1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iTether: iPhone-Tethering, auch wenn es…

Kapier ich nicht - WOFÜR ist diese App nun gut?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kapier ich nicht - WOFÜR ist diese App nun gut?

    Autor: ichbinsmalwieder 29.11.11 - 17:28

    Tethering bleibt tethering, und ob das im Vertrag nun erlaubt ist oder nicht, hängt wohl kaum daran, ob man das per integrierter Funktion macht oder per dubioser App.

    Und wozu brauche ich nun diese umständliche App, wenn Tethering sowieso im OS integriert ist?

    Ich verwende in meinem Android-Handy desöfteren den mobilen Hotspot und es hat mich noch nie interessiert, ob mein Vertrag Tethering "erlaubt" oder nicht.
    Ich bezahle für einen Internetzugang und nutze ihn auch als solchen.
    Mit welchem Gerät ich das mache, geht meinen Provider einen feuchten Kehricht an.

  2. Re: Kapier ich nicht - WOFÜR ist diese App nun gut?

    Autor: AndyGER 29.11.11 - 17:31

    Mit Android geht das auch (noch) problemlos. Die Netzbetreiber sind jedoch schon vor geraumer Zeit diesbezüglich an Google heran getreten und so ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann Tethering auch auf Android OS eingeschränkt wird. Wie schaut es diesbezüglich mit Version 4.0 aus? Weiß das jemand? ...

    Unter iOS ist Tethering bereits eingeschränkt bzw. wird es den Netzbetreibern freigestellt, dies zu ermöglichen oder eben zu verbieten. Daher eben diese App ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  3. Re: Kapier ich nicht - WOFÜR ist diese App nun gut?

    Autor: Netspy 29.11.11 - 17:53

    Siehe dazu auch: [www.zdnet.de]

  4. Re: Kapier ich nicht - WOFÜR ist diese App nun gut?

    Autor: honk 29.11.11 - 17:56

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Android geht das auch (noch) problemlos. Die Netzbetreiber sind jedoch
    > schon vor geraumer Zeit diesbezüglich an Google heran getreten und so ist
    > es nur noch eine Frage der Zeit, wann Tethering auch auf Android OS
    > eingeschränkt wird.

    Wie funktionert den das? Ich lege doch nur die Simkarte ein, ändere aber nichts an der Software auf dem Handy. Welche Möglichkeiten haben Netzbetreiber, da etwas zu ändern oder auch nur zu erkennen, ob ich Tethering nutze oder nicht?

  5. Re: Kapier ich nicht - WOFÜR ist diese App nun gut?

    Autor: Lord Gamma 29.11.11 - 17:59

    Das Verstecken der Apps bringt aber halt nur was für unbedarfte Nutzer, die nicht wissen, dass man unter Android problemlos (ohne Hacks, Rooting, etc) Applikationen direkt ohne Market installieren kann.

  6. Re: Kapier ich nicht - WOFÜR ist diese App nun gut?

    Autor: Netspy 29.11.11 - 18:05

    Ich wollte auch nur zeigen, dass Google von den Netzbetreibern genauso unter Druck gesetzt wird und möglicherweise Tethering in Zukunft noch weiter einschränken wird.

  7. Re: Kapier ich nicht - WOFÜR ist diese App nun gut?

    Autor: AndyGER 29.11.11 - 18:56

    Schlussendlich die Selben wie bei iOS, wenn Google sich zu diesem Schritt gezwungen sieht ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  8. Re: Kapier ich nicht - WOFÜR ist diese App nun gut?

    Autor: samy 29.11.11 - 23:16

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siehe dazu auch: www.zdnet.de

    Im Gegensatz zum Apfel, kann ich mir bei Android die Apps von überall her hohlen, andere AppStores, direkt herunterladen egal und das ohne JailBreak oder root...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  9. Re: Kapier ich nicht - WOFÜR ist diese App nun gut?

    Autor: Netspy 29.11.11 - 23:31

    Das ist doch schön für dich.

  10. Re: Kapier ich nicht - WOFÜR ist diese App nun gut?

    Autor: Abseus 03.12.11 - 10:17

    Ich selbst habe ein iPhone4 mit iOS 5.0.1 . Seit V4.3 nutze ich Tethering obwohl das bei mir im VD2 Vertrag nicht gestattet ist, ist VD2 noch NIE diesbezüglich an mich herangetreten oder hat mir irgend etwas extra berechnet.
    Daher verstehe ich ehrlich gesagt die ganze Aufregung zu dem Thema mal so gar nicht.
    Gut mag natürlich sein das ich es nicht übertreibe da ich höchstens 2-3 mal die Woche für kurze Zeit nen Hotspot aufspanne, VD2 das schon mitbekommt aber es für diese kurzen Zeiten einfach duldet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  2. ivv GmbH, Hannover
  3. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf
  4. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 3,50€
  3. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de