1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhones: Apple verwirrt mit blockierter…

Danke Apple

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke Apple

    Autor: rafterman 08.08.19 - 14:43

    Bei einem gebrauchten iPhone kann man so leicht prüfen ob ein originaler Akku eingebaut ist.

  2. Re: Danke Apple

    Autor: Teeklee 08.08.19 - 16:33

    Eben nicht! Es kann trotzdem ein originales Apple Akku eingebaut sein, welches aus einem anderen iPhone entnommen wurde.
    Das einzige, das du erfährst ist, ob diese Reparatur durch Apple selbst oder durch einen Repair-Shop gemacht wurde.

  3. Re: Danke Apple

    Autor: Ely 08.08.19 - 17:11

    Nein, geht nicht. Die Batterie muß mit dem iPhone gepaart werden, ähnlich wie bei BT. Eine alte originale Batterie wird also nicht als Original erkannt.

  4. Re: Danke Apple

    Autor: tomate.salat.inc 08.08.19 - 17:33

    Ich danke aus einem anderen Grund. Bei so einem Thema holt man sich immer am besten eine Tüte Popcorn und ließt sich durch, wie solch ein Verhalten auch noch schön geredet wird =D.

    Hin und wieder kommt zwar doch mal die Frage auf, warum man als Konsument alles gut finden muss - aber da bin ich vielleicht einfach speziell =P.

    Also Danke Apple für die Kreativität hier im Forum die immer wieder für eine Überraschung gut ist :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.08.19 17:33 durch tomate.salat.inc.

  5. Re: Danke Apple

    Autor: D0m1R 08.08.19 - 20:07

    Ich glaube diese Denkweise ist selbst bei Apple-Kunden langsam rückläufig.
    Ein paar Ami-Youtuber mit nicht wenig Abonennten haben ein Video dazu gemacht, würde mich wundern, wenn dazu gar keine Reaktion von Apple oder den Kunden kommt..Würde mich allerdings auch nicht wundern wenn nicht ;D

  6. Re: Danke Apple

    Autor: Mavy 09.08.19 - 09:56

    Es sollte inzwischen klar sein das Apple mit allen mitteln daran arbeitet Reparaturen zu erschweren oder unmöglich zu machen ..
    es würde mich auch nicht wundern wenn die irgendwann hin gehen - wie es bei druckerpatronen mal war - dass die einfach romchips auf alle komponenten packen die urheberrechtlich geschützte Musik enthalten und die dann per MD5 oder so gehasht wird um zu überprüfen ob die komponente "original" ist .. und wenn das einer nachbaut kommt der dran wegen Urheberrechtsverletzung der gespeicheten Musik ...

    so abwegig wie das ganze auch klingt - das ist bei Druckern bereits gemacht worden.

  7. Re: Danke Apple

    Autor: Neonen 09.08.19 - 22:06

    also ehm.. ein original ist kein original weil es ein original ist aber nicht das original?

    verstehe!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. HARTING Stiftung & Co. KG, Espelkamp
  3. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. SPIER GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG, Steinheim (Westfalen)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279,99€ (Vergleichspreis 332,19€)
  2. 599€ inkl. Rabattgutschein (Vergleichspreis 699€)
  3. 99,90€
  4. (u. a. FIFA 21 für 27,99€, Battlefield V für 13,99€, Star Wars Jedi Fallen Order für 24...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme