Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jelly Bean: Update auf Android 4.1.2 für…

Katastrophale Akkulaufzeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Katastrophale Akkulaufzeit

    Autor: mfgchen 10.03.13 - 11:50

    Ist es nur bei mir so?
    Hab vorgestern das Update durchgeführt, saß gestern 10min in der Sbahn und hab Nachrichten gelesen und nach diesen 10min war mein Akku um 5% runter!!
    Hab dann gesehen, dass "Energie sparen" deaktiviert war, hab dann dort alle funktionen aktiviert - ist zwar etwas besser geworden, aber noch lange nicht so wie vorher.

    hat das noch jemand? und irgendwelche tips, wie ich wieder ne vernünftige akkulaufzeit kriege?

  2. Hier nicht!

    Autor: Anonymer Nutzer 10.03.13 - 13:08

    Meine Laufzeit ist nicht anders als vorher. Was sagt denn das System?
    Einstellungen / Akku
    Vielleicht spielt eine APP nach dem Update verrückt?
    Akku kalibriert?

  3. Re: Katastrophale Akkulaufzeit

    Autor: meyerm 10.03.13 - 13:10

    mfgchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab vorgestern das Update durchgeführt, saß gestern 10min in der Sbahn und
    > hab Nachrichten gelesen und nach diesen 10min war mein Akku um 5% runter!!
    > Hab dann gesehen, dass "Energie sparen" deaktiviert war, hab dann dort alle
    > funktionen aktiviert - ist zwar etwas besser geworden, aber noch lange
    > nicht so wie vorher.

    Dieser Erfahrung hatte ich ebenfalls gemacht. Trotz aktivierten Energiesparoptionen entlud sich der Akku von 100% auf 0% innerhalb von gerade einmal 5 oder 6 Stunden während welcher das Telefon in einer Tasche stationär mit gutem Empfang unangetastet im Standby war.

  4. Re: Hier nicht!

    Autor: mfgchen 10.03.13 - 13:10

    Hab grad das System auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und keine Wiederherstellung gemacht, d.h. installiere alles von Hand neu und richte es neu ein - ma gucken, ob es was hilft

  5. Re: Katastrophale Akkulaufzeit

    Autor: Auf_zum_Atom 10.03.13 - 15:36

    mfgchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hat das noch jemand? und irgendwelche tips, wie ich wieder ne vernünftige
    > akkulaufzeit kriege?

    Schau mal ob in den Einstellungen von Google Maps der Haken bei "Standortberichte" drin ist. Nimm den raus, das war bei mir der Akku-Fresser.
    Das wurde glaube ich durch "GoogleNow" aktiviert.

    ---
    Your Internet fits in my subnet

  6. Re: Hier nicht!

    Autor: Anonymer Nutzer 10.03.13 - 18:03

    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab grad das System auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und keine
    > Wiederherstellung gemacht, d.h. installiere alles von Hand neu und richte
    > es neu ein - ma gucken, ob es was hilft

    Wenn du dann aber die selbe APP wieder installierst wird es davon ja nicht besser. Es ist immer sinnvoll in den Einstellungen nachzusehen welche Komponente den hohen Akkuverbrauch erzeugt.

  7. Re: Hier nicht!

    Autor: mfgchen 10.03.13 - 19:13

    naja
    ich hab z.b. nen posten, der nennt sich "akku bei standby" - und da drunter steht "Durch Radio verbrauchte..." - obwohl ich das radio nachm zurücksetzen gar nich an hatte, is das ding für 26% des derzeitigen akkuverbrauchs verantwortlich
    dann hab ich noch "gerät auf standby" - das is das eigentlich standby, hat 30% bis jetzt verbraucht

    aber allgemein mit den tips von hier scheint der akkuverbrauch jetzt wieder normal zu sein - obs am zurückstzen oder was anderem lag, weiß ich nich

    aber das mit dem radio war bei der version vorher auch schon - echt merkwürdig

  8. Re: Hier nicht!

    Autor: Anonymer Nutzer 10.03.13 - 20:01

    Ich glaube das mit dem "Radio" ist ein Übersetzungsfehler. Gemeint ist der Mobilfunk.

  9. Re: Hier nicht!

    Autor: bastie 10.03.13 - 20:03

    mfgchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja
    > ich hab z.b. nen posten, der nennt sich "akku bei standby" - und da drunter
    > steht "Durch Radio verbrauchte..." - obwohl ich das radio nachm
    > zurücksetzen gar nich an hatte, is das ding für 26% des derzeitigen
    > akkuverbrauchs verantwortlich
    > dann hab ich noch "gerät auf standby" - das is das eigentlich standby, hat
    > 30% bis jetzt verbraucht
    >
    > aber allgemein mit den tips von hier scheint der akkuverbrauch jetzt wieder
    > normal zu sein - obs am zurückstzen oder was anderem lag, weiß ich nich
    >
    > aber das mit dem radio war bei der version vorher auch schon - echt
    > merkwürdig

    "Radio" ist nur eine schlechte Übersetzung. Damit ist der Funk gemeint. Ich hab mal Radio (per Befehl, den ich leider nicht mehr kenne) bei meinem SGS1 ausgestellt, sofort waren die Verbindungsbalken oben in der Leiste auf null, ich konnte weder telefonieren noch ins mobile Netz (nur WLAN ging noch).

  10. Hier auch nicht

    Autor: Tigerf 11.03.13 - 09:05

    bei mir ist alles wie vorher, nur besser ;)

  11. Re: Katastrophale Akkulaufzeit

    Autor: Endwickler 12.03.13 - 15:18

    mfgchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist es nur bei mir so?
    > Hab vorgestern das Update durchgeführt, saß gestern 10min in der Sbahn und
    > hab Nachrichten gelesen und nach diesen 10min war mein Akku um 5% runter!!
    > Hab dann gesehen, dass "Energie sparen" deaktiviert war, hab dann dort alle
    > funktionen aktiviert - ist zwar etwas besser geworden, aber noch lange
    > nicht so wie vorher.
    >
    > hat das noch jemand? und irgendwelche tips, wie ich wieder ne vernünftige
    > akkulaufzeit kriege?

    Auch ohne Update spinnt mein Smartphone seit zwei Wochen herum. Vorher lief es eine Woche und länger, jetzt nur noch 22 Stunden maximal. Keine Widgets, keine Datendienste, nur Standby. Ich bin da momentan ebenfalls ratlos.

  12. Re: Katastrophale Akkulaufzeit

    Autor: Flar 13.03.13 - 07:48

    Bei mir ist es auch so.
    Heute morgen vom Ladegerät genommen und innerhalb von 54 Minuten sind 12 % Akkuleistung weg.
    Das Gerät wurde nicht genutzt und die Einstellungen sind alle Batterie-Freundlich.

    Ich habe sogar in den Entwickler Optionen auf "keine Hintergrundprozesse" gestellt. Das hatte ich vor dem Update auch schon und es hat wirklich den Akku stark geschont.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart
  3. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr
  4. Etkon GmbH, Gräfelfing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...
  2. 699,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88,00€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55,00€, Seagate Expansion...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Leak: NordVPN wurde gehackt
    Leak
    NordVPN wurde gehackt

    Beim VPN-Anbieter NordVPN gab es offenbar vor einiger Zeit einen Zwischenfall, bei dem ein Angreifer Zugriff auf die Server und private Schlüssel hatte. Drei private Schlüssel tauchten im Netz auf, einer davon gehörte zu einem inzwischen abgelaufenen HTTPS-Zertifikat.

  2. Onlinehandel: Verdorbene Lebensmittel auf Amazon Marketplace
    Onlinehandel
    Verdorbene Lebensmittel auf Amazon Marketplace

    In den USA erhalten Amazon-Kunden immer wieder abgelaufene und teilweise sogar verdorbene Lebensmittel, die über den Marketplace verkauft werden. Amazon sagt, dass ein System aus menschlichen Aufpassern und einer KI für Sicherheit sorgen soll - immer funktioniert das allerdings nicht.

  3. Arbeit im Amt: Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
    Arbeit im Amt
    Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

    Ämter als Arbeitgeber haben einen schlechten Ruf. Zu Recht oder ist das ein Vorurteil? Ein junger Fachinformatiker erzählt von seinem Arbeitsalltag in Unternehmen und einer Behörde.


  1. 12:55

  2. 12:40

  3. 12:03

  4. 11:31

  5. 11:16

  6. 11:01

  7. 10:37

  8. 10:10