Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone Xr im Test: Apples günstigeres…

Display

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Display

    Autor: _j_b_ 26.10.18 - 12:45

    Wie schon im Test erwähnt sieht man den Unterschied im täglichen Leben tatsächlich nur im direkten Vergleich. Die durch die niedrige Auflösung resultierende bessere Akkulaufzeit (weniger Hintergrundbeleuchtung sowie CPU/GPU Leistung benötigt) merkt man jedoch auch ohne Vergleich jeden Tag. Ich finde die Auflösung also voll ok, und es ist eine nachvollziehbare Entscheidung.

  2. Re: Display

    Autor: Pecker 26.10.18 - 12:48

    _j_b_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie schon im Test erwähnt sieht man den Unterschied im täglichen Leben
    > tatsächlich nur im direkten Vergleich. Die durch die niedrige Auflösung
    > resultierende bessere Akkulaufzeit (weniger Hintergrundbeleuchtung sowie
    > CPU/GPU Leistung benötigt) merkt man jedoch auch ohne Vergleich jeden Tag.
    > Ich finde die Auflösung also voll ok, und es ist eine nachvollziehbare
    > Entscheidung.

    Problem ist halt, das andere Geräte mit deutlich besserem Display trotzdem eine längere Laufzeit hinbekommen. Man hätte halt im Xr auch mal nen größeren Akku reinbauen können.

  3. Re: Display

    Autor: demokrit 26.10.18 - 13:25

    Wie genau macht sich denn die wahnsinnige eingesparte CPU/GPU-Leistung im täglichen Gebrauch wirklich bemerkbar? Also an Leistung hat es mir beim iPhone nie gefehlt.
    Und wie kommen solche Aussagen zu einem Handy, das frühestens ab heute verfügbar ist, zustande? Habe ich was verpasst?

  4. Re: Display

    Autor: Phr0zenPhara0 26.10.18 - 13:46

    Man kann es ganz gut mit dem iPhone 7 vergleichen. Die DPI vom iPhone 7 und Xr ist ähnlich. Ich habe hier iPhone X und iPhone 7. Ja, das neue OLED ist besser - Aber nicht so brachial wie es die höhere DPI Anzahl des iPhone X vermuten lässt.

    Ich habe mir das iPhone X wegen Face-ID gekauft, aber nicht wegen dem besseren Display.

  5. Re: Display

    Autor: BeFoRe 26.10.18 - 14:23

    _j_b_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die durch die niedrige Auflösung
    > resultierende bessere Akkulaufzeit (weniger Hintergrundbeleuchtung sowie
    > CPU/GPU Leistung benötigt) merkt man jedoch auch ohne Vergleich jeden Tag.

    Man hätte auch einfach wie alle anderen Hersteller einen größeren Akku einbauen können um eine noch längere Akkulaufzeit zu erreichen.
    Neutral betrachtet sind ein 2942 mAh Akku und ein Display welches nicht mal 1920x1080 Videos nativ darstellen kann für ein 850¤ Gerät eine Frechheit. Kein Hate, jeder kann kaufen was er möchte.

  6. Re: Display

    Autor: deefens 26.10.18 - 15:57

    _j_b_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die durch die niedrige Auflösung
    > resultierende bessere Akkulaufzeit

    Wäre das erste iPhone mit einer akzeptablen Laufzeit. Kenne kein Modell was mehr als 6 Stunden ScreenOn-Time schafft.

  7. Re: Display

    Autor: ttinsb 26.10.18 - 17:40

    Was im Test leider fehlt ist eine Beurteilung wie denn nun Videos dargestellt werden.
    Ich gehe mal davon aus das die GPU schnell genug ist um ein FHD Video ordentlich zu skalieren.
    Außerdem müssten doch Spiele etc. perfekt dargestellt werden da es 120Hz hat.

    Das mehrfache gejammer im Artikel über die Auflösung halte ich wirklich für übertrieben.

  8. Re: Display

    Autor: ndakota79 26.10.18 - 18:25

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > _j_b_ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die durch die niedrige Auflösung
    > > resultierende bessere Akkulaufzeit
    >
    > Wäre das erste iPhone mit einer akzeptablen Laufzeit. Kenne kein Modell was
    > mehr als 6 Stunden ScreenOn-Time schafft.


    Ich brauch keine 6 Stunden ScreenOn-Time am Tag.

  9. Re: Display

    Autor: deefens 28.10.18 - 08:02

    ndakota79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich brauch keine 6 Stunden ScreenOn-Time am Tag.

    Ich schon. Und nun?

  10. Re: Display

    Autor: Forenforst 30.10.18 - 02:28

    ttinsb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außerdem müssten doch Spiele etc. perfekt dargestellt werden da es 120Hz
    > hat.

    Interessant dass darüber so wenig berichtet wird. Persönliche Meinung dazu, wenn einem Videospiele wirklich wichtig genug sind, dass man auf Hz Zahlen Wert legt, dann wäre es absurd ein iPhone zu kaufen nur um mit 120Hz zu spielen, vor allem weil Mobile Gaming echten Computerspielen nicht das Wasser reichen kann.
    Wenn man das iPhone sowieso kauft, immerhin bekommt man ein besseres Bild als bei 60Hz, aber Mobile Gaming bleibt Mobile Gaming.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.10.18 02:30 durch Forenforst.

  11. Re: Display

    Autor: FreiGeistler 30.10.18 - 17:51

    Forenforst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bekommt man ein besseres Bild als bei 60Hz

    Halte ich bei der Grösse für Wunschdenken.

    Witzigerweise hat auch mein Galaxy S3 von 2013 klare Schrift und flüssige Animationen, auch wenn man es 2cm vor die Nase hält...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. serie a logistics solutions AG, Köln
  2. Jobware GmbH, Paderborn
  3. Karl Simon GmbH & Co. KG, Aichhalden
  4. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)
  2. (u. a. Microsoft Office 365 Home für 49,99€, SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ und Microsoft...
  3. 88€
  4. 579€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
Digitaler Knoten 4.0
Auto und Ampel im Austausch

Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
  2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

  1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
    Videostreaming
    Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

    Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

  2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
    Huawei
    Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

    Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

  3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
    TV-Serie
    Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

    Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


  1. 12:24

  2. 12:09

  3. 11:54

  4. 11:33

  5. 14:32

  6. 12:00

  7. 11:30

  8. 11:00