Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jelly Bean: Update auf Android 4.1.2 für…

Katastrophale Akkulaufzeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Katastrophale Akkulaufzeit

    Autor: mfgchen 10.03.13 - 11:50

    Ist es nur bei mir so?
    Hab vorgestern das Update durchgeführt, saß gestern 10min in der Sbahn und hab Nachrichten gelesen und nach diesen 10min war mein Akku um 5% runter!!
    Hab dann gesehen, dass "Energie sparen" deaktiviert war, hab dann dort alle funktionen aktiviert - ist zwar etwas besser geworden, aber noch lange nicht so wie vorher.

    hat das noch jemand? und irgendwelche tips, wie ich wieder ne vernünftige akkulaufzeit kriege?

  2. Hier nicht!

    Autor: Anonymer Nutzer 10.03.13 - 13:08

    Meine Laufzeit ist nicht anders als vorher. Was sagt denn das System?
    Einstellungen / Akku
    Vielleicht spielt eine APP nach dem Update verrückt?
    Akku kalibriert?

  3. Re: Katastrophale Akkulaufzeit

    Autor: meyerm 10.03.13 - 13:10

    mfgchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab vorgestern das Update durchgeführt, saß gestern 10min in der Sbahn und
    > hab Nachrichten gelesen und nach diesen 10min war mein Akku um 5% runter!!
    > Hab dann gesehen, dass "Energie sparen" deaktiviert war, hab dann dort alle
    > funktionen aktiviert - ist zwar etwas besser geworden, aber noch lange
    > nicht so wie vorher.

    Dieser Erfahrung hatte ich ebenfalls gemacht. Trotz aktivierten Energiesparoptionen entlud sich der Akku von 100% auf 0% innerhalb von gerade einmal 5 oder 6 Stunden während welcher das Telefon in einer Tasche stationär mit gutem Empfang unangetastet im Standby war.

  4. Re: Hier nicht!

    Autor: mfgchen 10.03.13 - 13:10

    Hab grad das System auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und keine Wiederherstellung gemacht, d.h. installiere alles von Hand neu und richte es neu ein - ma gucken, ob es was hilft

  5. Re: Katastrophale Akkulaufzeit

    Autor: Auf_zum_Atom 10.03.13 - 15:36

    mfgchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hat das noch jemand? und irgendwelche tips, wie ich wieder ne vernünftige
    > akkulaufzeit kriege?

    Schau mal ob in den Einstellungen von Google Maps der Haken bei "Standortberichte" drin ist. Nimm den raus, das war bei mir der Akku-Fresser.
    Das wurde glaube ich durch "GoogleNow" aktiviert.

    ---
    Your Internet fits in my subnet

  6. Re: Hier nicht!

    Autor: Anonymer Nutzer 10.03.13 - 18:03

    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab grad das System auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und keine
    > Wiederherstellung gemacht, d.h. installiere alles von Hand neu und richte
    > es neu ein - ma gucken, ob es was hilft

    Wenn du dann aber die selbe APP wieder installierst wird es davon ja nicht besser. Es ist immer sinnvoll in den Einstellungen nachzusehen welche Komponente den hohen Akkuverbrauch erzeugt.

  7. Re: Hier nicht!

    Autor: mfgchen 10.03.13 - 19:13

    naja
    ich hab z.b. nen posten, der nennt sich "akku bei standby" - und da drunter steht "Durch Radio verbrauchte..." - obwohl ich das radio nachm zurücksetzen gar nich an hatte, is das ding für 26% des derzeitigen akkuverbrauchs verantwortlich
    dann hab ich noch "gerät auf standby" - das is das eigentlich standby, hat 30% bis jetzt verbraucht

    aber allgemein mit den tips von hier scheint der akkuverbrauch jetzt wieder normal zu sein - obs am zurückstzen oder was anderem lag, weiß ich nich

    aber das mit dem radio war bei der version vorher auch schon - echt merkwürdig

  8. Re: Hier nicht!

    Autor: Anonymer Nutzer 10.03.13 - 20:01

    Ich glaube das mit dem "Radio" ist ein Übersetzungsfehler. Gemeint ist der Mobilfunk.

  9. Re: Hier nicht!

    Autor: bastie 10.03.13 - 20:03

    mfgchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja
    > ich hab z.b. nen posten, der nennt sich "akku bei standby" - und da drunter
    > steht "Durch Radio verbrauchte..." - obwohl ich das radio nachm
    > zurücksetzen gar nich an hatte, is das ding für 26% des derzeitigen
    > akkuverbrauchs verantwortlich
    > dann hab ich noch "gerät auf standby" - das is das eigentlich standby, hat
    > 30% bis jetzt verbraucht
    >
    > aber allgemein mit den tips von hier scheint der akkuverbrauch jetzt wieder
    > normal zu sein - obs am zurückstzen oder was anderem lag, weiß ich nich
    >
    > aber das mit dem radio war bei der version vorher auch schon - echt
    > merkwürdig

    "Radio" ist nur eine schlechte Übersetzung. Damit ist der Funk gemeint. Ich hab mal Radio (per Befehl, den ich leider nicht mehr kenne) bei meinem SGS1 ausgestellt, sofort waren die Verbindungsbalken oben in der Leiste auf null, ich konnte weder telefonieren noch ins mobile Netz (nur WLAN ging noch).

  10. Hier auch nicht

    Autor: Tigerf 11.03.13 - 09:05

    bei mir ist alles wie vorher, nur besser ;)

  11. Re: Katastrophale Akkulaufzeit

    Autor: Endwickler 12.03.13 - 15:18

    mfgchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist es nur bei mir so?
    > Hab vorgestern das Update durchgeführt, saß gestern 10min in der Sbahn und
    > hab Nachrichten gelesen und nach diesen 10min war mein Akku um 5% runter!!
    > Hab dann gesehen, dass "Energie sparen" deaktiviert war, hab dann dort alle
    > funktionen aktiviert - ist zwar etwas besser geworden, aber noch lange
    > nicht so wie vorher.
    >
    > hat das noch jemand? und irgendwelche tips, wie ich wieder ne vernünftige
    > akkulaufzeit kriege?

    Auch ohne Update spinnt mein Smartphone seit zwei Wochen herum. Vorher lief es eine Woche und länger, jetzt nur noch 22 Stunden maximal. Keine Widgets, keine Datendienste, nur Standby. Ich bin da momentan ebenfalls ratlos.

  12. Re: Katastrophale Akkulaufzeit

    Autor: Flar 13.03.13 - 07:48

    Bei mir ist es auch so.
    Heute morgen vom Ladegerät genommen und innerhalb von 54 Minuten sind 12 % Akkuleistung weg.
    Das Gerät wurde nicht genutzt und die Einstellungen sind alle Batterie-Freundlich.

    Ich habe sogar in den Entwickler Optionen auf "keine Hintergrundprozesse" gestellt. Das hatte ich vor dem Update auch schon und es hat wirklich den Akku stark geschont.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. B&R Industrial Automation GmbH, Essen
  4. Bosch Gruppe, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
      Requiem zur Cebit
      Es war einmal die beste Messe

      Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
      Von Nico Ernst

      1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      1. Neue API-Lücke: Google+ macht noch schneller zu
        Neue API-Lücke
        Google+ macht noch schneller zu

        Googles Mutterkonzern Alphabet macht das soziale Netzwerk Google+ aufgrund eines neu entdeckten Fehlers in der API noch schneller zu als ursprünglich geplant. Nun soll schon im April 2019 Schluss sein.

      2. Überschallauto: Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft
        Überschallauto
        Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft

        Es sollte schneller fahren als jedes Auto zuvor und sogar schneller sein als der Schall. Es war aber langsamer als die Pleite: Das britische Bloodhound Project ist insolvent.

      3. Capcom: Der Hexer jagt in Monster Hunter World
        Capcom
        Der Hexer jagt in Monster Hunter World

        Gegen Ende 2019 erscheint eine große Erweiterung namens Iceborne für Monster Hunter World, ein paar Monate davor tritt der Hexenmeister an. Die Hauptfigur aus The Witcher 3 soll mit seiner typischen Mischung aus Schwertkampf und Magie auf die Jagd gehen.


      1. 21:00

      2. 18:28

      3. 18:01

      4. 17:41

      5. 16:43

      6. 15:45

      7. 15:30

      8. 15:15