1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhones: Apple verwirrt mit blockierter…

Danke Apple

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke Apple

    Autor: rafterman 08.08.19 - 14:43

    Bei einem gebrauchten iPhone kann man so leicht prüfen ob ein originaler Akku eingebaut ist.

  2. Re: Danke Apple

    Autor: Teeklee 08.08.19 - 16:33

    Eben nicht! Es kann trotzdem ein originales Apple Akku eingebaut sein, welches aus einem anderen iPhone entnommen wurde.
    Das einzige, das du erfährst ist, ob diese Reparatur durch Apple selbst oder durch einen Repair-Shop gemacht wurde.

  3. Re: Danke Apple

    Autor: Ely 08.08.19 - 17:11

    Nein, geht nicht. Die Batterie muß mit dem iPhone gepaart werden, ähnlich wie bei BT. Eine alte originale Batterie wird also nicht als Original erkannt.

  4. Re: Danke Apple

    Autor: tomate.salat.inc 08.08.19 - 17:33

    Ich danke aus einem anderen Grund. Bei so einem Thema holt man sich immer am besten eine Tüte Popcorn und ließt sich durch, wie solch ein Verhalten auch noch schön geredet wird =D.

    Hin und wieder kommt zwar doch mal die Frage auf, warum man als Konsument alles gut finden muss - aber da bin ich vielleicht einfach speziell =P.

    Also Danke Apple für die Kreativität hier im Forum die immer wieder für eine Überraschung gut ist :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.08.19 17:33 durch tomate.salat.inc.

  5. Re: Danke Apple

    Autor: D0m1R 08.08.19 - 20:07

    Ich glaube diese Denkweise ist selbst bei Apple-Kunden langsam rückläufig.
    Ein paar Ami-Youtuber mit nicht wenig Abonennten haben ein Video dazu gemacht, würde mich wundern, wenn dazu gar keine Reaktion von Apple oder den Kunden kommt..Würde mich allerdings auch nicht wundern wenn nicht ;D

  6. Re: Danke Apple

    Autor: Mavy 09.08.19 - 09:56

    Es sollte inzwischen klar sein das Apple mit allen mitteln daran arbeitet Reparaturen zu erschweren oder unmöglich zu machen ..
    es würde mich auch nicht wundern wenn die irgendwann hin gehen - wie es bei druckerpatronen mal war - dass die einfach romchips auf alle komponenten packen die urheberrechtlich geschützte Musik enthalten und die dann per MD5 oder so gehasht wird um zu überprüfen ob die komponente "original" ist .. und wenn das einer nachbaut kommt der dran wegen Urheberrechtsverletzung der gespeicheten Musik ...

    so abwegig wie das ganze auch klingt - das ist bei Druckern bereits gemacht worden.

  7. Re: Danke Apple

    Autor: Neonen 09.08.19 - 22:06

    also ehm.. ein original ist kein original weil es ein original ist aber nicht das original?

    verstehe!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kräuter Mix GmbH', Abtswind, Wiesentheid
  2. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  3. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. Dataport, Halle (Saale), Magdeburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  2. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  3. 33€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Einmal durchspielen in 400 Tagen
Indiegames-Rundschau
Einmal durchspielen in 400 Tagen

Im Indiegame The Longing warten wir 400 Tage in Echtzeit, in Broken Lines kämpfen wir im Zweiten Weltkrieg und Avorion schickt uns ins Universum.
Von Rainer Sigl

  1. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer
  2. Spielebranche Überleben in der Indiepocalypse
  3. Ancestors im Test Die Evolution als Affenzirkus

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf
  2. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  3. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Der Film Immer Ärger mit Roddenberry
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner