D 1

    Demnos | 07.03.18 20:55 07.03.18 20:55

  17. Stand vor kurzem vor der Entscheidung 6

    LeonBergmann | 07.03.18 15:04 07.03.18 19:57

  18. Teure Features, die niemand braucht, aber beliebte Features entfernt 3

    schap23 | 07.03.18 14:56 07.03.18 16:13

  19. Gehen sie weiter, hier gibts nichts zu sehen 1

    FreierLukas | 07.03.18 16:10 07.03.18 16:10

  20. Gestenwirrwar 1

    noyoulikeme | 07.03.18 16:10 07.03.18 16:10

  21. Wer nicht kauft, ist kein Kunde 4

    Schattenwerk | 07.03.18 14:03 07.03.18 15:22

  22. "nur" 20 Millionen, apple nagt ja förmlich am Hungertuch 1

    dabbes | 07.03.18 15:01 07.03.18 15:01

  23. @Golem: Rechnen Grundschule 2

    ichbinsmalwieder | 07.03.18 14:45 07.03.18 14:50

  24. zu empfindlich - zu groß - zu teuer 2

    rbugar | 07.03.18 14:14 07.03.18 14:20

  25. Kann ich nachvollziehen 1

    Bannsänger | 07.03.18 14:12 07.03.18 14:12

  26. MMn. das Pferd von der falschen Seite aufgezäumt 1

    Tremolino | 07.03.18 14:08 07.03.18 14:08

  27. "Haben-will-Faktor" 1

    luarix | 07.03.18 13:57 07.03.18 13:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Claranet GmbH, Frankfurt am Main
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. ESCHA GmbH & Co. KG, Halver
  4. OMIRA GmbH, Ravensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston Traveller USB-Stick 128GB für 9,99€, MS Office 365 Personal für 51,19€, MSI...
  2. (u. a. Philips Ambilight 65OLED804 für 1.899€, Philips Ambilight 65OLED934/12 OLED+ für 2...
  3. 213,47€
  4. (u. a. Oral-B PRO 750 Black Edition für 30,99€, Oral-B Genius X elektrische Zahnbürste mit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
Notebooks unter 400 Euro im Test
Duell der drei Discounter-Laptops

Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
  2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
  3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter